KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • L'Accolade Stute, wer kann helfen?

  • Muminze L'Accolade Stute, wer kann helfen?
    Tagchen,

    ich habe vor drei Tagen eine Bronzestute erstanden,
    ich weiß nur daß sie nach JP Mêne aussieht, sehr
    nah am echten Pferd ist.
    Sie ist auf einer doofen Marmorplatte aufgeklebt,
    wer weiß:
    Wie krieg ich sie da runter oder wer entfernt sie mir?
    (Raum Ravensburg oder Ulm)
    Wieviele ihrer Sorte gibt es? Im Netz finde ich nur schlechte
    Kopien.
    Wie kann ich herausfinden, wie alt sie ist?
    Fragen über Fragen....:-)

    Liebe Grüße ins Forum
    Muminze
  • Muminze Kunst und Krempel in Bamberg heute bei Bayern3
    ich war heute in Bamberg, mit der Skulptur,
    http://i13.ebayimg.com/03/s/000/77/4e/6fdb_2.JPG

    sie sieht exakt so aus, wie auf dem Link, steht aber eben auf einer ekligen Marmorplatte,
    die Skulpturenspezialisten sah ich nur kurz, dann kamen drei andere
    Sachverständige und urteilten: Dieses Pferd ist nicht von Pierre Jules
    Mène, das Datum der Entstehung ist 20. Jahrhundert, und vermutlich sei das Tier erst in den 60ern entstanden aufgrund der "unatürlichen Körperhaltung",
    in Russland hätten viele Menschen sich an sowas probiert. 200€ wäre ein guter Preis.....der Preis ist mir wurscht, denn sie ist aus Bronze und sieht schön aus, ja aber kann denn sowas sein?
    HILFEEEEEE, 200 € zusätzlich in den Sand gesetzt, das Tier hatte sogar einen Namen " Nedjibe " hab ich heute gelesen,
    in die Sendung kam heute ein Pferd Etalon Ibrahim von Mène, vermutlich weil es auf dem Original Sockel stand, ich fasse es nicht.

    Waas für ein Verein ist das eigentlich?

    Liebste Grüße
    Muminze
  • Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen