KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Kunst studieren

  • hcoltra Kunst studieren
    Würde gerne Kunst studieren, Berlin oder Leipzig oder München, vielleicht Graz. Wer hat Tipps für Bewerbungsmappe? Und die ganz wichtige Frage: hat man da als sogenanntres "älteres Demester", bin ja nicht mehr der Jüngste, hatr man da Chancen aufgenommen zu werden wenn man schon mit einem Bein im Grab steht???
  • lupe
    Nun warte doch mal ab, wann Du genau aus der Anstalt entlassen wirst.
    Sprich noch einmal mit Deinem Ttthäärapäuten, dass Du Visionen hast und bezüglich des Studienortes völlig wahllos zwischen Deutschland und Österreich umhertaumelst...
    Alles wird gut!

    Der Kurtotiker
  • iskcanhcS
    Mich haben sie nicht genommen. Ich war zu plem-plem. Da bin ich meinen eigenen Weg gegangen.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    Ich war mich mal vorstellen in der Münchner KuAka vor Jahren, bei so nem arroganten, ketterauchenden Assi eines Profs mit Profilneurose und diversen Komplexen "Kommen Sie vom Land? Und da haben Sie irgendwo ausgestellt, aha," war der Kern unseres Gesprächs. "Sieht alles etwas gewollt aus" sagte er noch.

    Die mögen es nicht wenn man noch herumexperimentiert. So ne Institution wie die KunstAkademie ist auch nicht mehr als ein Fleischwolf durch den sie dich pressen und heraus kommen dann lauter Klone und Papageien und verhinderte Meisterschüler. Die Zeiten von Beuys sind eben vorbei. Da war noch Feuer unterm Arsch und Pappe im Karton. Heute gib`s nur noch unpolitischen, geistlos-sinnentleerten Scheiß. Ein Spiegel unserer sehr materialistischen Zeit. Meine Eltern haben dort beide mit Diplom abgeschlossen und sind heute trotzdem am Verhungern was den Verkauf ihrer Werke betrifft!
  • cinciMennasuS
    "Sieht alles etwas gewollt aus" sagte er noch.


    Da hatte er recht.

    Die mögen es nicht wenn man noch herumexperimentiert.


    Das ist völlig falsch.


    LG, Susi
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    "Sieht alles etwas gewollt aus" sagte er noch.


    Da hatte er recht.

    Die mögen es nicht wenn man noch herumexperimentiert.


    Das ist völlig falsch.


    LG, Susi



    Ich vermute du bist ein sehr kluges Mädchen und läßt hier (Kunstnet) nur gerne mal hin und wieder ein bißchen die Sau raus. Nur so zur Entspannung ;)
  • Andreas Lehmeyer
    Andreas Lehmeyer
    Kann bestätigen, daß die meisten Kunstprofs komplexbeladene Profilneurotiker sind und daß man sich haufenweise Ärger und Nerven spart, wenn man tunlichst den Umgang mit diesem erbärmlichen Gesocks vermeidet. Andererseits muß ich zugeben, daß ich es inzwischen etwas bereue, nicht hartnäckiger geblieben zu sein, was die Kunstakademie angeht. Man kann dadurch viel leichter wichtige Kontakte knüpfen, hat bessere Chancen bei Kunstpreisen etc.
    Tipps für die Bewerbungsmappe? Das kann ich dir sagen: Ganz klar die eigene Linie verfolgen, einfach das bringen was du willst und am besten kannst. Lass dir nix anderes einreden, damit testen die nur wie ernst du es meinst.
    Zum Alter kann ich nix sagen, keine Ahnung.
  • rellihcsruK
    Ich empfehle eine Staffelei an der die Beine
    Kugelgelenke haben und weit teleskopisch ver-
    stellbar sind. Dann ist's egal, ob man mit einem
    Bein im Grab oder sogar auf der Neigung zur Erd-
    unterseite (Tasmanien, Antarktika) stehend, malen will.
  • uzuzab
    Wird bei dieser olympischen Disziplin nicht ein Staffelholz verwendet?


    mfg
    Bazuzu
  • hcoltra
    Ich empfehle eine Staffelei an der die Beine
    Kugelgelenke haben und weit teleskopisch ver-
    stellbar sind. Dann ist's egal, ob man mit einem
    Bein im Grab oder sogar auf der Neigung zur Erd-
    unterseite (Tasmanien, Antarktika) stehend, malen will.


    Wo gibt es eine solche Staffelei? Du meinst wenn ich damit daherkomme nehmen sie mich an der Akademie?
  • rellihcsruK
    Wenn du eine fünfbeinige Kugelgelenk-
    teleskopbeinstaffelei bedienen kannst,
    werden die dich beschämt wegschicken.
    Nimm eine dreibeinige zur Vorstellung
    mit und lüge, wenn sie nach der fünf-
    beinigen fragen.

    Wer die bedienen kann, kann sie auch bauen.
    (Georges Mathieu)
  • hcoltra
    wie sieht es mit Altersbeschränkung aus? nehmen die auch Alte?
  • simulacra
    simulacra
    wie sieht es mit Altersbeschränkung aus? nehmen die auch Alte?

    Die Altersbeschränkung für dreibeinige Staffeleien wurde in Deutschland 2005 wegen anders lautender EU-Richtlinien gekippt. Die nehmen also auch alte.
    Signatur
  • hcoltra
    Da stellt man eine einfache, allgemein verständliche Frage und es wird fast nur herumgelallt. Erinnert mich alles ungut an meine Kindheit... Vater, meist betrunken, redete wirres Zeugs, mein Bruder Kurt die ganze Zeit am Witzeln, Halbschwester Monika kapierte eh nichts und war sich zudem zu fein für eine Antwort. Das muss so nicht sein, wenn ich hier keinen Austauch finde dann werde ich einfach mal bei einer Kunstakademie vorbei schauen und mich dort informieren. Freundliche Grüße , Art Löchle
  • simulacra
    simulacra
    Ja genau!
    Mit gutem Gruß,
    S
    Signatur
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    Da stellt man eine einfache, allgemein verständliche Frage und es wird fast nur herumgelallt. Erinnert mich alles ungut an meine Kindheit... Vater, meist betrunken, redete wirres Zeugs, mein Bruder Kurt die ganze Zeit am Witzeln, Halbschwester Monika kapierte eh nichts und war sich zudem zu fein für eine Antwort. Das muss so nicht sein, wenn ich hier keinen Austauch finde dann werde ich einfach mal bei einer Kunstakademie vorbei schauen und mich dort informieren. Freundliche Grüße , Art Löchle


    Na also, es geht doch!!
  • hcoltra
    Ich würde dieses Thema gerne beenden.
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    Ich würde dieses Thema gerne beenden.


    Ich auch! Scheiß doch auf die Akademie ; ))
  • Seite 1 von 1 [ 18 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen