KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Signatur auf Vorderseite – ja oder nein?

  • siku

    Warum wohl wollen alle nur ein signiertes Bild haben? Gruß - Faneca


    weil du dafür Geld haben willst, verschenk deine Bilder, denn brauchst du sie auch nicht zu signieren. :-)


  • acenaF
    was meinst du? Verschencken oder verkaufen? Es ist egal wie ich meine Bilder weiter gebe, die Entscheidung bleibt nur bei mir. Willst du stänkern? Stäncker lieber mit deiner Mutter und lass mich lieber aus dem Spiel. Wenn es dir langweilig ist, dann sucht dir ein anderes Opfer - hier, die Fanequinha eigenet sich sehr schlecht zum Opfer.

    Unfreundliche Grüße (oder lieber, gar keine Grüße)

    Fanequinha, die hübsche
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    :)))
    edit: will heissen endlich mal jemand neues mit Courage...
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Laciritpe Vorne...
    und zwar lässig hingetagged.
  • timber
    timber
    denke....das ist egal...so wie man möchte.....
  • exISTenz
    exISTenz
    die geniale malerei immer schön über die unterschrift tun. bei niederiger qualität die unterschrift schön sichtbar groß werden lassen.
    Signatur
  • Doktor Unbequem

    mit einem vorgefertigten Stempel?

    würd´ich NIE machen!
    emotional empfindet Mensch dabei wohl eher Abwertung.
    assoziativ bürokrativ, Abstemmpeln, Erlaubnis, Massenprodukt...
    neenee

    ganz dezent einarbeiten unten rechts oder einfach hinten rauf.

    aber vll kannst du dir natürlich auch ´nen Namen machen mit sowas, nichts ist unmöglich...
    ;)
    Signatur
  • Doktor Unbequem
    Glauben heißt nix Wissen.

    mfg
    Bazuzu
    *ploink*
    und trinken heisst nix essen?!?...
    :)))

  • Grischa
    Grischa
    Also wenn ich signiere dan immer mit Anfangsbuchstaben von Namen und Vornamen....und möglichst ganz nah an das Bild aber nicht das es störend wirkt sondern an das Bild angepasst wird;) und natürlich kaum zu sehen nur wer weiß wo es ist findet es^^.....Und wenn jemand sich wirklich für den Künstler interessiert wird er sich die Zeit nehmen um sich das Bild und die signatur genaue anzugucken.
    Signiere aber nur Auftragsbilder und Bilder die wirklich aus meinen Gedanken entstanden sind.
    Die meißten Bilder von mir sind ja reine Übungsbilder die ich durch google gefunden hab...und diese werde und möchte ich nicht Signieren weil es nicht meine sind.

    Grüße Grischa
  • acenaF
    Normalerweise signiere ich nie, aber einmal habe ich so signiert ;) http://www.flickr.com/photos/garota60/6806193712/in/set-72157629509947339

  • Jean Francois Ochotny
    Jean Francois Ochotny Signatur
    Schaue dir doch mal die Signaturen großer Künstler an. Viele Maler signieren ihre Bilder auch gar nicht. Manche nur mit Initialen oder Nachname. Die Datierung ist auch nicht einheitlich. Manche schreiben ganze Datensätze rauf, andere nur das Jahr.
    Ich finde, dass die Signatur ein Teil des Werkes ist. Sich zu dem was geschaft wurde bekennen.
    Bei denen die meine Werke als Tuch oder Schal tragen ist der Name des Künstlers wichtig.
    Mach es einfach so, wie es dir am besten gefällt.
  • acenaF
    Danke James und Jean François! :)
  • Laciritpe FANECA...
    Übrigens deine Wespe (LINK verfolgt) ist super, auch mit eigenwerbender Signatur. LG
  • tnagnoP
    ich verstecke die signatur meistens
  • xylo
    xylo Datum neben der Signatur
    Das Datum wird oft neben die Signatur gesetzt (häufiger in der Druckgrafik) Aus praktischen Gründen lasse ich die Jahreszahl weg, da es Wettbewerbe gibt, welche im Reglement erwähnen, dass das Werk nicht älter als X.... Jahre sein darf. Wenn das Werk noch nicht ausgestellt war, kann mir niemand nachweisen, wann es hergestellt wurde...
    Signatur
  • Seite 4 von 4 [ 75 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen