KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • Thommy Gottschalk kanns nicht lassen

  • Gast, 1
    nonono dirty harry, nicht bös werden.
  • absurd-real
    meine Wäsche ist fertig. Ich hasse diese moderne Technik, die piepst so lange bis ich aufgestanden bin und sie ausgeschaltet habe..
    PIIIIEEEP
    PIIIIEEEP
    PIIIIEEEP

    immmer 3 x
    dann wieder kurz Pause
    und wieder


    PIIIIEEEP
    PIIIIEEEP
    PIIIIEEEP
    Signatur
  • absurd-real
    PIIIIEEEP
    PIIIIEEEP
    PIIIIEEEP



    ich stehe jetzt auf,ok?!
    Signatur
  • Gast, 2
    Lass mal dreckig..Bringt doch nichts. Du brauchst doch noch deine Power zum sitzen
  • Gast, 1
    herr gottschalk teilte mir soeben mit, ich sei böse.
  • Gast, 2
    Ich speicher grad ein paar Zitate von dir, damit du später den Menschen was auf den Weg geben kannst.
  • Gast, 1
    sehr schön!
  • Gast, 2
    Glaub mir ehrlich also wenn ich du wäre dann würde ich mich entweder weiter im Schreiben von Zitaten versuchen oder du begeistert die Leute weiter mit deiner unglaublichen Kreativität. Mir ist es erst nicht aufgefallen aber in dir steckt vll doch mehr Potential als ich dachte
  • Gast, 1
    ach dem himmel sei dank erkennt harri mein potential.
  • Gast, 2
    Danke Klotz
  • Gast, 1
    amn.: "zitate schreiben" ist keine beschäftigung. zitate sind aus einem größeren kontext herausgelöste einheiten.
  • Gast, 2
    Ne das muss nich sein..Stimmt nicht durchgefallen.
  • Gast, 1
    man kann sich trotzdem nicht vornehmen "zitate zu schreiben". es muss vorher etwas vorhanden sein, welches zitiert werden kann. das ergebnis ist dann ein ->ZITAT
  • Gast, 2
    Wenn aber jemand zu mir sagt: Lass dir mal für mich ein kluges Zitat einfallen.. Dann sag ich etwas, was man sich notieren kann. Es ist dann nirgendwo herausgerissen wie zum Beispiel aus irgendeiner Thematik, die da mitläuft
  • Gast, 1
    das ist der umgangssprachliche umgang mit dem wort, wissenschaftlich aber nicht korrekt.
  • Gast, 2
    wie is das denn in der wissenschaft richtig
  • Gast, 1
    ich habe nicht gesagt, in der wissenschaft, ich habe gesagt, wissenschaftlich. genau lesen. wie das wort korrekt gebraucht wird, wurde hier bereits erklärt.
  • Gast, 2
    Ja stimmt Wissenschaft und wissenschaftlich passt nicht zusammen...sorry
  • absurd-real
    das interessiert mich aber auch mal; ach so hallo nochmal, ja ich habe meine Waschmaschine ausgestellt und die Wäsche welche sich dort drinnen befand sogar aufgehängt. Sie duftet nach Frühling. Naja eigentlich riechts ziemlich künstlich und chemisch, aber auf der Weichspülerverpackung war ein Motiv abgebildet das mir als Konsument den Duft von Frühling suggerieren soll,versteht ihr was ich meine?!
    Ich bräuchte nen Trockner...
    Signatur
  • xylo
    xylo
    Absurd-Real:
    Wahrscheinlich hast Du einen Miele-Trockner.
    Den Piepton kannst Du abstellen ;-)

    - Programmwahlschalter auf "Ende".
    - Gerät ausschalten.
    - Tasten "Kurz" und "Schonen" gedrückt halten und Gerät einschalten.
    - LEDs "Kaltluft" und "Trocknen" blinken.
    - Programmwähler auf "Schranktrocken +"
    - Mit Taste "Start" Summer ein oder aus schalten. (Wenn "Mangelfeucht"
    leuchtet ist Summer an)
    - Programmwahlschalter auf "Ende".
    - Gerät ausschalten.
    Signatur
  • Seite 2 von 3 [ 46 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen