KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Künstler für kommerzielle Produktion gesucht!

  • Julia Bleser
    Julia Bleser Künstler für kommerzielle Produktion gesucht!
    Die Planet Pictures GmbH ist seit mehr als einem Jahrzehnt erfolgreich im Kunstdruckbereich tätig und beliefert namhafte Kunden in Deutschland, Östeterreich und der Schweiz.

    Wir suchen aktuell für neue Kollektionen und Themenwelten abstrakte Kunstmotive für die Vervielfältigung.
    Wir erwerben vom Künstler die Bildrechte, um das Motiv dann für unsere Kunden auflegen zu können.
    Der Künstler erhält pro Motiv bis zu 200 € Gage.

    Falls Sie interessiert sind, senden Sie uns doch eine kleine Auswahl Ihrer Motive an mailto:julia.bleser@pure-pr.de.
    Wir werten die Bilder umgehend aus und senden Ihnen ein Feedback.
    Signatur
  • tostnoufk
    Da muss man ja aufpassen, dass man nicht im Nu reich wird! Ich wüsste ja gar nicht wohin mit dem vielen Geld - deshalb lasse ich es besser.
  • 46nahtaiveL
    ich würds schon nehmen, das geld....
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • tostnoufk
    ich würds schon nehmen, das geld....

    Da steht: "Wir erwerben vom Künstler die Bildrechte..." und "...bis zu 200 € Gage."
    Also, für die Rechte nur bis zu 200.
  • ztinuaGottO künstler für kommerzielle
    Genauso ist es mir beim Durchlesen auch aufgefallen.
    Merkwürdige Konditionen.
  • 46nahtaiveL
    hm...ok :-(
    aber nicht alles wird zu einem erfolgsseller...
    evtl gibts ja noch ne gewinnbeteiligung?

    komisch dass keine homepage vorhanden ist...
  • absurd-real
    hm...ok :-(
    aber nicht alles wird zu einem erfolgsseller...
    evtl gibts ja noch ne gewinnbeteiligung?

    komisch dass keine homepage vorhanden ist...


    ..Suchmaschine findet fast alles ;)
    Signatur
  • ztinuaGottO künstler für kommerzielle
    In Köln gibt es einen teils bieder/teils sterilen Laden, der wirbt damit, daß er moderne Kunst zu erschwinglichen Preisen anbietet.
    Da kann man fertig gerahmte Kunstdrucke und Werke für den kleinen bis mittleren Geldbeutel kaufen.
    Die Sachen sind sehr dekomäßig, für den häuslichen Bereich geeignet, und sind stilistisch stark an bekannte ("moderne") Sachen angelehnt, hergestellt von Unbekannt.
    Einzig die Rahmen haben einen gewissen Materialwert.
    Vermute hier ein ähnliches Konzept.

    Eine nachträgliche Gewinnbteiligung, nachdem man seine Rechte veräußert hat,
    ist wohl kaum zu erwarten.
  • xylo
    xylo
    Verbleibt das Original beim Künstler und ist dann noch verkäuflich?
    Signatur
  • maler-hans
    maler-hans
    Mann! Zweihundert Euro! Wahnsinn!

    Dafür nur meine Rechte? Und was ist mit meiner Linken? Haken? Gerade?

    k.o.
    Signatur
  • 46nahtaiveL
    hm...ok :-(
    aber nicht alles wird zu einem erfolgsseller...
    evtl gibts ja noch ne gewinnbeteiligung?

    komisch dass keine homepage vorhanden ist...


    ..Suchmaschine findet fast alles ;)


    hm...die dame tanzt offensichtlich auf vielen hochzeiten...
    online bietet sie motive...wohl (noch) nicht an...
  • Julia Bleser
    Julia Bleser Künstler für kommerzielle Produktion gesucht...
    Ich vertrete als PR-Beraterin die Firma Planet Pictures GmbH, die seit 10 Jahren erfolgreich "Fertigbilder" an den deutschen Einzelhandel liefert.

    Wir sind dementsprechend stets auf der Suche nach neuen Motiven passend zu den jeweiligen Farbthemen des Jahres.

    Wir erwerben die Bildrechte des Künstlers für die Vervielfältigung im Druckbereich - als Verlag - das Original verbleibt beim Künstler und ist natürlich verkäuflich.

    Wir freuen uns bei Interesse über abstrakte Motive zu folgenden Farbthemen:

    Erdtöne - Beige, Braun, Weiß - in sämtlichen Abstufungen

    Violett

    Blautöne
    Signatur
  • Julia Bleser
    Julia Bleser Thema Gage und Bildrechte
    Grundsätzlich wird mit dem Künstler das Bildrecht verhandelt.
    Das heißt Stückzahlen - Auflage und Zeitraum wird bestimmt.

    Es sind bisher viele Küsntler an einer Vervielfältigung interessiert - zumal das Original weiterhin in ihrem Besitz bleibt.
    Signatur
  • Peter Beißert
    Peter Beißert
    hm...ok :-(
    aber nicht alles wird zu einem erfolgsseller...
    evtl gibts ja noch ne gewinnbeteiligung?

    komisch dass keine homepage vorhanden ist...


    ..Suchmaschine findet fast alles ;)


    In der 10jährigen Erfolgsgeschichte der Firma Planet Pictures GmbH ist doch wohl hoffentlich auch eine Internetpräsenz entstanden?
    Ich würde schon ganz gern mal einen Blick draufwerfen wollen. Ich finde nur Werbung auf was Zukünftiges. Aber ich bin auch nicht so der "Finder".
    Signatur
  • reniek
    Grundsätzlich wird mit dem Künstler das Bildrecht verhandelt.
    Das heißt Stückzahlen - Auflage und Zeitraum wird bestimmt.

    Es sind bisher viele Küsntler an einer Vervielfältigung interessiert - zumal das Original weiterhin in ihrem Besitz bleibt.


    Wie amorisiert sich das denn für Euch?

    Man sollte auch die Künstler bedenken, die in den Schubladen noch einen Wahrnehmungsvertrag mit der VG BILD-KUNST haben. Die können dann gar nicht so einfach irgendetwas verhandeln, es sein denn, sie haben die Reproduktionsrechte aus dem WV gestrichen.
  • Patrick
    Patrick
    Ach, diese abstrakten Schwarzmaler! :)
    Signatur
  • 46nahtaiveL
    tja die firma scheint nicht von der online
    vermarktung überzeugt zu sein...google liefert
    nur adressen von bilderrahmengeschäften---
    tja evtl is das ja schon wieder schlau :-)
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    http://www.planetpictures-online.de

    "Hier entsteht eine neue Internetpräsenz !"

    Sehr professionell ;)
    Signatur
  • 46nahtaiveL
    na ok nach 10 jahren...passiert was :-)
  • Seite 1 von 1 [ 19 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen