KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • \"...hier gibt es so gut wie keine Arbeiten, denen man ansieht, daß sie heute entstanden sind...\" Zitat

  • omis
    einfach auf die Bilder klicken und zusehen, wie sie entstehen! Spannend! ;-)
    http://www.queeky.com/gallery/image/apples-a-bottle-a-plate-and-fabric-0
    http://www.queeky.com/gallery/image/girl-312
    http://www.queeky.com/gallery/image/smile-147


    Mir bleibt die Luft weg.
    Bitte sag, dass das jetzt nur satirisch gemeint war.
    Klaus


    Mhm. Tief durchatmen Klaus! ;-) Ich finde es wirklich interessant, wie auf dem Grafiktablett so ein Bild entsteht, da das für mich eine ganz neue Art zu malen ist. Ich habe es erst vor einer Weile durch eine neue Freundin kennengelernt, die Grafikerin ist. ...
  • daednU
    ähm....wenn die aber nicht schon etwas zeichnen kann
    hilft ihr ein grafiktablett auch nicht viel

    also keine ganz neue art :-(
  • omis P.S. an Klaus
    Das was du anbietest, finde ich allerdings sehr viel spannender! Schöne Website, die du hast. So viel Leben in dieser Schule! :-))) Da kommt so ein Grafiktablett natürlich nicht mit.
    ...
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • omis mhm.
    Sie kann schon sehr gut zeichnen auch ohne Grafiktablett! Vielleicht spart es einfach die Blätter Papier. Was weiß ich. Sie hat zum Beispiel ein paar sehr schöne Pflanzenbilder gezeichnet- nicht am PC. Siehe hier: http://de.dawanda.com/shop/ar-kreativ
  • omis
    ähm....wenn die aber nicht schon etwas zeichnen kann
    hilft ihr ein grafiktablett auch nicht viel

    also keine ganz neue art :-(


    ups, damit war wohl ich gemeint. Keine Angst ich vergreif mich nicht an Grafiktabletts. Das überlasse ich anderen.
  • daednU
    ?????

    is das so schwer?
    du stimmst mir also zu das mittels grafiktablett
    erzeugtes nichts wirklich neues ist?

    danke ;.)
  • omis Ja! ;-)
    ?????

    is das so schwer?
    du stimmst mir also zu das mittels grafiktablett
    erzeugtes nichts wirklich neues ist?

    danke ;.)
  • siku erstmal sortieren
    ich glaube lesen ist nich so ganz deine stärke

    von geringschätzung war nicht die rede
    nur du hast unsinnigerweise suggeriert
    pc -maler würden nur nachahmen

    was aber eben nichts mit ihrem werkzeug
    zu tun hat
    klar?



    ???

    is das so schwer?
    du stimmst mir also zu das mittels grafiktablett
    erzeugtes nichts wirklich neues ist?

    danke ;.)



    @Reiser
    vielleicht solltest Du erstmal die Arbeiten, die du meinst genauer bezeichnen, gern auch etwas liebensgewürziger.

    Gattungsgrenzen sind heute sehr aufgeweicht, aber dennoch gibt es Malerei, Bildhauerei und Objektkunst, Fotografie, Performance, Intallationen und Graphik - und wenn man es streng nimmt, dann gibt es neben der freien auch noch angewandte Graphik.

    Angewandte Graphik hat so gut wie immer dann zeitbezogene Elemente,wenn es sich um Auftragsarbeiten handelt, z.B. für Werbung - deine Arbeiten ja auch. Graphiker arbeiten mit einem Grafiktablett, Maler (überwiegend) analog mit Pinsel und Farbe (diese Spezies ist heutzutage allerdings nur noch selten anzutreffen).

    Deine Arbeiten weisen zeitbezogene Elemente auf, bei analog malenden Künstlern ist es weniger notwendig z.B. Köpfe von Politikern, einen Euro oder was auch immer an aktuellen Dingen in die Komposition einzufügen. Die anderen >Nichtgrafiker< arbeiten auch zeitgenössisch, selbst wenn einer z.B. einen Sonnenuntergang analog nach der Natur (nach)malt (der wird nämlich nicht unmodern, die Sonne wird so lange untergehen, so lange die Erde besteht).

    Ich unterscheide zwischen Grafiktabletts für Grafiker und vorgefertigter Malsoftware, die analoge Malerei imitiert (z.B. Motive wie Sonnenuntergänge, abstrakte Kompositionen im Duktus von Rembrandt oder Ba_seli_tz usw.), digitalarbeitende Künstler sind hier nicht gemeint. Übrigens halte ich es für ein Irrtum zu glauben, abstrakte Kompositionen "kann jeder", die meisten Künstler die sich vom naturnachbildenden Gegenstand lösen, können auch naturalistisch malen. Wer gut zeichnen kann, kann längst noch nicht gut malen, das gilt auch für Grafiker, die sind nicht automatisch gute freischaffende Maler, umgekehrt genauso. - Und es fehlt häufig an Verständis für diejenigen aus den benachbarten Gattungen - auch in Bezug auf die Motivwahl.

    PS: Reiser, ich habe jetzt nicht berücksichtigt, dass du diesen Thread mit deiner Aussage nicht gestartet hast, sondern OttoGaunitz, aber nun steht's hier mal drin...
  • absurd-real
    ?????

    is das so schwer?
    du stimmst mir also zu das mittels grafiktablett
    erzeugtes nichts wirklich neues ist?

    danke ;.)

    Heute scheint ein ganz besonderer Tag..
    Signatur
  • omis
    ?????

    is das so schwer?
    du stimmst mir also zu das mittels grafiktablett
    erzeugtes nichts wirklich neues ist?

    danke ;.)

    Heute scheint ein ganz besonderer Tag..


    Freut mich, wenn man sich auch darüber amüsieren kann... ;-)
  • i_i_i
    Technik wird ohne Inhalt geliefert. (Dekorations-
    objekte nicht im Lieferumfang enthalten.)


    falsch! mein laengst antikes psp kommt ua mit einer schmeissfliegen-tube! wenn du weisst wie sich sowas fuer gimp porten laesst, schick ichs dir. deffo ein must-have. :))
  • rellihcsruK
    falsch! mein laengst antikes psp kommt ua mit einer schmeissfliegen-tube! wenn du weisst wie sich sowas fuer gimp porten laesst, schick ichs dir. deffo ein must-have. :))


    How could I be soooo wrong??
    Stimmt eigentlich - nee brauch' ich nicht,
    der Gimp führt fast nur noch afterkreative
    Arbeiten aus, an eigentlich fertigen Bildern.
    (Photo oder Inkscape).
  • daednU
    das hängt aber immer davon ab wer am gimp sitzt
  • K_nav_nnamreH
    das hängt aber immer davon ab wer am gimp sitzt


    Ja sure, Mr. Top-clever-shitter :)
    Aber gimp hat den Vorteil, dass es Dir nicht unter deinen Wurstfingern wegpennen kann.

    hihi,
    Hermann
  • tsivob-i
    wurst fingern
    ist wie
    wuest klimpern.

    :)
  • daednU
    das hängt aber immer davon ab wer am gimp sitzt


    Ja sure, Mr. Top-clever-shitter :)
    Aber gimp hat den Vorteil, dass es Dir nicht unter deinen Wurstfingern wegpennen kann.

    hihi,
    Hermann


    jo und lebendiger als du ists auch noch
    dabei :-)
    viel spass noch im klo
  • Bernd Saller
  • daednU
    wieder ein werbetreibender der nichts kapiert hat
    hachja--
  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    ich les mir doch den schrott hier nicht durch ... reicht doch dass ich die überschrift gelesen habe - oder?
  • K_nav_nnamreH

    hachja--


    ja es ist eine Last, so viel in der Birne zu haben. :))
  • Seite 3 von 5 [ 91 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen