KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Widderkopf

  • jonasjj95 Widderkopf
    Hallo
    ich soll im hauptfach kunst ein still leben malen
    und dafür hab ich mir nen verdammt komplizierten
    widderkopf bzw schädel aus der biologie ausgesucht
    jetzt ist die frage wie kann ich den am besten zeichnen
    worauf muss ich achten
    könnt ihr mir einfach nen paar tipps geben ?
    Signatur
  • absurd-real
    zeig mal das bild dazu.
    Signatur
  • jonasjj95
    dazu gibt es kein bild das nen modell ich könnte das morgen fotografieren

    die aufgabe ist nen eigenes still leben zu malen
    ich so schlau wie ich war habe
    eine metall kugel
    eine kerze
    und den besagten widder kopf gewählt
    dabei hab ich ernsthafte probleme weil ich überhaupt keine propotionen bei dem ding hinkriege
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • efwe
    efwe
    Hallo
    ...wie kann ich den am besten zeichnen
    worauf muss ich achten
    könnt ihr mir einfach nen paar tipps geben ?


    tip: augen auf!
    Signatur
  • jonasjj95
    ja ist klar augen auf mit augen zu wird es dann doch ein wenig schwer oder nicht :D
    Signatur
  • absurd-real Papier & Stift
    ja Augen auf, dann Zeichne drauf (los)..oder so ;D das wäre das A und O.

    Nur worauf du mehr und worauf du weniger dein Augenmerk richten solltest; und welche der Vermerke du wie und inwieweit miteinander kombinieren musst, dafür brauchst einfach viel Feingefühl,etwas innere Ruhe/nen unbeschwerten Augenblick an dem du dich nicht verkrampft darauf fixierst das es nun 100% klappen muss,obwohl du´s eh nicht kannst ;))
    Ich kann dir nicht sagen wie du den Stift bewegen sollst; du brauchst musst einfach das Motiv auf ein anderes Medium zu übertragen^^

    Wie wäre es wenn du die Umrisse des Schädels zuerst andeutest und dich dann zu den Merkmalen über die Details bis zur Farbe hinarbeitest.Zum Schluss noch ein letzter Prüfender Blick.
    Verinnerliche das Motiv in deinem Kopf,stell es dir vor,konzentriere dich,habe eine "Vision" und setze diese Strich für Strich um.
    Es gehört nicht dazu das es 1a übernommen werden muss.
    Schau dir das Bild ohne Stift in der Hand an und denk dich rein..Nimm auch vllt die Kerze und die Kugel dazu..Lass deinen Gedanken freien Lauf und phantasiere;)
    sry, falls das jetzt keine Tipps beinhaltet..:DDIch sollte vllt nicht schreiben wenn ich SCHmerzmittel intus habe :D
    Signatur
  • jonasjj95
    ach ich glaube das sind schon tipps die zwar allgemeiner aber vielleicht auch dadurch viel besser sind weil man sie für die kanze kunst benutzen kann
    Signatur
  • Günter
    Günter
    Hallo, mal ganz ruhig bleiben, ist alles halb so schwer! Ich hab gelesen, Du machst Graffiti, dann kannst Du doch zeichnen! Schön, davon geh ich jetzt mal aus. Gut, dann stellst Du Dir das Stillleben zusammen auf dem Tisch oder auf die Sitzfläche eines Stuhles,so, daß es Dir zusagt, vielleicht zündest Du dann die Kerze an, wenn Du sie richtig platzierst, hast Du einen tollen Schattenwurf, dass erleichtert das Zeichnen noch. Die Elemente für Dein
    Stillleben sind doch geradezu klassisch. Also packs an, das geht locker!
    Stillleben haben es so an sich, daß sie still halten, Du hast aloso genug Zeit für viele Skizzen, die würde ich mir auch nehmen.
  • jonasjj95
    also an sich hilft graffiti nicht ganz so viel weiter wie ich gehofft hatte^^
    ja ich bin jetzt bei der 4ten skizze für den widderkopf ich denke ich mach so um die 30 dann müsste das gehn :D
    Signatur
  • soahCfossertsiM
    zeig doch mal deine bisherigen ergebnisse jonasjj95!
  • Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen