KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Machen Drogen wirklich kreativer?Meine Erfahrungen

  • _nirdeZ_neB
    Ja!
  • paul gribov
    paul gribov
    Ja!
    Ah, Mr. Sesselfurzrevoluzzer! von sussi... sussi ist die coolste hier... hahaha
  • paul gribov
    paul gribov
    und noch was... es wird zeit für ein richtiges dark guernica... ohen bezug zu irgendwelchen spielen... düsterer farben, am himmel bomber zu sehen, blütiger regen und krähenschwärme... verstümmelte leichen und zerstörung am boden. Krieg eben. und später die "schwarze Serie" derat düstere und depressive Gemälde das der Betrachter den Drang zum Selbstmord verspührt.
    Aber will nicht all zu viel zum meinem künftigen kunstprogramm verraten.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • heinrich
    Naaaaaaaiiiinnnn..........!!!!!
    Signatur
  • absurd-real
    und noch was... es wird zeit für ein richtiges dark guernica... ohen bezug zu irgendwelchen spielen... düsterer farben, am himmel bomber zu sehen, blütiger regen und krähenschwärme... verstümmelte leichen und zerstörung am boden. Krieg eben. und später die "schwarze Serie" derat düstere und depressive Gemälde das der Betrachter den Drang zum Selbstmord verspührt.
    Aber will nicht all zu viel zum meinem künftigen kunstprogramm verraten.
    das klingt wie aus nem 1a Computerspiel. bei uns nennt man wohl jemanden wie dich einfach nur hängengeblieben..
    -natürlich können "Bewusstseinserweiternde/veränderte" Substanzen einen auf andere Gedanken/Ideen bringen, aber das Ende vom Lied wird sein das dir so die Sicherungen durchbrennen das dein Gehirn genug damit zu tun hat deine 2 Synapsen die noch übrig geblieben sind Ping Pong spielen zu lassen.du bist auf dem richtigen Wege ;)
    Signatur
  • froT
    Das hättest du mal früher sagen können.. Das ist ja schon jenseits von Gut und Böse was man hier lesen muss
  • absurd-real
    Das hättest du mal früher sagen können.. Das ist ja schon jenseits von Gut und Böse was man hier lesen muss

    Was genau meinst du..Wo versteckt sich Nietzsche?!
    Signatur
  • froT
    Das ich Paul am Anfang irgendwie witzig fand und ich dachte es sei eher reiner Sarkasmus was er da schreibt aber ich zweifle langsam selber dran..
  • paul gribov
    paul gribov
    ach die schöne welt der spiele.. hab noch genug synapsen um die aktuellen kracher zu spielen sogar die ganz komplexen. Wenn man sich ständig damit beschäftigt spiegelt es sich auch in der kunst. Es gibts ja schließlich ganze menge gamedesigner die nur für spiele zeichnen, wäre auch gerne dabei, da wäre mein richtiger platz, aber es ist noch nicht zu spät. Und noch was, spiel ist schließlich spiel und keine tötungs oder kriegssemulation, so sind alle meine auf games bezogene werke genauso unernst gemeint. auch das selbstbildniss und auch das große schlachtgemälde. Jeder findet seine inspirationen und faszination wo anderes. Neben den spielen habe ich ne vorliebe für zukunft nanotechnologie und sience fiction, man wird daher schwer sagen können aus welchem ambiente die idee kommt.
  • rellihcsruK
    Wahrscheinlich auch für NATOtechnologie, weil
    wer gerne spielt und gerne viel spielt, spielt
    sicher auch sowas.
  • paul gribov
    paul gribov
    ja ich bin ein gamer.. und maler und ich bin stolz drauf. Gegen unberechtigte kritik werde ich mich wehren. Außerdem wenn ich unter streß stehe oder es nicht so gut läuft ein bedürfniss eher krigerische motive zu malen. Es ist so ne art agressive kunst, mit kriegsverherrlichung hat sie wenig zu tun. Ist ne kompensation für mein fast schon zu freundliches verhalten in der gesellschaft- irgendwo muss der dampf abgelassen werden.
    Ich glaube nicht das ich jemandem damit schade indem ich zb frauen mit waffen male oder eben meine so geliebten games.
  • rellihcsruK
    Hast'n Aufnäher auf der Bomberjacke??
    ICH BIN STOLZ EIN MALER ZU SEIN

    Gröööhl!!
  • paul gribov
    paul gribov
    und noch was kiffen ist hinterher gesehen scheiße.. mir gehts nach monaten der abstinenz viel besser aber games sind immer noch gut und so genannte ego shooter die so kritisiert werden, werden nicht von us army entwickelt sondern von unterhaltunsbranche und unabhändigen gamedesignern. Aber die sind nicht viel mehr als interaktive aktion filme. Natürlich gibts es auch hier übertrieben brutale spiele wo selbst mir dem hardcorefan bissl schlecht wurde. Aber die Spiele werden in zukunft immer wichtiger und viel an bedeutung gewinnen. Man könnte metal genauso verteufeln, denn auf mich wirkt bestimme musik als treibstoff für finstere fantasien und gewaltideen. Als gefährlich würde ich mich trotz all dem nicht einstuffen und es wird definetiv so bleiben egal was kommt. Schließlich habe ich noch jede menge bilder zu malen vor mir und es muss geschehen koste es was es wolle!
  • paul gribov
    paul gribov
    hahah der kurschiller wieder mal. Nene trage keine bomberjacke bin ja kein nazi^^ und nano technologie gibts es nicht nur in spielen. Die kommt zwar oft vor aber ich beziehe mich auf die wissenschaft, was mit nanorobotern alles vor allem in der medizin möglich sein wird. Aber die gibts es noch nicht .. leider oder eher gott sei dank. Habe schon sehr fleisig im internet nachgefoscht zum thema.
  • absurd-real
    "..trage keine bomberjacke bin ja kein nazi..." das nenne ich mal Weitsicht.
    dein Drang zur Rechtfertigung und Mitteilung ist übrigens echt enorm :D
    Signatur
  • paul gribov
    paul gribov
    was mich sonst fasziniert... weltraum und raumfahrt. roboter und medizin der zukunft, teile der physik und astrologie.. aber diese sachen haben mich schon vor dem ersten pc fasziniert. Und ganze dämonen und untote habe ich aus dem horrorfilem. Wenn man meine kunst nicht versteht, damit komme ich klar aber so manche antworten hier sind zu inkompetent um von mir überhaupt wahrgenommen zu werden. Ja ich orientiere mich an der spiel grafik und nehme sie als vorbild obwohl ich längst mit aktullen spielen nicht mithalten kann.

    für ein kunstforum ist das neveu hier ziemlich niedrig und wahre künstler würden andere nicht so stark verspotten oder niedrmachen. In game foren sind menschen so viel angenehmer und lustiger. Aber ich bin nun mal ein maler und habe andere künstler gesucht. Ich zwinge niemandem mich witzig zu finden. und nebenbei hab ich ein paar normalos und nichtkünstlern die beiträge im forum gezeigt, sie meitne vieles ist zum totlachen oder was für komische deppen hier.

    und torf wird morgen als tabakersatz in der bong geraucht.hahaha
  • froT
    Man du bist echt fertig mit der Welt..Naja mach mal
  • absurd-real
    Echt scheiße hier im KN ,nur asoziales Gesocks das kein neveu kennt:D
    Signatur
  • paul gribov
    paul gribov
    opps mir ist grad was eingefallen... im chillum und am topf versammelt sich mit der zeit schöner klebliger stinkender schmand oder grind... ich glaub ich sollte stat farbe schwarz immer nur grind in terpentin lösen und damit malen,,,,,

    bongsiffe kann man trocknen lassen und am ende bleibt schönes bismackbrown zurück kann man auch als farbe verwenden... nachteile das fertige bild riecht dann komisch
  • paul gribov
  • Seite 5 von 8 [ 152 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen