KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • TrauteS Heim, Glück allein

  • Nassauischer Kunstverein
    Nassauischer Kunstverein TrauteS Heim, Glück allein
    Axel Beyer / Wolfgang Gemmer / Michael Göbel /Katja Hammerle / Johannes Heinke / Martina Hoogland Ivanow / Hee-Seon Kim / Lichtaschtun Kollective / Joanna Nottebrock / Marc Peschke / Phillip Toledano / Unity Art Nabiha + Thom / Craig F. Walker /Paula Winkler / Arkadiusz Wojciechowski


    Kuratiert von Dr. Elke Ullrich, Sara Stehr und Katharina Stockmann

    Der Nassauische Kunstverein Wiesbaden beteiligt sich 2011 an den 7. Wiesbadener Fototagen „Wagnis Fotografie“ (Zentrale Eröffnung im Kunsthaus Wiesbaden, 10. September 2011, 19 Uhr). Insgesamt 14 regionale, nationale und internationale Positionen gehen im NKV das Wagnis ein, die Grenze zwischen Privatem und Öffentlichem künstlerisch auszuloten.
    Unter dem Titel Trautes Heim, Glück allein knüpft die Ausstellung zum einen an Fotografien als Privatangelegenheit an, die für die Öffentlichkeit normalerweise unzugänglich sind. Zum anderen werden Bilder gezeigt, die private Momente und Beziehungen motivisch aufgreifen, inszenieren und reflektieren. Übergreifend verweist die Ausstellung damit auf eine Grenzverschiebung innerhalb der Bereiche Privatheit und Öffentlichkeit in Zeiten von Social Media und Internet. Inwieweit spiegelt sich diese Entwicklung in Bildern und ihrer Rezeption wider? Haben wir einen anderen Blick auf Fotografien im Wissen um einen privaten Kontext?


    Trautes Heim, Glück allein
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen