KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Werke eines 7jährigen erzielen 150.000 £

  • Robert Wolter
    Robert Wolter Werke eines 7jährigen erzielen 150.000 £
    http://www.bbc.co.uk/news/uk-england-norfolk-10820107

    Vergesst es also besser mit der Künstlerlaufbahn, wenn ihr älter als 7 Jahre seid ;)
    Signatur
  • elohlaM
    Was heißt vergessen??
    In zwei Jahren, wenn ich 14 bin, kann
    ich 300.000 quids einfahren.

    :-))))
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Und schon heute war das auch eine Meldung bei "heute nacht" wert.
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Manfredo Sanremese
    Manfredo Sanremese
    Da ich nunmehr schon zehnmal so alt bin:
    können meine Bilder nur noch ... Gummipunkte (und keine Euro mehr) erzielen (grins).

    Aber nun mal ehrlich: gehört nicht zur Kunsterstellung auch eine vorherige intellektuelle/ reflektierende Leistung ?
    - Ob man das bereits mit sieben Jahren macht ? ...

    @ RoWo: hier finde ich Dein Motto "Kunst ist, was Künstler als Kunst definieren" sehr passend - mit dieser Definition betrachtet, können bestimmt einige "Werke" enttarnt werden als Nicht- Kunst !

    Beste Grüße !
  • reklawpeels
    Da ich nunmehr schon zehnmal so alt bin:
    können meine Bilder nur noch ... Gummipunkte (und keine Euro mehr) erzielen (grins).

    Aber nun mal ehrlich: gehört nicht zur Kunsterstellung auch eine vorherige intellektuelle/ reflektierende Leistung ?
    - Ob man das bereits mit sieben Jahren macht ? ...

    @ RoWo: hier finde ich Dein Motto "Kunst ist, was Künstler als Kunst definieren" sehr passend - mit dieser Definition betrachtet, können bestimmt einige "Werke" enttarnt werden als Nicht- Kunst !

    Beste Grüße !



    komisch, dass bei mozart noch niemand solche überlegungen angestellt hatte...

    ich habe mir den beitrag angeschaut, für einen siebenjährigen ist der junge eigentlich viel zu gut, ich hoffe dass er sein "pulver" nicht zu früh verschießt.
  • lisa
    lisa
    Die Bilder, die man in dem Video in Großaufnahme sieht, sind voll schön. Sie haben dieses "gewisse Etwas", den zweiten Blick, den man auf das Bild werfen will, und den dritten, und das Herz wird weit, und das kleine Lächeln kommt hervorgekrochen. Es ist Kunst, diese Reaktionen zu erwecken, keine Frage :) Für mich jedenfalls nicht ;)
    Signatur
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Da ich nunmehr schon zehnmal so alt bin:
    können meine Bilder nur noch ... Gummipunkte (und keine Euro mehr) erzielen (grins).


    Es gibt bestimmt Möglichkeiten, diese Gummipunkte wieder zu Bargeld zu machen ;)

    Aber nun mal ehrlich: gehört nicht zur Kunsterstellung auch eine vorherige intellektuelle/ reflektierende Leistung ?
    - Ob man das bereits mit sieben Jahren macht ? ...


    Aus dem Bericht geht für mich hervor, dass der Junge ein extrem gutes Vorstellungs- und Abstraktions-Vermögen hat, kombiniert mit sehr viel (auch technischem) Talent. Die Reflektion kann in dem Alter noch nicht allzu groß sein, seine Äußerungen wirkten auf mich auch entsprechend.

    @ RoWo: hier finde ich Dein Motto "Kunst ist, was Künstler als Kunst definieren" sehr passend - mit dieser Definition betrachtet, können bestimmt einige "Werke" enttarnt werden als Nicht- Kunst !


    Dazu bedarf es eine genauen Definition, wer/was ein Künstler ist, aber diese Diskussion konvergiert (auch hier) nicht ;)
    Signatur
  • Anja Schartl
    Anja Schartl
    Ähhhm, war das nicht letztes Jahr schon mal Thema und war er da nicht auch Sieben und hat bereits so hohe Preise erzielt. Hmmm, ich werde alt. ;)
    Signatur
  • Gris 030
    Gris 030
    er ist seit 20 jahren 7.
    Signatur
  • reklawpeels
    das erstaunliche ist doch dabei, egal ob er nun sieben oder bereits acht jahre alt ist, ist doch die tatsache, dass im gegensatz zu zb. musisch oder mathematisch begabten kindern, die in dem alter bereits beachtliche höchstleistungen erbringen können, haben künstlerisch begabte kinder einen erheblichen nachteil, da ihr gehirn in dem alter noch gar nicht genug neuronale verknüpfungen hergestellt hat für eine feinmotorik, die ein zeichnen und malen auf derart hohem niveau überhaupt ermöglicht. wenn man picassos früheste erhaltene zeichnung anschaut, die er etwa im selben alter gezeichnet haben soll, dann wirkt sie, im vergleich zu den bildern dieses jungen, viel plumper und ungekonnter. (alle anderen kinderzeichnungen von picasso stammen aus seinem 11-12 lebensjahr, als er bereit unterricht von seinem vater erhielt.) wenn das hier also wahr ist, dann ist dieser junge etwas ganz aussergewöhnliches, und das rechtfertigt auch in gewisserweise die preise. ob er nun mit zwanzig immer noch der überflieger sein wird, steht noch in den sternen. die gefahr ist natürlich groß, dass diese seine erste ausstellung die erfolgreichste seines lebens sein wird.
  • madame specht
    madame specht
    ja, es ist extrem erstaunlich, in welcher art und weise der junge arbeitet, denn nichts an den bildern erinnert nur im entferntesten an kinderzeichnungen, selbst diejenigen von sehr begabten kinder sehen ganz anders aus.
    aber ganz ehrlich: wenn ich nicht wüsste, dass der urheber erst 8 jahre alt ist, würden mich die blätter nicht vom hocker reißen, weil ich keine individuelle sichtweise darin erkennen kann.
    sie sind sehr gekonnt, eindeutig routiniert - kein zweifel.
    aber das, was an vielen kinderarbeiten so faszinieren und bestechend ist, fehlt mir dabei.
    gut finde ich, dass wohl die ganze familie die bodenhaftung nicht verloren hat - wenn das stimmt, was diverse Artikel berichte n ...
    Signatur
  • ook
    Was für ein scheißblödes Laber-Thema.

    Und schon heute war das auch eine Meldung bei "heute nacht" wert.


    Herr Rowo, und Sie mussten den Quatsch hier natürlich auch noch posten.
  • Viktor Neufeld
    Viktor Neufeld
    Schöne Arbeit für den sieben Jährigen Junge, begabt! Aber so viel kostet es nicht.
    So wat schafft auch normale 12 Jähriges Kind der einen Kindermalkurs absolviert hatte. Ich denke „Es“ ist eine SHOW
  • reklawpeels
    herr neufeld, zwischen 7 und 12 liegen 5 jahre, dass ist ein riesen entwicklungszeitraum für ein kind. man muss ja nicht alles von der warte eines alten mannes sehen, und eine ausstellung ist immer eine SHOW. was soll das bitte auch anderes sein?
  • ook
    Kann man dieses überflüssige Thema nicht schließen?
  • reklawpeels
    kann man, muss man aber nicht...
  • uzuzab
    In diversen Tierparks erzielen Bilder von Elephanten und Orang Utans Preise jenseits von Gut und Böse.

    Man kann aber man muß natürlich nicht (außer mal Kot lassen) - aber man sollte das Thema schließen.

    Wenn geschicktes Marketing von Automatismus etwas mit Kunst zu tuhen hätte - wäre Hartz IV nie erfunden.


    mfg
    Bazuzu
  • Anja Schartl
    Anja Schartl
    er ist seit 20 jahren 7.


    Jep, genau das meinte ich. :) Mir scheint, da hat mal wieder jemand im Archiv gestöbert, um das Sommerloch zu stopfen.
  • reklawpeels
    oh mann, jetzt zieht das thema sämtliche trolls auf sich. ein hochbegabtes kind mit orang-utans im zoo zu vergleichen, ist wahrhaft ne geistige höchstleistung! SCHLIESST BITTE DEN THREAD!
  • ook
    wir könnten auch noch was mit nazis bringen.
  • Seite 1 von 6 [ 111 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen