KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Ahorismen, Denkspruch, Schlagwörter, Gedankenspiele, Geistesblitze

  • Monka
    Monka
    ich wollte vergessen ...
    jetzt erinnere ich mich , das ich es vergessen habe
    was war es noch gleich...
    Signatur
  • tsivob-i

    korrekture mal:

    wir nehmen uns gegenseitig die aura weg.
    _________________________

    augen und saugen ist Ihr part, meister.


    nicht wirklich,
    aber gut, dass wir´s nun ganz genau wissen...
    :)
    bleibt nur die Frage offen - wer ist "wir"...

    ___________________________
    bleibt nicht.
    wenn Sie aufmerksam lesen würden und korrekt zitieren,
    wüßten Sie wer "wir" ist.
    :)
    empfehle mich.
  • noilemak
    Die Natur ist ein sehr gutes Beruhigungsmittel.

    Tschechow

    geht mal spazieren!!!!!!
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Der nette Onkel Doktor Unbequem

    wir nehmen uns gegenseitig die aura weg.
    ...wüßten Sie wer "wir" ist.




    ich vermute: pluralis majestatis

    - oder wer wird sonst noch in den sumpf gezogen?
    Signatur
  • noilemak
    Wie der Schößling gebogen wird,
    so neigt sich der Baum.

    Englisches Sprichwort
  • tsivob-i

    wir nehmen uns gegenseitig die aura weg.
    ...wüßten Sie wer "wir" ist.




    ich vermute: pluralis majestatis

    - oder wer wird sonst noch in den sumpf gezogen?

    ___________________

    vermutung korrekt.

    :)
  • sialliMainigriV
    Der Tod ist groß.
    Wir sind die Seinen
    lachenden Munds.
    Wenn wir uns mitten im Leben meinen,
    wagt er zu weinen
    mitten in uns.

    -Rilke
  • Oink
    Oink
    Die Woche fängt gut an.
    Mathias Kneißl (nach der Verkündigung seiner Todesstrafe)
  • rellihcsruK
    Jetzt bin ich neugierig. (Hikaru Sulu)
  • absurd-real
    Zu den Steinen hat einer gesagt: Seid menschlich.
    Die Steine haben gesagt: Wir sind noch nicht hart genug,
    (Komm grad nicht drauf)
    Signatur
  • absurd-real
    Wer im Scheißhaus sitzt,
    sollte nicht mit Fäkalien werfen!
    (Thomas S. ?!)
  • tsivob-i
    Zu den Steinen hat einer gesagt: Seid menschlich.
    Die Steine haben gesagt: Wir sind noch nicht hart genug,
    (Komm grad nicht drauf)

    ______________
    erich fried.

    heiteres beruferaten?

    hähä
  • tsivob-i hh
    wer im stromhaus sitzt,
    sollte nicht mit spulen werfen.

    interbovist anno dazumal.
  • absurd-real oje :D
    Wer im Wohnungsflur wichst,
    sollte nicht mit Hausmeistern scherzen.
    (Alfred E. Neumann Reloaded)
  • absurd-real
    Das wirklich Mitteilungswerte lässt sich in zwei Zeilen sagen.
    Der Rest besteht aus Erklärungen des unklar formulierten.
    Signatur
  • noilemak
    Du glaubst,in der Freiheit...werdest Du aufrecht empowachsen wie ein Baum.
    Aber die Bäume, die ich am aufrechtesten wachsen sah,sind nicht solche,
    die in der Freiheit gedeihen.
  • noilemak
    Die Welt gleicht einer Opera,
    wo jeder der sich fühlt,
    nach seiner lieben Leidenschaft,
    Freund, eine Rolle spielt.

    Wie armer, guter "PÖBEL" stehn
    verachtet, doch in Ruh
    vor dieser Bühne, gähnen oft
    und sehn der Fratze zu.

    Die Kosten freilig zahlen wir
    für's ganze Opernhaus;
    doch lachen wir, mißrät das Spiel,
    zuletzt die "SPIELER" aus.

    Johann Nikolaus Götz
  • asiroc Irrsinn/Schwachsinn
    Ein Narr sagte:
    Das, was die Menschen unglücklich macht, ist das Suchen nach dem Grunde.
    Ich Glücklicher komme aus der Welt der Grundlosigkeit.
    Mit meinem Irrsinn hat man mir Glück verliehen.

    Fariduddin Attar
  • Roland Schmid
    Roland Schmid
    Wer im Schlachthaus sitzt , soll nicht mit Schweinen werfen.

    Tetsche
  • sialliMainigriV
    "Alle großen Wahrheiten beginnen als Blasphemie"

    -Shaw
  • Seite 8 von 30 [ 594 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen