KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • allgemeine abhandlungen über interessante gegenstände

  • Roderich
    Roderich
    ich komm nicht drauf was du meinst.......eben hatte ich es doch noch.....
    Signatur
  • tsivob-i wie läuft das geschlecht?
    zusammengelogen
    setzt es sich zurecht.
    zusammengezogen
    zusammengebettet
    auf beute gegangen,
    im netz verkettet.
    am ende der straße
    im duktus der böden,
    ...
    so läuft es zersetzt,
    wie geschnürte amöben.

    gehetzt.
    gewetzt.
    und ab!
    genagt am nullten tag.
    abzunagen
    anzutragen
    abzutragen
    anzunagen.

    zuträglich
    trauliches,
    unsäglich
    grauliches -
    geschlecxt.
  • tsivob-i s
    nie war sie soo ...
    kretazeisch wie heute.

    ie
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • sialliMainigriV
    Erhabener Schuh am Meeresgrund,
    Schneckenmeliert - Sanddeformiert
    Zerdrueckt und achtsam Sohlenwund
    versteckt Langusten mit braunen Krusten.
  • Roderich
    Roderich ö...was das nun wieder?
    husten verliert die starren krusten,
    pusten hilft da auch nicht ab,
    zack, fallen auch noch die fühler ab,
    der bär der wäscht, hilft jedoch ab,
    holt den kochtopf aus dem grab,
    die erde schnell davon geblassen,
    auf die feuerstelle gepflanzt,
    fehlt nur ein koch, der beides zusammen,
    enteinzelt mit der uhr gleich rührt,
    dagegen löse der geschmack sich fad,
    als ob ein büschel heu das bad betrat,
    eine prise oliven, ein rettich noch auch,
    hol schon mal die teller,
    ich speise nun auch.
    Signatur
  • sialliMainigriV Lebendes Langustenthum..!
    Speisen auf tierische Weisen ;-)

    Ein Aquablick ins Meerrarium
    sprudelt manche Fische rundherum...
  • tsivob-i o die,
    welche augen weiden,
    weiden um sie sich
    einzuverleiben - dann,
    wenn der koch den zeitlichen
    topf gesägt und geprägt und
    gefettet hat.
    herrjeh, kein blick mehr ins
    herbarium, das totenbuch der
    pflanzlichen gewächse.
    tierisch ist das essen dem munde.
    so soll es sein, das abgehetzte.
    ohmen.
  • tsivob-i huete phi
    voltαren !
    ein spannungsreiches alphatier.

    ϕ
  • sialliMainigriV
    Oh, Volt-Arena im Gelenkformat?
  • tsivob-i
    ohoho !!! gelenkiges taschenformat.
    bin mit meinem kopfschlamassel in der
    genitalstation.

  • tsivob-i für frue Millais - ein holdchen
    gemischtwarenhandlung benummst

    chemisches zeich(n)en,
    noch nicht genug gesägtes
    an gepelltes lotungen
    die das zeug ergrillen
    bis zum drillichtragen
    durchgezügter absichts-
    gamaschen. hüntig hürtige
    hüften gürtelige, hüten sich
    (d)ein? türtel-gier? abgesetztes.
    pflockwirbel aufgeflügtes dahin
    ter ockzirbel farbiger h-ocker.
    mundsachen im a(u)ktions-rausch,
    fundfabuliert munitionshaus, geräusch
    im schußpulver einbal(l)samiert.
    einzahm(m)entieres bei-szamen-sein
    der be-sam-ten-en schemen, wie
    matisch masturbi-niert es mastisch;
    grundlästig grünt lastig, spassmass haftet
    prächtig ge(h?)-mächtig am undekliniertem
    spasmus verzickter sprachtelmasse, noch
    unbenummt doch erste nährung intrinsisch-t:
    4 oder 6 ... ?
    1er 7te 4settrige kl2elätter-n, so be2sersich.
    zirku(s)lasiertes raxiom gallert raumdurch-
    lässig. 2l 2s 2ge. kosmose verspinteter verschrinkungen,
    versummte schluckschlingerei verschlammter länge in
    v-ers-immerung grundhütiger geschtänge,
    glutkehliger ?und
    klänge reichhaltiger verschluckbesserung.
    verbes(t)ummt 2m.
    a2les liegt auf dem nähtisch,

    meine liebe.
    auch.

    Ihr bügeleisen i.
  • lduarT Lenz’sche Regel
    Touren Generatoren,
    Induzieren und stromen,
    Stehen dem Geselle,
    Im Spannungsgefälle,
    Die krausen Haare.
  • tsivob-i prächtig
    noch wie war sie soo
    gemächtig wie heute.

    :)
  • eztirkal
    🔗
  • tsivob-i
    noch nie war sie soo
    archaĩos wie heute.

    :)
  • sialliMainigriV Martell/Flanell
    Das freskische Gestein vermummter Mauren
    Entgräbt die Funde basischer Zentauren
    Hinter rotbuchig, verzerrten Alraunen
    mit hölzernen Fratzen ohne Staunen….
  • tsivob-i das bild, es ist
    ein sehr schönes bild, frau Millais.
    basisch !!!! wichtig !!! basisches chakra.

    mein bild schaut so aus:
    __________________________
    das bild, es ist

    groß und fleischig,
    chick,
    weich, glatt, ockergelb
    fleischfarben gefaltet-runzlig
    nach oben verdickt.
    stumpf.
    langgezogen vielgestaltig
    ausgeprägt kopfig,

    lastig klick.
  • tsivob-i hut.
    die erkauffung eines hutes
    als zeichen der äuszerlichkeit
    in frischer luft zu schöpfen
    vom unverdrossenen fleische
    von feinem sand ummantelt und
    pochend am geschlitzten teil, fett,
    mit weiszer feder in der nut.

    aus: wilde doggen und ein lockenfall.
    auch umverkehrt.
  • tsivob-i kurz und knackig ... jch hab zu malern !
    dorsch
    drosch
    forsch
    frosch
    morsch

    piffffff

    :)))))
  • tsivob-i χ (Chi) χ²
    oh chi chi
    mein fi fi,
    du lieblings-
    ding, dies ist
    dies und das ist
    das.

    gib dein melkfett
    in mein nichtjetzt.
    sichte tief.

    ich und ach
    dich und dach.
    schleich und schlauch

    lauch schnitt lauch.

  • Seite 28 von 149 [ 2961 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen