KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 1.000.000 Kommentare wurden schon geschrieben! :)

  • Constantin
    Constantin 1.000.000 Kommentare wurden schon geschrieben! :)
    Hi,

    das ist der millionste Kommentar: kunstnet.de/werk/235361-seelenbild-2012#1000000

    Ich finde es bedauerlich das Menschen die Kunst schaffen oftmals Computerkunst nicht als Kunstform anerkennen und glauben nur ihre Kunst sei die einzig wahre. Ich habe viele Jahre in Oel und Essig gemalt, habe sogar Preise für manche meiner Bilder bekommen. Dann habe ich den Computer als Medium entdeckt. Hier kann ich Wort, Bild und Musik die ich mache miteinander verbinden. Für mich ein großartiges Medium in einer immer hecktischer werdenden Zeit. Nicht die Möglichkeiten, Wege und Mittel sind wichtig sondern die Freude am tun. Und diese sollte sich niemand von keiner Kritik verderben lassen. In diesem Sinne frohes Schaffen. Jürgen Wagner
    Schönes Restjahr euch :)

    Gruß Constantin
    Signatur
  • rellihcsruK
    Cool... und drei oder vier davon
    habe ich geschrieben... coooo-ooool.
    :-)))))
  • Roderich
    Roderich
    ...und es ist sogar ein kommentar mit aussage. :)
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Victor Koch
    Victor Koch
    Für mich ein großartiges Medium in einer immer hecktischer werdenden Zeit. Nicht die Möglichkeiten, Wege und Mittel sind wichtig sondern die Freude am tun.


    Hallo Constantin!
    Gesetzt den Fall, der Strom wäre weg, würde ausfallen für etliche Zeit ... der Computer würde geklaut werden ... oder würde abgrundtief abstürzen ... wäre es dann vorbei mit der kreativen Freude und der Verarbeitung der hektischen Zeit?
  • i_i_i
    Für mich ein großartiges Medium in einer immer hecktischer werdenden Zeit. Nicht die Möglichkeiten, Wege und Mittel sind wichtig sondern die Freude am tun.


    Hallo Constantin!
    Gesetzt den Fall, der Strom wäre weg, würde ausfallen für etliche Zeit ... der Computer würde geklaut werden ... oder würde abgrundtief abstürzen ... wäre es dann vorbei mit der kreativen Freude und der Verarbeitung der hektischen Zeit?


    gesetzt den fall, man faende zur faehigkeit der korrekten zitiererei.
    ah, nein, das war ich ja jetzt gar nicht.
  • Victor Koch
    Victor Koch

    gesetzt den fall, man faende zur faehigkeit der korrekten zitiererei.


    Machst du gerade dieses Suchbildrätsel: "Was stimmt hier nicht? - Finde die Unterschiede!"
    Die Formulierung passt schon.
    Mich interessiert: Wohin mit der Kreativität, wenn der PC nicht funktioniert?
  • namahS
    komm mich mal besuchen dann zeige ich es dir
    es finden sich immer wege die eigene kreativität auszuleben
    das ist kaum nur von einem medium abhängig
  • i_i_i
    Machst du gerade dieses Suchbildrätsel: "Was stimmt hier nicht? - Finde die Unterschiede!"

    ich wies darauf hin, dass du das zitat dem falschen unterschobst.
    das ist, je nachdem, entweder nachlaessig oder aber schlechter stil. ich weiss, ich bin da konservativ.
  • Victor Koch
    Victor Koch
    Konservativ muss nicht schlecht sein.
    Okay:
    Falsche Adresse.
    Nicht Constantin. Jürgen ist mein Ansprechpartner.
    Ich übersah das.
    Bin im Grunde strikt gegen nachlässige Zitate.
  • rellihcsruK
    Bin im Grunde strikt gegen nachlässige Zitate.


    Das hängt dann aber zum großen
    Teil mit dem Denken und Schrei-
    ben der Zitatgeber zusammen.
  • reniek
    Bin im Grunde strikt gegen nachlässige Zitate.


    Das hängt dann aber zum großen
    Teil mit dem Denken und Schrei-
    ben der Zitatgeber zusammen.


    Ach was!
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Konservativ muss nicht schlecht sein.
    Okay:
    Falsche Adresse.
    Nicht Constantin. Jürgen ist mein Ansprechpartner.
    Ich übersah das.
    Bin im Grunde strikt gegen nachlässige Zitate.


    Immerhin, eingesehen ;)
    Signatur
  • i_i_i
    ich wollte nun auch kein drama daraus backen, da es also ein versehen war - erledigt. ich erwische auch immer wieder mal die falschen knoepfe im internetz.

    thema ist ja ein anderes, und wie sieht es da eigentlich mit der anzahl der foreneintraege aus. wenn wir uns ueber weihnachten nach kraeften befehden, flamen und das alles, ist da der millionste vor dem jahreswechsel noch zu schaffen? (was muss, das muss.)
  • Seite 1 von 1 [ 14 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen