KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • feine Linien malen

  • djlein
    djlein feine Linien malen
    Hi zusammen

    Ich würde gerne mal wissen, wie man solche feine Linien macht.

    Siehe im Bild (schwarze und silberne Linien):
    🔗

    Habe dies mal mit einer Spritze probiert hat, aber leider nicht funktioniert. Statt feine Linien bekamm ich nur einen klatsch Farbe auf das Bild.

    Was für Methoden kann man noch anwenden?
    Signatur
  • eirelagkrap
    Hi,

    wo hast du denn das her?
    Außer, dass es scheußlich ist, gehe ich davon aus, dass es gedruckt ist.
    Da kann man dann einfach die Photovorlage vergrößern.
    Klaus
  • djlein
    djlein ebay
    das hab ich auf ebay gesehen. habe aber vor ein paar jahren mal ein bild von einem bündner gekauft, der auch solche feinen linien in seinem bild hat, welches nicht gedruckt ist.

    finde die linien noch cool von dem hr würde mich totzem immer noch sehr interessieren, wie man diese zu stande bringt...

    gruss dj
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • D-J
    D-J hallo
    ICH bin DJ! und mich gibts nur einmal. ;)

    wenn du feine linien haben willst, warum malst du sie dann nicht? (für manche sachen habe ich pinsel mit nur drei haaren und eine brille.)
    Signatur
  • paulinekreativ
    da du hier von einem Bündner redest,meinst du sicher einen der Defuns Brüder

    Zürcher und Bündner sind nicht so eine Einheit, aber was Kunst angeht, gibt es dort schon den Ein oder Anderen der gut ist.

    Warum wendest du dich nicht direkt an ihn? Ich gehe davon aus das du eine Antwort bekommst.

    Pauline
  • nighthawk
    nighthawk
    die linien die du meinst (wenn ich das richtig auf dem bild erkannt habe) sind nicht mit dem pinsel gemalt, sondern direkt aus der tube gespritzt. es gibt bei acrylfarben größere tuben mit einem spitz zulaufenden hals (zb. von lukas, aber auch andere hersteller müssten sowas im angebot haben). den kannst du mit einem cutter soweit aufschneiden wie du es brauchst auch schräg und dann aus der tube die farbe direkt auf eine auf dem boden liegende leinwand spritzen. es ist auch so eine art "dripping" die technik die einmal jackson pollock erfunden hat, und die hier offensichtlich für rein dekorative zwecke benutzt wurde. ich würde auch acryl nehmen und nicht öl, es würde sonst monate dauern, bis die farbe trocken ist. und eine gewisse übung um das spontan so gut hinzukriegen, brauchst du auch. wenn du selbst angemische farben nehmen willst, könntest du zb. eine alte leere tube auswaschen und dafür verwenden.
  • efwe
    efwe
    mein auch-aus tube gespritzt...beachte die punkte/knoepfe...

    gegebenenfalls laesst sich der efekt auf uebersichtl format auch mit einem moeglichst satten grossen spitzen pinsel erreichen
    Signatur
  • djlein
    djlein danke
    hallo zusammen

    vielen dank für eure antworten.

    habe gestern einen acrylmalkurs gemacht und da habe ich die kursleiterin gelöchert mit meinen fragen. dabei haben wir auch diese technik mit der tube gemacht. da gibt es schon farbe die mit etwas gemischt sind. oder man könnte auch die tube nemen die man aus dem window color kennt oder man kann sich dosieraufsätze dafür kaufen. funktioniert super! :)

    https://www.gerstaecker.de/popup_zoom.jsp?image=DEde/3/23067_500.jpg

    habe somit fürs erste mal ausgefragt. nochmals danke.

    liebe grüsse
    Signatur
  • Norbert Schippers
    Norbert Schippers Grosse Flasche, kleine Spitze
    So fein sind die nicht. Das Problem bei deiner Spritze ist das du keinen gleichmässigen Farbausfluss hast. Statt einer kleinen Farbtube solltest du eine Grosse Flache(z.b. Acryl) mit einer feinen Spitze(z.b. die Spitze deiner Spritze) verwenden auf diese weise kannst du einen gleichmässigen Druck ausüben.

    Gruß Norbert
    http://www.liebe-die-Kunst.de

    Hi zusammen

    Ich würde gerne mal wissen, wie man solche feine Linien macht.

    Siehe im Bild (schwarze und silberne Linien):
    🔗

    Habe dies mal mit einer Spritze probiert hat, aber leider nicht funktioniert. Statt feine Linien bekamm ich nur einen klatsch Farbe auf das Bild.

    Was für Methoden kann man noch anwenden?
  • Norbert Schippers
    Norbert Schippers Große Flasche, Kleine Spitze
    Genau, sag ich doch

    Gruß Norbert
    http://www.liebe-die-Kunst.de

    hallo zusammen

    vielen dank für eure antworten.

    habe gestern einen acrylmalkurs gemacht und da habe ich die kursleiterin gelöchert mit meinen fragen. dabei haben wir auch diese technik mit der tube gemacht. da gibt es schon farbe die mit etwas gemischt sind. oder man könnte auch die tube nemen die man aus dem window color kennt oder man kann sich dosieraufsätze dafür kaufen. funktioniert super! :)

    https://www.gerstaecker.de/popup_zoom.jsp?image=DEde/3/23067_500.jpg

    habe somit fürs erste mal ausgefragt. nochmals danke.

    liebe grüsse
  • Grenzgänger
    Grenzgänger
    hätte als erstes einfach gedacht: Nimm doch so eine Flasche vom Haare färben o.ä. und mach schnelle Bewegungen damit (also je nach dem, wie dick die Farbe ist). Ich dachte an Farbe, die läuft, wird aber auch mit dickerer gehen, wenn genug drin ist (sonst gibt es Luftfurze aus der Flasche). Bei dickerer kannst du langsamer arbeiten.
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 11 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen