KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • WÄHLEN NICHT VERGESSEN!

  • Vincents_Ohr
    Vincents_Ohr WÄHLEN NICHT VERGESSEN!
    echt nicht
  • Vincents_Ohr
    Vincents_Ohr
    Ahaaaa... in 14 von 16 Bundesländern eine Wahlbeteiligung von weniger als 1%! :DD
    Signatur
  • 500mg
    500mg
    Wenn der Wechsel nicht klappt, wander ich aus.
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • wolle_das_wo
    wolle_das_wo Jubeln dank Japan
    Ich bin etwas geschockt von den Bildern der Wahlparties und den Sprüchen grüner Politiker. Angesichts der Ereignisse in Japan hätte ich mehr Ernsthaftigkeit und Demut erwartet. Die bevorstehenden Aufgaben sind nicht einfach. Die Grünen sind inzwischen in ihrem Gehabe kaum noch von den "etablierten" zu unterscheiden, man muss sich nicht wundern, wenn neue Splittergruppen wie die Piraten und "orange Partei" entstehen.
  • Vincents_Ohr
    Vincents_Ohr
    ich finde es auch nicht schön, dass erst wieder ein Land verseucht werden musste, um das Volk zum Umdenken zu bewegen.
    Das die Grünen sich immer mehr zu einer etablierten Partei entwickeln sollte man ihnen nicht zum Vorwurf machen. In Deutschland wirst du nicht gewählt, wenn du im Norwegerpulli und mit Birkenstocksandalen auftrittst. So ist man zwar authentisch, aber man kann nichts bewegen.
    Signatur
  • 46nahtaiveL
    die cdu hat eigentlich recht wenig verloren*wunder*
    eine veheerende niederlage sieht doch etwas anders aus
  • wolle_das_wo
    wolle_das_wo verloren...
    hat nur die FDP und die Linke. Vielleicht bekommen wir ja mittelfristig wieder ein übersichtliches 3-Parteien-System. Für die CDU wäre das natürlich problematisch, sie hat keinen Koalitionspartner mehr und das rot-rot-grüne Schreckgespenst zählt auch nicht mehr. Also hat sie indirekt doch verloren. Je nach Betrachtung ist die "neue Mitte" die SPD oder die Grünen.
  • 46nahtaiveL
    glaub ich nicht die spd müsste eine radikale
    abkehr von harz4 + co einleiten um das klientel
    der linken zurück zu gewinnen...+ danach sieht es kaum aus
    die fdp schaft schon die 5 %hürde für den bundestag
    war ja nie etwas anderes als eine Klientelpartei
    mal tippe das weder merkel noch westerwelle abgesägt werden :-)
  • kcnert die grünen sind auch nur die neue cdu/fdp
    Zitat: Franz Walter auf dem taz-Kongress 2009: “Die Grünen von 2009 sind so, wie die Grünen 1983 die CDU beschrieben haben: furchtbare Bürger, elitär, selbstgefällig.“

    Jutta Ditfuth: ...dass Grünen-Wähler von ihrer Partei getäuscht werden wollen...

    http://www.nachdenkseiten.de/?p=8850
  • 46nahtaiveL
    hach ja frau ditfurth...
    hatte nie regierungsverantwortung
    + immer eine reine gesinnung :-)
  • K_nav_nnamreH zwei bier bitte! eins mit schuss.
    ... mein eierboden rollt sich ins tiefe violett vor begeisterung. ihr redet genauso fundiert über politik wie über kunst. ihr seid vermutlich waschechte multitalente :))
  • 46nahtaiveL
    ...blökt das weichei der meister der nichtausage :-)
  • K_nav_nnamreH
    ...blökt das weichei der meister der nichtausage :-)

    :-(
  • flesru_qaf
    diesen schwarzblutenden denktreff, den man sich nicht mal im alpartigsten traum vorstellen kann, erlebt man hier wie selbstverständlich.
  • Seite 1 von 1 [ 14 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen