KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • mein leidtfaden

  • tsivob-i ad2
    heuer grüß jch marina
    mit der ollen goldina.

    hühü
    chen.

    ^°^
  • tsivob-i ad3
    schönen gruß an clementine
    mit dem öl der nee-maschine.

    hu-hu.

    ^°^
  • tsivob-i
    marianne hat gestern ihre
    kanne
    .
    .
    .
    .
    begraben.

    maijn beileid.
    es war noch öl
    -
    drin.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • tsivob-i
    fiele grüße an babett ...
    im streichfett !!!

    o
  • ednuginuK Hochverehrter Herr Bovist...
    ich aß heuer ihren Vetter mit Speck
    er war so schön zart
    von besonderer Art
    und nun ziert mein Tischtuch ein Fleck
    mit dem Umriß einer Amöbe
    wir starrten uns an
    bis irgendwann
    sich der Erste des Starrens enthöbe

    Die Amöbe gewann
    denn ich wandte mich dann
    an mein Dessert vom Bäcker
    und das war auch sehr lecker...
    ;o)

    Fazit:
    Laß dich nie mit einem Fleck aufs Starren ein,
    Da kannst du niemals Sieger sein :o)
  • tsivob-i a.m. ö. !!!
    ya ya, diese amöben ...
    jch weisz ...
    und wieder ein vetter weniger ...
    aber sehr schön gereimt !!!

    hütchen !!!!

    :ö:
  • ednuginuK
    Freut mich wenns gefällt, ich wollte mich ein wenig revanchieren für die putzigen Ergüsse Ihrerseits. Ein steter Quell der Erheiterung für mich.
    :o))
  • tsivob-i yupp.
    na das freut mich jetzt aber ganz
    un-gemein. jch werde mir wohl einen
    reim auf Sie machen wollen, werthe
    frue Kunigunde ....

    :ö:
  • absurd-real
    Ist der Mensch zum träumen verurteilt?!
    Signatur
  • tsivob-i A.
    Ist der Mensch zum träumen verurteilt?!

    ________________

    YA.

    schlicht und ....
    °e eben ! Oh !!
    war jch es wieder.

    ö
  • tsivob-i α
    heut grüß jch die fesche madeleine
    mit dem α-linolen.

    o
  • tsivob-i ö
    den herrn heinrich grüße jch,
    mit dem tran vom silberfisch.

    löl
  • Roderich
    Roderich
    ich grüß den herrn internet bovist,
    mit einem schlitten beladen mit klippschliefer. :)
    Signatur
  • tsivob-i
    so grüß jch den herren Roderich
    mit einem butterfäßchen voll futter.

    wuff.

    :)
  • Roderich
    Roderich
    gleich ein ganzes faß!?
    wuff.....:)
    Signatur
  • tsivob-i hehe
    fass !
    und
    hol- und bringe-dienst.

    wuff!

    :)
  • Roderich
    Roderich
    wenn faß hohl...dann leer. wuff.
    er bringe mir napf, der dienst.
    Signatur
  • tsivob-i
    nachtnapf naht.
    sieh, durch diesen hohlweg
    muss er sich durchbringen !!!
  • tsivob-i mu
    heut grüß jch ausgelassen wie butter
    von der holden meta die mutter.

    ö
  • Roderich
    Roderich :) wuff... (:
    auf dem fischkutter, da badet die Jutta,
    in einem leeren faß, gefüllt mit butter,
    ausgelassen, ohne jedwelchem gram auch sei,
    sie steht und sie liegt, während sie kniet,
    ich zieh am stöpsel und sie springt in die pfanne,
    sich zu trocknen und zu bräunen,
    heute abend hat sie ja ein date auf dem faschingsball.
    Signatur
  • Seite 4 von 7 [ 133 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen