KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Lied der Welt

  • mashaa
    mashaa Lied der Welt
    Lied der Welt

    Die Welt, so laut!
    Selbst in der Stille
    Lärm.
    Lärm der selbst Gedanken übertönt
    Die Stille?
    Das Schweigen schreit!
    Stumm voll Geschrei.
    So laut ist alles-
    Unerträglich
    Brüllt die Welt.
    So hell in der Dunkelheit,
    wie an einem grauen Wintertag
    leuchtend, strahlend
    Zitronengelbe Nacht;
    Brennende Augen,
    Bittrer, saurer, stechender Schmerz,
    Als ob sich Säure in ihnen ergießt.
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen