KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • suche job

  • sandy1 suche job
    hallo @ all

    ich suche einen job als miniatur maler in annaberg-buchholz Umgebung kann mir da jemand helfen wo man sich da bewerben kann?
  • sandy1
    will mich ja nicht umschulen...bin mediengestalter und wollte gerne holz-miniaturen bemalen aber finde einfach keine adresse wo man sich bewerben könnte für so eine tätigkeit:-(
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • herzknochen
    herzknochen
    Such doch mal, ob es so einen Job nicht bloß in deiner Umgebung, sondern überhaupt irgendwo in Deutschland gibt. Oder in Europa. Ich habe von so einem Beruf noch nie gehört... jedenfalls nicht in der Gegenwart. Kann sein, dass Holzgegenstände/miniaturen längst nicht mehr hier bemalt werden, sondern irgendwo in China.

    Frag doch mal bei den Herstellern von bemalten Holzgegenständen, wo sie diese herstellen lassen =)
    Signatur
  • nighthawk
  • herzknochen
    herzknochen
    wieder was gelernt x)

    sind das meist kleine familienbetriebe, wo das handwerk von den eltern an die kinder weitergegeben wird. von aussen kommt man da schwer rein.


    Dann weiß sandy1 ja eigentlich schon, was sie machen müsste: sich bei ebenjenen Familienbetrieben bewerben. Auch wenn's schwer ist.

    Oder ihre Miniaturarbeiten eigenständig vermarkten...
    Signatur
  • nighthawk
  • sandy1
    danke für eure antworten... tja man braucht halt gaaaaaanz viel vitamin B um da rein zu komm:-( dachte ja das es hier im erzgebirge leichter wird in der richtung einen job zu bekommen , gerade weil sie im erzgebirge berühmt für ihre scnitzereien usw sind aber wie -herzknochen- schon sagte , sind wohl alles familienbetriebe:-( ok muss ich weiter suchen:-)
  • i_i_i
    so langsam geht es jetzt doch wieder mit den weihnachtsmaerkten los - wenn das va familienbetriebe sind, besteht zumindest theoretisch die moeglichkeit, dass die hersteller ihre ware in den buden auch selbst verkaufen, glaube ich. oder aber die verkaeufer sollten wenigstens wissen, woher sie beziehen, die leute vll einfach mal direkt ansprechen...
    und schon bei der handwerkskammer nach adressen gefragt?
  • xylo
    xylo
    Ich weiss, dass es einige Heimarbeiterinnen in Unterrodach gab, welche Weihnachtskugeln bemalt haben. In Franken gibt es noch einige Glasbläser.

    Ich bin dort öfter mal in Urlaub gewesen und habe die
    Glasbläserei Müller-Blech besucht. Vielleicht schaust Du mal bei Googel, ob es diese Glasbläserei noch gibt

    Viel Glück
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen