KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • allgemeine abhandlungen über interessante gegenstände

  • El-Meky
    El-Meky unter 18 bitte nicht lesen!;-))
    Ein Büstenhalter schwarz und rot
    sprang vor Wonne in den Tod.
    Da kam ein alter Mann vorbei
    und zählte kurz bis Nummer drei.
    Wie versteinert stand er nun,
    und überlegte was zu tun.
    Den BH in die Tasche stecken?
    Einmal schnüffeln? einmal lecken?
    Ach was bin ich eine Sau!
    Das gute Stück kriegt meine Frau.
  • laG
    Zusammenhangslos!
  • El-Meky
    El-Meky
    Gal hielt sich für den Nabel der Welt
    und war der Held im Erdbeerfeld.
    Dann fiel er in den Matsch!
    Zusammenhangsloser Quatsch?
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • schroedinger
    schroedinger tz
    mehr hanglos
    als gezwungen
    so hat noch
    einer gesungen
    Signatur
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Zusammenhangsloser Quatsch!


    Zu
    Samen
    hang
    Loser
    Quatsch

    Für den Anfang war das doch schon ganz gut, Gal.

    :)
  • xylo
  • sialliMainigriV ...
    Es lädt zum Tee
    das dreifache
    Juhee
    Befreien wir das Q
    aus dem Matsch.

    Ein kleiner Sinn
    gehorcht erst dem
    Quatsch.
  • schroedinger
    schroedinger babe, wir sind nur scheinbar getrennt.
    zügigkeiten


    groß und frei


    fielen sie


    zusammen bei


    minus und


    etlich ver-


    fahrenheit.


    QQQQQQQQQQQ
    Signatur
  • schroedinger
    schroedinger hühnerhupe hupfe hufe!
    es hupen von den dächern die dohlen,
    behupft wie besprungen, ein jeder
    scharrt für sich allein bis er die
    selben nach oben reißt, die hufe,
    unbefohlen.
  • egaawressaW fluxus konstruktus
    gepflückt sind die tauben
    trinkt graues gerüst -
    aus dem mund fliegt verwunderter mandelgeruch
    gegen stände lamellen sich körper zum licht
    verdunstender stille
    begreifender weise im halbton erstickt
  • schroedinger
    schroedinger ola oben
    die krönung des turmes ...
    ein sahnehäubchen.

    :)
    Signatur
  • eppap
    Hier kommt der Herbst: er botet -
    und der Wind steht auf und weht
    durch das Laub, das errotet.
    Der Sommer packt und er geht.
  • absurd-real
    Der Wind der weht die Blaetter falln.
    Ein schoener Tag sich abzuknalln.
    Signatur
  • egaawressaW sekundär
    entblätterte erinnerung
    knistert zwischen zeitkonzept
    liegt schicht für schicht
    sekundenzeichnung
    bestrifft prinzip der langsamkeit
  • sialliMainigriV Kompass
    Luftbläschen
    zerinnen
    Atemfrequenzen
    stiegen binnen
    eines honig
    farbenen
    Laubaufschlag´s.
  • egaawressaW taktvoll
    ein zweites schweigen
    will ich atmen
    wir dreiviertel takt -
    ein viertel bleibt
    dem zu einander
    neigen in der vollmondnacht
  • sialliMainigriV Rotblattzugrasendhängeorch Idee
    Wirbel trippeln
    Schritte lauschen
    den Allzwirnranken
    röstend im Wandel
    lodernder Eitelkeiten.

    Herb, mundet das st.
  • egaawressaW das st
    das stammeln finstrer eingeweide
    reicht nicht für wortgeflechte aus
    tausend lauten funkeln wachsam
    erscheinungen im nachtsamtblau
  • sialliMainigriV
    Das Rammeln der Kaskade
    am grauen Liquidband,
    nicht das Summen
    der Arkade am
    Wörterflechtgesang ;-))
  • egaawressaW kaskadengesang
    kaskaden versinken
    in trunkener nacht -
    ein abdruck von LIEBE?
    verrinnt auf den lippen
    brennt irrsinn wie nie
  • Seite 82 von 149 [ 2968 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen