KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • Ahorismen, Denkspruch, Schlagwörter, Gedankenspiele, Geistesblitze

  • Guru
    Guru
    "Er will, dass Frau'n fünf Kinder kriegen. Klar, dass alle auf ihn fliegen".

    Neuer Song für Erdogan (den Schnuckel-Schnauzbart-Chef-Osman) | extra 3 | NDR
    Signatur
  • heinrich
    "Die Popkultur von heute,
    ist die Hochkultur von morgen."

    Das Radio
    :-}
    Signatur
  • Prozessblack
  • Gast, 69 die Lust an der Lust gegen die Unlust
    "Ich hab ja manchmal den Verdacht, dass Bilder erstellen die größte Massen-Masturbation aller Zeiten ist."
    JMB.

    Nachtrag: ok, ok, Entschuldigung, ihr selbstreflektierten Rotpunkter - ich vergaß natürlich all die malerischen Huren, die es als ihren Job ansehen, andere zu befriedigen statt sich selbst :P..
  • CaterinaSforza
    CaterinaSforza
    "Der Körper ist ein Zusammentreffen von Atomen. Es gibt keinen Tod für den Körper, nur ein Austausch von Atomen. Ihre sich ändernden Plätze und das Annehmen verschiedener Formen bestehen darin, was wir Tod nennen. Es ist ein Prozess der das Energieniveau in der Natur wiederherstellt. In Wirklichkeit ist nichts geboren, und nichts ist tot."

    - U.G. Krishnamurti
  • VBAL
  • heinrich
    Die Kunst macht die Gesunden noch gesunder,
    und die Kranken noch kränker...

    "seufz"

    :-}
  • Guru
    Guru
    Wirklichkeit kann Kunst betrügen,
    - eine besondere Form des Exhibitionismus für Narzissten
  • Gast, 64
    naja der exhibitionist bist wohl du :
    ein stolzer depressiver mit harninkontinenz und langer weile. dachte immer da geht man woanders hin anstatt wildfremde leute damit zu belästigen und jeden tag in nem kunstforum rumzujammern.
  • Gast, 64
    Mir deucht, Moni hat heute mal wieder Burger King durchfleucht
  • heinrich
    "Gegensätze",
    die keine Gegensätze sind:

    Leben-Sterben,
    Geburt-Tod...

    :-}
  • otto_incognito
  • jaccolo
    jaccolo Der Mond scheint oft
    Manche Künstler künstlern
    damit die Kritiker
    etwas zum Kritisieren haben.
    So ein Kritiker
    ist für den Künstler
    wie die Sonne für den Mond.
    Der Mond scheint schön
    und oft
    auch für die Katz ...

  • heinrich
    Der Fleiß ist die Wurzel aller Häßlichkeit.

    Oskar Wilde
  • VBAL
    VBAL
    Im Fleiß kann dich die Biene meistern,
    In der Geschicklichkeit der Wurm dein Lehrer sein,
    Dein Wissen teilest du mit vorgezognen Geistern,
    Die Kunst, o Mensch, hast du allein

    Schiller
  • Gurus
    das muss man sich mal auf der zunge zergehen lassen:
    die kunst, oh mensch hast du allein ?...auch wenns ne schlechte ist, egal hat man allein. klingt auch deprimierend wenns so wäre.
    seit wann ist ein wurm geschickt ?..da gibs geschicktere tiere als der versager.
    man was war da mit schiller los ??
  • jaccolo
    jaccolo
    Schillers "Kunst" bezieht sich wohl auf den vorangegangenen Satz.
    Und den Wurm betreffend - ich möchte das Menschlein seh'n dass sich solange durch den Kompost wühlt bis eine nährreiche Erde entsteht ...
    😁😊
  • Gurus
    jetzt bin ich wieder das arschloch..
  • VBAL
    VBAL
    Also das ein Wurm ein Versage ist, ist schon ziemlicher Unsinn.

  • Seite 33 von 34 [ 676 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen