KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Delirium im Disneyland

  • Peter Pitsch
    Peter Pitsch Delirium im Disneyland
    Delirium im Disneyland

    Unter plakatierten Träumen bei der Haltestelle siecht ein Penner
    dahin, eine Minny Mouse im Riesenformat hält ihr geschminktes
    Lächeln parat, die Botschaft "Besuchen Sie Disneyland"
    geschluckt von Straßenlärm, nicht mehr lange erträgst du diese
    Stadt mit den Arkaden in fahles Licht getaucht, wo nachts auf
    hochhackigen Schuhen die Nutten balancieren, so als gebe es
    noch irgendein Gleichgewicht zu wahren, ein Rätsel zu
    entschlüsseln das alles verändern kann, obwohl der Bumerang
    deiner Hoffnung die immer gleiche Bahn beschreibt (nichts
    anderes erwartet man), die Luft erfüllt mit einem Zittern deine
    Ängste verrät und Fensterreihen einen niedrig hängenden
    Himmel spiegeln, wenn Blicke gepanzert den gängigen Ton
    anschlagen - Überdruss im Überfluss - wer will schon mitten
    am Tag den Schutz der Banalitäten verlieren, Tränen vergießen
    beim Gedanken an den Pathos rührseliger Bilder ins Leben
    gezeichnet von einem Wesen aus Paradies-Disneyland.

    (c) P.Pitsch, aus Übelungen
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen