KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Ahorismen, Denkspruch, Schlagwörter, Gedankenspiele, Geistesblitze

  • sialliMainigriV Douglas Adams...
    "Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist."
  • tsivob-i ya
    "Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist."

    ___________________________
    es ist ganz logisch !
    im begreifen der dinge
    verschwinden sie.

    :ö:
  • AleX
    AleX Frei nach Lichtenberg
    90 % der Gesellschaft wären gerne so wohlhabend, dass sie nie mehr arbeiten müssten und den ganzen Tag tun und lassen könnten, was sie wollen, -und 10% der Gesellschaft langweilen sich den ganzen Tag zu Tode.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • sialliMainigriV
    "Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist."

    ___________________________
    es ist ganz logisch !
    im begreifen der dinge
    verschwinden sie.

    :ö:


    Richtig, es gibt kein sicheres Greifen im Be-greifen ;-)
  • tsivob-i s.
    "Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist."

    ___________________________
    es ist ganz logisch !
    im begreifen der dinge
    verschwinden sie.

    :ö:


    Richtig, es gibt kein sicheres Greifen im Be-greifen ;-)

    ________________

    sicher. im
    stegreif.

    o
  • heinrich
    "Eine der besten Lehren, die Kinder aus Videospielen ziehen, ist, dass Stillstand ihnen schneller den Tod bringt als alles andre."

    Jinx Milea
    Signatur
  • rellihcsruK
    Eine ebenso gute Lehre, die alle Spieler aus 'Videospielen'
    ziehen, ist, daß Bewegung ihnen ebenso schnell den Tod
    bringt, wie Stillstand.(Gustav Kurschiller)
  • heinrich
    "Meine künstlichen Pflanzen sind eingegangen, weil ich nicht so getan habe, als würde ich sie gießen".

    Mitchell Hedberg
    Signatur
  • sialliMainigriV
    "Meine künstlichen Pflanzen sind eingegangen, weil ich nicht so getan habe, als würde ich sie gießen".

    Mitchell Hedberg



    Tres épatant! Und hätte ich so getan, würden sie womöglich ein synthetisches Eigenleben entwickeln, und versuchen mich zu verschlingen... ;-)
  • rellihcsruK
    C'est galère! Wahrscheinlich würden sie einer
    schönen Zeitmeßeinheit behaupten, sie seien
    künstlerische Pflanzen.....
  • tsivob-i
    herr kurschiller,

    zeitmeßeinheit ist
    ein fa-moses wort.
    es sollte in jede
    unterhose geprägt
    sein. pflanzlich,
    farblich, schrill.

    (ö)
  • sialliMainigriV
    C'est galère! Wahrscheinlich würden sie einer
    schönen Zeitmeßeinheit behaupten, sie seien
    künstlerische Pflanzen.....


    Die Kunst im Ermessen einer künstlerischen Pflanzensicht... ;-)
  • sialliMainigriV
    "Oh! Verdammt Verdammt Verdammt Verdammt Verdammt!"!"

    -Arthur Rimbaud
    im Alter von zehn Jahren, darüber das Rossat Institut besuchen zu müssen, wo seine Mutter ihn und seinen älteren Bruder Frédéric angemeldet hat.
  • rellihcsruK
    "Notschweiß zusammen"
    (Volksglaube)
  • sialliMainigriV
    "Notschweiß zusammen"
    (Volksglaube)


    Im wahrsten Schweiße des Wortes! ;-)
  • tsivob-i
    schöne wortschweißerei !!!

    :ö:
  • asiroc Immunsystem
    Gib deinem Immunsystem öfter mal was zum Tun. Sonst wird es ihm langweilig und es erfindet einfach irgendwelche Krankheiten.

    Corisa
  • heinrich
    Der überflüssigste Ratschlag nach einer durchzechten Nacht ist der, man hätte nicht soviel trinken sollen.
    August F. Winkler, Kochbuchspezialist
  • sialliMainigriV
    "Die Menschen drängeln sich zum Lichte,
    nicht um besser zu sehen,
    sondern um besser zu glänzen"

    -Nietzsche
  • Feedre
    Feedre
    Denke nicht nach über Menschen aus deiner Vergangenheit, es gibt Gründe warum sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben.....aus Facebooksprüche..
  • Seite 5 von 30 [ 594 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen