KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • \" KN - Convent \" das wär mal geil.

  • labinnaC Der Kannibale sagt:
    Ich bin dabei.Wann und wo?

    Wenn Du der bist, der ich vermute, warst Du doch schon dabei.
    Schreibe mir mal eine verständliche PN!



    ??????

    Du vermutest falsch.>><<
    Ich bin Cannibal,der Künstler.>><<
  • Stefan Röhricht
    Stefan Röhricht Pure Vernunft darf niemals siegen
    Ganz spontan: sehr optimistisch...
    Aber: Synergien sind dazu da, etwas auf die Beine zu stellen. Da kennt der eine denjenigen, der Verbindungen zu irgendwas hat, der dritte kennt eine Location, jemand hat gute Kontakte zur Presse...
    Ich habe leider solche Connections nicht, wäre aber mit Rat und vor allem mit Tat bei der Org einer solchen Veranstaltung dabei.
    Meine Ausstellungen sind aufgrund des Themas ( 🔗 ) bisher fast nur in Kirchen gelaufen - ich möchte mal raus aus dem gutmenschlichen Ambiente. Da wäre so ein Convent eine Gelegenheit, aus dem Nischendasein rauszukommen. Also - ganz egoistisch: Ich bin dabei.
    KNler: raus aus den Puschen, traut Euch. Das Organisatorische sollte sich doch wohl bewältigen lassen, wenn Ihr mitmacht. Wollt Ihr Euch präsentieren oder nicht? Also dann...
  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    das organisatorische steht und fällt mit einer geeigneten örtlichkeit oder galerie

    nicht in hintertupfingen sondern in einer stadt wie berlin, hamburg, münchen, köln, frankfurt, usw.

    vielleicht hat ja einer hier eine solche gelegenheit ... dann kann man über die organisation reden

    ...
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Stefan Röhricht
    Stefan Röhricht @bernd
    Du hast vollkommen recht. Erst eine Location. Eine Galerie wäre möglicherweise zu klein - wenn nur 0,5% der KNler sich engagieren, das wären ja schon 70 Leute mit entsprechendem Platzbedarf.
    Abgesehen davon sind Galerien langweilig - und es kommt immer nur dasselbe Publikum hin.
    Die Idee mit der Fabrikhalle o.ä. fasziniert mich. Da wäre genug Platz (auch für evtl. weitere Künstler z.B aus dem Musikbereich).
    Das Ruhrgebiet hat doch im vergangenen Jahr so geprotzt. Ich könnte mir vorstellen, daß sich da einige Veranstalter gerne auch weiterhin profilieren möchten. Vielleicht liest ja jemand von denen sogar unsere rudimentären Ideen...
    Aber wie gesagt: man muß erst einen Ort anbieten und dann einladen - und dann schauen, wie das Interesse ist.
    Spannend...
  • reniek
    Eine Location ist da und zwar sind nähere Informationen in dem folgenden Link zu finden.

    wp.me/pI67H-WU

    Mit ins Leben gerufen hat das Fest der 2008 verstorbene Meißner Künstler Lothar Sell.

    Habe selbst dort schon mehrfach teilgenommen. Interessiertes gutes Publikum.

    Einfach mal reinschauen ob es was für Euch ist.

    wp.me/pI67H-WU
  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    kennst du die preise für standflächen?
    Signatur
  • reniek
    dort sind ganz viele Ausstellungs-Flächen kostenlos zu vergeben, auch Freiflächen für Installationen, weitere Standflächenpreise stehen im Link unter Marktordnung und Anmeldung unter wp.me/pI67H-WU . Steht eigentlich alles im Artikel. Schau einfach mal. Fragen bitte über´n Blog per Mail (nicht KN-PN) o.ä., da ich ja nun nicht dauernd hier im KN bin.

    Wir sind auch selbst wieder Anfang Mai zeitlich besser ererichbar, wenn z.B. die Frage auftaucht, ob Künstler aus dem KN zusammen dort was machen wollen. Muss man eben mal sehen.
  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    da kann ja jeder teilnehmen

    ich dachte hier gings darum eine KN-ausstellung zu organisieren ... das ist vielleicht auch im rahmen einer größeren veranstaltung wie hier möglich
    Signatur
  • reniek
    ja, eben, das schrieb ich ja noch rein:) Man kann dies z.B. als zentrales Thema dort mit integrieren.

    Wir sind selbst im Verein Mitglied, von daher, macht einfach mal Euer Konzept fertig und sendet´s uns per Mail an mailto:info@kunst-meissen.de. Wir leiten das dann kurzfristig weiter an die Orgas und Ihr bekommt Bescheid. OK?



    P.S. Bedenke, keiner kennt das KN, aber viele kennen Meißen :)))
    (Besucherzahlen sind recht gut - und es gilt: Kunst im öffentlichen Raum.)
  • oidar
    wp.me/pI67H-WU . Steht eigentlich alles im Artikel. Schau einfach mal. Fragen bitte über´n Blog per Mail (nicht KN-PN) o.ä., da ich ja nun nicht dauernd hier im KN bin.
    ich lach mich schlapp...
  • Stefan Röhricht
    Stefan Röhricht
    Das hört sich ja ganz nett an. Und es ist sicherlich auch eine gute Gelegenheit, seine Werke auszustellen, zumal ja doch wohl eine Menge Leute kommen werden. Solche Angebote sind aber nur von begrenzt regionalem Interesse.
    So lobenswert das Engagement der Veranstalter ist - ich habe bei so etwas immer ein wenig den Hautegout von Weihnachtsmärkten in der Nase...
    Ich fände es viel spannender, wenn sich die KNler nicht an etwas anhängen, sondern selbst etwas auf die Beine stellen (wenn auch vielleicht nicht in diesem Jahr, dann evtl. 2012, oder ...).
  • oidar
    ich liebe vereine. ganz besonders steh ich auf kunstvereine.
  • Stefan Röhricht
  • oidar
    thx for understanding.
    *ironie off*
  • Stefan Röhricht
    Stefan Röhricht
    Aber Sekt und Häppchen sind auch nicht zu verachten. Man gönnt sich ja sonst nichts. Ich finde Vernissagen sehr nahrhaft....
  • reniek
    wp.me/pI67H-WU . Steht eigentlich alles im Artikel. Schau einfach mal. Fragen bitte über´n Blog per Mail (nicht KN-PN) o.ä., da ich ja nun nicht dauernd hier im KN bin.
    ich lach mich schlapp...


    Du hast ja nicht ganz unrecht, radio :o

    es ist schon ein Kreuz..usw...usf...

    @Roehricht: nee, farum gehts nicht - Sekt-Häppchehn iiii gittt
  • Stefan Röhricht
    Stefan Röhricht KN-Konvent
    Hat Euch der Mut zu einem Event verlassen?
    Ich habe mit dem "Kunstfest Meißen" Kontakt aufgenommen und wurde eingeladen. Das "Kunstfest" selbst ist ja nur eine 2tägige relativ regionale Veranstaltung. Aber die Leute dort scheinen mir sehr engagiert und kooperativ und auch sicherlich offen und bereit für eine neue Veranstaltungsform. Räumlichkeiten im Freien und auch geschlossene Räume sind offenbar vorhanden.
    Vielleicht können wir (?) dort mal nachhaken?
    Aber ich bin gespannt auf Eure eigenen Vorschläge. Vielleicht gibt es ja auch noch andere Orte...
  • fussuy
    🔗

    nichts neues im KN.......
  • K_nav_nnamreH
    Hat Euch der Mut zu einem Event verlassen?


    Ich hatte ihn nie diesen speziellen Mut.
    Daher hat mich da nie was verlassen.


    Ich würde mich aber gerne mal mit Euch zum Nacktbaden treffen, um mich mal richtig selbst kennenzulernen. Ginge das?

    Dann könnte ich endlich Ben Zedrin am Bart zuppeln, mit keiner die figunetik körperlich ausleben und Leviatan den flauschigen Bauch streicheln.

    Ist mir echt wichtig.

    lg, hermann
  • Stefan Röhricht
  • Seite 3 von 4 [ 68 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen