KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • allgemeine abhandlungen über interessante gegenstände

  • sialliMainigriV Trockenverse
    Wer nun doch noch meint
    auf facebook sein zu müssen,
    der gehört ins Gras.

    *wuff*


    Löwen
    Zahn

    Gänse
    Blume

    Aza
    lee

    auf dem grünen Wunderteppich
    aufgethan,

    es lächelt das Buch
    mit dem Gesicht.
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian Wuff
    Hund leckt sich sein Geschlecht.
    Herrchen:
    „Oh könnt’ ich das doch auch!“
    Freund:
    „Es ist Dein Hund.“
    Signatur
  • sialliMainigriV An Herr B.H. Wuff
    Fa
    Moos

    Fahr
    los

    Fäh
    re

    Geflü
    gel

    Zehre

    Er
    nähre

    den
    Wolf

    in
    dir

    Fang
    auf.

    :-)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian Frau Millais
    Schluck Auf mit Geflügel Schere ? :)
    Signatur
  • sialliMainigriV Couscouslauf
    Es war die

    SchleiV
    HälftE
    verschlungeneR
    LachS
    SchwänE

    §:-)
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian Ah
    Linker oder rechter Fuß ? :)
    Signatur
  • sialliMainigriV ha
    Verse?
    Erz
    Rubine
    Sinken
    !

    vers
    inken

    :-D
  • tsivob-i e
    Wer nun doch noch meint
    auf facebook sein zu müssen,
    der gehört ins Gras.

    *wuff*

    _______________

    wedel !!!!!!

    :)
  • tsivob-i wie läuft das geschlecht?
    bissken pfirsichtig
    am wirtel,
    bissken balgblasend
    am hirtel
    läuft es dünn mit feuchter
    tasche scheinbar un in der
    gamasche.
    blüten kreuzt es seicht im bett,
    beutel schüttelt es ganz nett.
    so läuft es heraus, aus dem
    blühenden kraut, nicht zu leis,
    nicht zu laut aber heiß wie
    gestaut.
    gestaute stute,
    wartend auf rute,

    läuft ungepresst.

    :)
  • eppap
    Provokation, die:
    kann nicht im mainstream tuen.
    Das wäre für's Gras.
  • sialliMainigriV Gen´e ratio.
    Diplomatie -
    Die Primatie

    ...

    ° I°
  • sialliMainigriV Und?
    Es ist besser richtig
    zu fallen
    als flach zu
    liegen.

    Gimpelgipfel
    im Lawinen
    Ansporn
    zerrüttelter
    Witternis-
    pluralitäten

    im Furchenkanal.
  • tsivob-i ungetanes unten lassen.
    ungetanes nach unten lassen
    und nachlassen.
    nach unten lassend
    nachlassendes
    unten lassen,
    nachgelassen.
    und unten dem
    nachgelassenen das
    unten lassen, das unten
    das nachgelassene unten ließ.
    nach unten dem nachgelassenen
    das unten nachlassen, das nach unten
    das unten gelassen ließ.

    das unten das unten gelassen ließ?
  • sialliMainigriV Von den Lauten
    Flieder in Rot.

    Greift feiernd -fiedernd
    das Feuer auf

    wild würzend

    Stürze in ihr
    verrücktes
    Chaos

    dieses Farbzittern

    in Runden
    bahnen.

    Raster - gemischtes
    Muster
    Kauendes
    unersättliches
    Abstraktum.

    Feingold.
  • sialliMainigriV Von den Leisen
    Sie vollziehen ihre violine
    Präsenz in das Tuch.

    Prägnanz und
    Schmelz.

    Ungesondert

    Flausch, wie aus
    des Windes
    Streifenzug
    verwildert

    Leises Klopfen
    in die Zeit.
  • sialliMainigriV Fluvial gesträubt
    Seetreibend?
    Ach,
    nicht doch.

    die Gebeine der Algen lösen sich
    in Libellenzwirbel auf

    bei Nacht
    -rieselnd die hohen
    Sternballons an
    Spiegelungen
    über Mücken
    schwärmenden
    Gewächswolken.

    Rudimentär

    sind die Wolkenhirten
    heute.
    Blütentränig die
    Sterngärten.

    Olfaktorisch
    ihre Gewürzsteine.

    Schwärzend
    die Lichtgesänge

    Ach,
    nicht doch.
  • eppap
    Provokanter Versuchsaufbau

    Du brauchst die digitalisierten
    Abbilder von Aquarellen,
    die zeigen, wie die Pinsel schwirrten,
    an un~ und typischen Stellen.

    Auf dem Eigenrechner brauchst du die
    und dazu ein volles Programm
    Dann geht's volle Lupe ab wie nie:
    Nicht Motiv, Pixel sind nun dran.

    Hast du die Nachbarschaften geseh'n?
    Fleckigkeit der Wasserschweren?
    Den Zug der Pinsel, deren Rand? Scheeen!
    Oder ist's platt - wie's Pixel wären?

    Mit etwas Zeit und viel Vergleichen,
    ab zweitausend Prozenten groß
    kannst du bald ganz gut unterscheiden:
    echt, Pixel, Vektor, Druck, Soooß.

    :-))))
  • tsivob-i proto phersuch
    gibbet wohl auch schon als app.
    bilder.

    :ö:
  • sialliMainigriV Ein Greis

    Weiss weiss weis.
    Leis.
    Über der Straße.

    Krakenwolken reißen
    Maisköpfe
    auf
    Zebrastreifen.

    Scheibchen
    weise.

    Die Miniatur
    verzwickt
    auf ihrer Spur
    der Kälber
    Weiß wie Eis.
    Weiss weiss weis.
    Leis.
    Über der Straße.

    Krakenwolken reisen
    Mais
    köpfe
    auf
    Zebra
    Streifen.

    Scheibchen
    weise.

    Die Miniatur
    verzwickt
    auf ihrer Spur

    der Kälber.

    Was für Bilder sich mir innerlich auftun, wenn ich das lese..Wahnsinn..;)
    Signatur
  • Seite 51 von 149 [ 2968 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen