KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • allgemeine abhandlungen über interessante gegenstände

  • schroedinger
    schroedinger frenetisch
    vollkommen.

    der
    habichtbiss
    ins
    pfaffenröhrlein
    auf
    nacktem blütenlager

    dorant!

    das war am ende der

    onanierungsmasturbation.
    Signatur
  • absurd-real
    Sonne unsre am Himmel, geöffnet werden meine Poren, mein Schweiß komme,wie am Pi**el als auch an den Füßen. .. unser täglich Schweiß gib uns heute, wie auch wir vergeben unsren Schweiß...
    und führe uns unter die schattige Unterführung, wie auch wir führen dich in das kalte Nass.
    Signatur
  • eppap
    Im Abendbrot der Schweißer schweißt,
    seine Frau kann's nicht unterdrücken:
    "Mann, laß ab !! Bist am Verrücken ??"
    - "Ich mach, was mich die Hitze heißt",
    sprach er zu ihr aus freien Stücken.

    Im Gras der Höre-Hund - er scheißt.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • schroedinger
    schroedinger über eichen - unter eichen
    scheißt der hund auch immer weiter,
    die frau sitzt auf der hühnerleiter.
    der kerl beginnnt sein ding zu eichen
    bevor ihm andere drüberstreichen.
    Signatur
  • El-Meky
    El-Meky
    Der Graswurm zankt sich unterm Stuhl
    mit seiner Freundin laut und cool.

    Und nach einer guten Weile dann
    er nach nochmehr Worten sann.

    Sie purzelten durch sein Gehirn
    wie im Kosmos das Gestirn.

    Ohne Sinn und ohn Verstand
    wusch er sich dann seine Hand

    in Unschuld und Rechthaberei
    schlug er sie dann doch noch zu Brei.

    Und die Moral von der Geschicht,
    zank dich nie mit Graswurm nicht!
    Signatur
  • schroedinger
    schroedinger hänsel und gretel
    du machst den schrank auf und
    h. u g. schauen heraus von den
    automatismen ihrer orga-
    nismen getrieben, beginnen sie,
    die türen zu verschieben

    - feinstoffliche divergentien -

    ach! abgetrieben, die zwei! was will
    der dichter uns sagen? dichtungsringe
    sind angemessen abzutragen.

    der schrank voller snacks. g. sagt:
    "man muss doch auch mal etwas anderes
    zu beißen zu haben als ewig nur den
    dreck."

    danach: der rausch in der bärentraube.
    ohmblätter und lederlappen.
    Signatur
  • huhcsnruT


    aber heut
    gibt's was
    auf's maul!



    das maul ist ein organ aus feuer! :D
  • simulacra
    simulacra


    das maul ist ein organ aus feuer! :D

    Härrlich!
    :)
    Signatur
  • sialliMainigriV Mirage
    Ulkiges Plauschen
    dies rasiert sich nicht
    geheuer

    Hängemotte, Topf und Stirn (!)

    Die halbe Nacht kranzt
    das Gemäuer.
  • El-Meky
    El-Meky Ponnyhof
    Nudelsuppe, Apfelstrudel,
    Ehemann und einen Pudel,
    Girokonto und Sonnenschein,
    Ab heute will ich Künstler sein.
  • sialliMainigriV Nachrichtzeit
    Oh, die Fixierung
    vergaß ich mir ans
    Hirn zu legen, denn
    besessen sei es nicht,

    dies zu erstreben umfasst
    kontemplative ökoorientierte
    Grundeinstellungen, die sich nicht
    mit den Alleinstellungsmerkmalen zu
    künftiger Leistungsschwerpunkte messen
    lassen. Fix fix, die Zentrierung sei aus den
    loyalitätsweisend, werbekonsumistischen Schr
    itten vermehrt nachgewiesenen Anspruches, zu je
    der Zeit in Betriebsamkeiten anzumerken sowie auch
    um zu setzen.
  • eppap Ich kann auch anders.
    Hitzen weichen, Weichen härten,
    Busse kühlen, Regenspaß.
    Männer drängt's bald nach Bärten.
    Ja, und was auch wichtig - das:
    der Hund liegt im kühlen Gras.

    :-))))
  • schroedinger
    schroedinger ö
    wohl ein öhmchen fasste der artist.
    die wolken.
    wenn der regen uns einfiele
    in die nachschur des grases,
    hätten wir nur den weg eingeschlagen
    in das fertig gefaltete transparentpapier.
    Signatur
  • eppap Mickey Mouse hat auf meinen desktop geschissen.
    long term support, zwölf null vier.
    Desktop wie ein Telephon.
    Precise pangolin: Scheißtier..
    Mickey Mouse, Kacke, windone.

    apps - mir fehlen die Worte... MIR !!
  • schroedinger
    schroedinger uff
    luft
    lust-----dieb
    trieb

    määääh
  • sialliMainigriV Scherzo S. oder das schwarze Krümeln mit Pikhut
    Das System grillt im Pupillenhof der Demonstrade. Ein Zimmer lädt dich hinzu. Wie willst du schweigen, ohne Mund (.)
  • schroedinger
    schroedinger
    puppenkopf im fenster und
    zimmer mit balustrade um
    kopf hat mund und schweigt
    warum im reden ohne grund.
  • simulacra
    simulacra Das Pustesrum
    Pusteblum' und Pustesrum
    kreuzten mal die Wege
    Nach 'ner kleinen Wanderung
    sie debattierten rege

    "Man kann mich malen, riechen wachsen seh'n"
    die Blum hochnäsig meinte.
    Darauf das Rum blieb steh'n und sagte:
    "Da pfeif ich drauf, du Angeleinte!"

    Pusteblum sich echauffierte:
    "Dich gibt's nicht mal, wat willste denn!?"
    Die Antwort kam: "Dich pust ich rum, dann geh' ich hemm."
    Signatur
  • eppap Ein perfektes Gedicht.
    Quetschekuche
  • eppap
    Die Angelente zischte,
    an ihrer Leine dürr,
    der Mann, der dennoch fischte,
    der konnte Nichts dafür.

    Am Ufer: Hund in'ner Kiste.
    Was der tat, das denk' ich nur.
  • Seite 79 von 149 [ 2968 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen