KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • allgemeine abhandlungen über interessante gegenstände

  • tsivob-i ??¿¿ ¿¿??
    wie läuft das geschlecht?

    es geht schon wieder,
    geht schon,
    wie aus dem nest gepresst,
    mit der feder in der hand;
    eine, wieviele, ein freudentest,
    geht es mit dem tier am band
    in atlas und seide, in eisern
    geschmeide, jch gehe mit,
    erhöhre und schweige.
  • sialliMainigriV Flimmerung
    Sie steckt tiefer,
    unter besorgniserregenden Himmeln
    rot-beladener Südseelotus.

    Am Dach tränt es röhrende Katzen.

    Gewitterzuschlag am Frühlingstag

    der Sehnsucht.
  • sialliMainigriV
    wie läuft das geschlecht?

    es geht schon wieder,
    geht schon,
    wie aus dem nest gepresst,
    mit der feder in der hand;
    eine, wieviele, ein freudentest,
    geht es mit dem tier am band
    in atlas und seide, in eisern
    geschmeide, jch gehe mit,
    erhöhre und schweige.


    Sublime, der Poem!
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • simulacra
    simulacra
    wie läuft das geschlecht?

    es geht schon wieder,
    geht schon,
    wie aus dem nest gepresst,
    mit der feder in der hand;
    eine, wieviele, ein freudentest,
    geht es mit dem tier am band
    in atlas und seide, in eisern
    geschmeide, jch gehe mit,
    erhöhre und schweige.


    Zauberhaft :)
    Signatur
  • aivalF
    wie läuft das geschlecht?

    es geht schon wieder,
    geht schon,
    wie aus dem nest gepresst,
    mit der feder in der hand;
    eine, wieviele, ein freudentest,
    geht es mit dem tier am band
    in atlas und seide, in eisern
    geschmeide, jch gehe mit,
    erhöhre und schweige.


    Sublime, der Poem!


    wie läuft das geschlecht?

    es geht schon wieder,
    geht schon,
    wie aus dem nest gepresst,
    mit der feder in der hand;
    eine, wieviele, ein freudentest,
    geht es mit dem tier am band
    in atlas und seide, in eisern
    geschmeide, jch gehe mit,
    erhöhre und schweige.


    Zauberhaft :)



    Irgendwie bin ich an diesen Teilen immer am knabbern ... kann mich da jemand von den wissenden Damen aufklären ^.~
  • sialliMainigriV syna, eine Dame? ;-)
    Dame, Springer, Schach und Matt
    vom Wissen wird man nie ganz satt.
  • aivalF Aber es beruhigt und man verhungert nicht ^.~
    Du redest Dich ja nur heraus ^.~

    Naja "Dame", dann eben Frau oder Mädchen ...
  • tsivob-i AAA
    fang arme dame
    wasser pflanze wasser
    kiesel flechte kiesel
    zieh zierde zieh
    finger;

    armer damen darm drama.

    :)
  • sialliMainigriV
    Der König weilt unter dem Geschehen des Kranichwortes. Es kreuselt Rondo´s wie Eingeweide ...
  • eppap Ekelerregend
    War gerade beim Essen, da kam im Kulturbeutel
    ein Bericht über den selbstgemachten Malerfürsten
    Markus Lüpertz.
    "So kann ich nicht essen" - und schob den Teller
    von mir.
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian Strunzen
    Kommst
    Strunz


    🔗 2012
    Signatur
  • sialliMainigriV ginativ. Ab Solut!
    Der Lüpertz´sche Bericht war strotzend
    kotzend vor Egoruhm und karierten
    Kleinmaschen ...
    _ _
    O O
    ____
  • eppap Machen Wir Morgen...
    Irgendein Scheißdreck,
    dann Originalgraphik.
    Wenn ich berühmt bin.
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian Schwarz Weiss
    Großer Raum
    Weiß
    Eine Bank in der Mitte
    im Kreis


    🔗 1983
    Signatur
  • sialliMainigriV Ein Tag
    Zaubern, das ist unser Metier.

    Die Dame im Schaafspelz
    vertuscht schwarze Wimpern

    mit Fädchenseide, Fühler
    erstrecken sich in das
    dunkle Zwitschern.

    Magiern, das gehört dazu.

    Ersuchen, Fragen,
    Konfliktbeladen.

    Viele Menschen,
    bilden sich ein
    in ihren eigenen
    Gruben-
    ein Maulwurf
    zu sein.

    Traben,

    und immer weiter laben.

    Ein Gericht.
    Mijamm

    ham ham.
  • tsivob-i ein fädler,
    ein nymph,
    sittlich.
    z wischen den-----klappen
    geh f-lutscht_er bon bon bon.

    yammi.

    :)
  • eppap
    "Bist du ein Mann oder ein Uhrenumsteller??"
    (KwaiChang Caine)
  • sialliMainigriV Vom Mondlicht
    Augen verwischen den sanften
    Ton aus Waldkastanien
    im Frühlingsfieber.

    Ein Zeitentümmler
    im Meer der Räume

    gefährdet, - eine Realität zu sein.
  • tsivob-i o
    einiger !!!
    großer fadenschein !!!
    ein has, ein hirsch,
    ein hund.
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian Mitte
    Ich sitze im und trinke heißen Kaffee
    Leute gucken
    Eine Frau erscheint


    🔗 2012
    Signatur
  • Seite 48 von 149 [ 2961 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen