KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Webhosting

  • Annett Webhosting
    Hallöle in die Runde,
    ich möchte gern meinen Webhoster verlassen (Telewurst) und habe schon über diverse Angebote das Netz durchwühlt. Es gibt verdammt viele Anbieter. Aber wie gut sind sie wirklich? Stimmt der Service? Das Preis-Leistungspaket? Hinterher ist man bekanntlich immer schlauer.
    Nun meine Frage an Euch, bei wem hostet Ihr Eure Seite? Mir geht es nicht um diverse Bastelprogramme, die diverse Anbieter gleich mit im Paket haben und sich das auch bezahlen lassen, sondern mir geht es um Hosting, denn mein Bastelprogramm habe ich bereits. ;-)
    Ich wäre dankbar für jede Anregung.
    Liebe Grüße
    netty
  • SaicuL
    ich bin bei 🔗 und sehr glücklich mit denen.
    gute preise und super service.
    da ich selber nicht so technisch begabt bin, ist es mir schon dreimal passiert, dass ich im internen bereich ne frage gestellt hatte, und die innerhalb einer stunde angerufen haben, und mich per telefon durch die sache geleitet haben.
    da geh ich nimmer weg!
    *gg*

    lg
    lucia
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Es kommt darauf an, welche Leistungen du benötigst: nur Webspace, einen vHost oder einen Root-Server.

    Eine Liste mit freiem Webspace findest du z.B. hier 🔗
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • ATELIER-EINRAUM
    ...ja, kommt total drauf an, was Du tatsächlich benötigst. Wir sind mit freier Domain und Wordpress-Blog gut bedient...
    Signatur
  • Annett
    Vielen Dank für die Anregungen.

    Lucia, das liest sich richtig gut. Ich werde auf jedem Fall mir die Angebote genauer unter die Lupe nehmen. ;-)

    RoWo, ich dachte immer webspace müsste auf jedem Fall mit enthalten sein. Als Selbstverständlichkeit sozusagen. Einen Server muss nun wirklich nicht sein. So groß ist die Seite nun auch wieder nicht, damit es sich lohnt.
    Ich habe eine total normale Künstlerseite mit einigen Galerien. Und die sind aber im Programm schon integriert. Ich benötige also Hosting, speicher, Traffic. Was ist mit den Domänen. Kann ich meine denn nicht mehr mitnehmen?
    Ich gebe zu, ich bin Laie auf diesem Gebiet und würde einen Umzug das erste Mal machen. Und technik versiert bin ich leider auch nicht. *seufz*

    Atelier-Einraum, ich denke, nur mit Wordpress komme ich leider nicht mehr weit. Dazu habe ich schon viel zu viel Bilder. Als reines Informationsblog wäre es völlig in Ordnung und für mich als Zusatz denkbar.

    Ich wünsche Euch einen schönen Abend!
    LG
    netty
  • Constantin
  • Annett
    Das ist ja Klasse! Vielen Dank constantin. ;-)
  • Constantin
    Constantin
    Ich hab schon einige Provider gehabt (Strato, 1und1, Hosteurope und ein paar viel kleinere) am besten finde ich Hosteurope, weil man dort die Pakete erweitern kann, also z.B. kann man mehr Speicherplatz oder Datenbanken je nach Bedarf hinzufügen. Gegen Aufpreis kann man auch in kleinere Pakete wechseln, ohne Papierkram...

    Das Projekt sollte jedoch nicht zu groß werden, dann wird man leider irgendwann abgeschaltet und muss sich was anderes suchen ;)
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen