KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Empfehlungsschreiben bei Hochschulwechsel

  • dappdapp Empfehlungsschreiben bei Hochschulwechsel
    Hallo,

    ich würde gerne zum Sommersemester an die HGB nach Leipzig wechseln.
    Ich überlege nun, ob ich meiner Bewerbung noch ein Empfehlungsschreiben beifügen soll. Weiss jemand ob das in diesem Fall ratsam ist? Ich denken nämlich, dass dies auch sehr peilich werden und einen schlechten, schleimerischen Eindruck machen kann...
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Ich denken nämlich, dass dies auch sehr peilich werden und einen schlechten, schleimerischen Eindruck machen kann


    Ganz bestimmt, echt peilich.
    Signatur
  • deirfttog
    Also ehrlich gesagt, dappdapp, es könnte was dran sein an Deiner Befürchtung. Ich weiß zwar nicht, von wo aus Du wohin wechselst ( also studienfachmäßig), aber Du solltest vielleicht irgendwelche Fakten, die für Dich sprechen an der neuen Hochschule vorlegen. Du hast doch Scheine gesammelt oder nicht? Was meinst Du eigentlich genau mit Empfehlungsschreiben?

    Wenn Du mich fragst, Folgendes: Du hast ein gefühltes Selbstwertproblem. Sehe ich Deinem Nickname an, mit dem Du hier auftrittst! Wieso heißt Du eigentlich dappdapp und nicht beispielsweise Juan Pablo Muchas Cochonnes?
    Also wenn ich nicht hoffnungslos gutherzig wäre, würde ich einen Nick wählen, der nach möglichst großen Eiern klingt.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Moneo
    Moneo
    eier + gott + fried...?...

    hm...hybris* und frieden im ständer...komische mischung...(nicknamemäßig)...

    klingt nach geschwollen:)...



    *gaaaaaanz arg übertrieben:)...
  • Dina Vier
    Dina Vier
    ...ganz, ganz wichtig bei der hgb sind deine mappenbilder. Du solltest stilmäßig noch nicht zuuu vorgeprägt sein, daher, wenn s nicht n echt gutes brauchbares (also eins das ALLE türen öffnet, weil s ne echte Referenz ist!) empfehlungsschreiben ist: Weglassen!
    Viel Glück!
    Signatur
  • Grauton
    Grauton
    Also wenn ich nicht hoffnungslos gutherzig wäre, würde ich einen Nick wählen, der nach möglichst großen Eiern klingt.


    gottfried zum Beispiel:)
  • deirfttog
    Du wirst es nicht glauben, aber die Größe der Eier spielten bei der Namensgebung lediglich eine marginale Rolle. So heiß ich nämlich wirklich.
  • Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen