KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • DER LICHTFÄCHER

  • Roderich
    Roderich
    wuff.....dann laßt uns jagen gehen, marzipanantilopen.....oder trüffelschweine.
    worauf wartet ihr, der frühe würm fängt die blöttlaus. (:
    Signatur
  • Gast, 6
    Ihr? Sind denn alle Wuff's ? ;-D
  • Gast, 5
    natürlich. alles hunde !
    kommen Sie mit !
    jagen.
    ö
  • Gast, 8
    Auch ein Hunsrück kann entzücken.

    mfg
    Bazuzu
  • Gast, 5
    sogenannter huhnzucker ?
  • Gast, 8
    Oh! - Danke --- der Huhnzucker wird ja schon seit Jahrhunderten nicht ernstgenommen.

    Lieber Hühnerstahl als Kruppställe.


    mfg
    Bazuzu
  • Gast, 5
    so ein stahlhuhn hat im lichtfächer
    eine ganz besondere ausstrahlung.
  • Gast, 8
    Ich bin leider nicht vom Fach - und sehr hell och nüscht.

    mfg
    Bazuzu
  • Gast, 5
    die ordnung der fächer ist heilig.
    und jch verlasse mal mein guckloch
    und sehe nach, ob es draußen schon
    hell ist.
  • Gast, 6
    Ja- der Tag bricht mit dem nahen der Nacht heran! Ich eile mit... neben Wuff´s gibt es noch die Könige des Waldes zu sehen..
  • Gast, 8
    Erlkönige sind aber immer getarnt.


    mfg
    Bazuzu
  • Gast, 5
    nicht so die königsmacher.
  • Gast, 8
    Die Macher natürlich - ja!


    Aber was Macht macht die Macher?


    mfg
    Bazuzu
  • Gast, 5
    bockwurst der ersten stunde!
    bioniertaten! helden der hältigkeit.
    nach vorn! nach oben! von hinten.
  • Gast, 6
    Die Macher spendieren Lacher ;-)
  • Gast, 5
    lyrische abstraktionen ...
    :)
  • Gast, 8
    Also in Sozial- und listischen Parolen bin ich nicht so bewandet.

    mfg
    Bazuzu
  • Gast, 6
    lyrische abstraktionen ...
    :)


    Oui c'est l'école de paris! :-D
  • Roderich
  • Gast, 8
    Wurden nicht alle Linken in Paris 1871 erschoßen?


    mfg
    Bazuzu
  • Seite 4 von 7 [ 127 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen