KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • allgemeine abhandlungen über interessante gegenstände

  • tsivob-i :ö:
    noch nie wae sie soo
    met-hodisch wie häute.

    :ö:
  • tsivob-i n.
    nichts ist schlimmer als
    doppel-ödigkeit.

    o
  • sialliMainigriV Vitium... wie sehne ich mich nach der Zeit, der gestandenen Unzulänglichkeit...
    Steht Genuss in höchster Ader
    wie die Wolkenspiegel im Meer

    Reibt sich Ecke an dem Quader
    wie der Sonnengruß im Teer...

    Wie verstohlen kreisen Meisen
    zwischen Ästen, Haus und Tal

    In des frühen Herbstes-weisen
    singen sie erschreckend fahl...

    Ist das Vollkommene im Witze
    werden Geistes-taten wahr

    Im Genuss bereitet Hitze
    ihre schönsten Opfer dar...
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • sialliMainigriV
    nichts ist schlimmer als
    doppel-ödigkeit.

    o


    :ö: :ö: oder vielleicht doch lieber :ÖÖ: :ÖÖ: ...? ;-)
  • tsivob-i w.
    Steht Genuss in höchster Ader
    wie die Wolkenspiegel im Meer

    Reibt sich Ecke an dem Quader
    wie der Sonnengruß im Teer...

    Wie verstohlen kreisen Meisen
    zwischen Ästen, Haus und Tal

    In des frühen Herbstes-weisen
    singen sie erschreckend fahl...

    Ist das Vollkommene im Witze
    werden Geistes-taten wahr

    Im Genuss bereitet Hitze
    ihre schönsten Opfer dar...

    ___________________
    meine güte, welche reime !!!!
    mann möchte sie sich überwälzen
    und drinnen wühlen ...

    ü.
  • tsivob-i p.
    wo die mehrfeldrigkeit
    sich begrenzungen leid
    unter hautkostümiert
    an der leihaus staffiert …
    oh larche lurchelei
    hat passagier
    hat passagier
    herausspaziert
    ihn eingeführt.

    mehrspurig sein.
    pinsel.
    ewiger hebel.
    lebens-knebel.
  • tsivob-i z. 4-min-akter
    1. Akt
    es spricht:
    der halbseidenen lähmung.

    2. Akt
    es kann nur eines geben:
    zersaetzung !

    3. Akt
    verwesung.
    der landschafts-o-beachter.

    4. Akt
    alles bunt.
    gemischt.

    :ö:
  • tsivob-i n.
    noch nie war sie soo
    phonähtisch wie heute.

    o
  • sialliMainigriV
    1. Akt
    es spricht:
    der halbseidenen lähmung.

    2. Akt
    es kann nur eines geben:
    zersaetzung !

    3. Akt
    verwesung.
    der landschafts-o-beachter

    4. Akt
    alles bunt.
    gemischt.

    :ö:


    Eine komödiante Tragödie in vier Akten nach dem aristotelischen Theater? Der Zuschauer mag´s erahnen bevor der Vorhang fällt...
  • tsivob-i w.
    wahrscheinlich ya.
    es ist schon etwas
    kata-stroph-aal.

    o
  • sialliMainigriV
    Sofern der sarkastische Zug darin nicht verloren geht ;-) Ich schlage eine Szenerie aus bekannten Rollen vor, die sich zum ersten Mal in kata-stroph-aaler Lage miteinander auseinandersetzen...
  • rellihcsruK
    Der potemkin'sche Panzerzug, quasi....
  • tsivob-i e.
    eine mir bekannte rolle
    ist die transportrolle.
    über die transportrolle
    an sich selbst und deren
    wesen eine allgemeine ab-
    handlung zu schreiben,
    fände jch von bedeutung.
    eine weitere mir bekannte
    rolle ist die kontrolle.
    über deren wesen und selbst
    eine allgemeine abhandlung zu
    schreiben, empfinde jch nach
    meiner wahrnehmung als völlig
    banane. diese, von Ihnen vor-
    geschlagene szenerie sollte
    unbedingt realisiert werden.
    welche rollen schlagen Sie vor?

    mfg kg i.
    o
  • tsivob-i
    ah, herr Kurschiller,
    soeben gesichtet !!!
    moinsen auch. und ya !
    panzerzug und band !

    o
  • rellihcsruK
    Im Dortmunder Ostwall-Museum widmete sich eine
    Putzfrau der Installation des Künstlers Martin
    Kippenberger - mit Übereifer. Als sie einen
    milchigen Kalkrand weggeschrubbt hatte, war das
    800.000-Euro-Werk blitzeblank, aber für immer
    zerstört.


    🔗 http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,795709,00.html

    Vielleicht wurde die Frau von einem
    Mitglied hier korrumpiert??
  • tsivob-i tz
    nicht schlecht !
    wer wischen läßt
    statt selbst zu
    wischen ...

    nicht unblöde !!!

    :)
  • sialliMainigriV
    eine mir bekannte rolle
    ist die transportrolle.
    über die transportrolle
    an sich selbst und deren
    wesen eine allgemeine ab-
    handlung zu schreiben,
    fände jch von bedeutung.
    eine weitere mir bekannte
    rolle ist die kontrolle.
    über deren wesen und selbst
    eine allgemeine abhandlung zu
    schreiben, empfinde jch nach
    meiner wahrnehmung als völlig
    banane. diese, von Ihnen vor-
    geschlagene szenerie sollte
    unbedingt realisiert werden.
    welche rollen schlagen Sie vor?

    mfg kg i.
    o

    Ich stimme mit ihren Ansichten überein, die Kont-rolle als Rolle wäre fatal. Ich bereite den Vorschlag der Kaiserrolle in der Hosenrolle!
  • tsivob-i k.
    werthe frue Millais,

    ginge auch die kasserolle?
    über hosenrolle grübel jch
    noch nach ...

    mfg kg i.
  • sialliMainigriV
    Aber ein gründlicher Kaiser kann doch nur von einer Frau gespielt werden! ;-) Die Kasserolle als Nebenrolle. Und wir brauchen noch Claqueure und Souffleure! Sowie weitere Rollen...
  • tsivob-i ...
    vor allen dingen brauchen wir
    stoffwechselrollen, bauchrollen
    und weitere fleischrollen !!!!

    grollend im rampenlicht.
    ...
    roll !
    o
  • Seite 6 von 149 [ 2968 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen