KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Bilder Aufhängen, die Zweite (Dachschrägen)

  • Silvia
    Silvia Bilder Aufhängen, die Zweite (Dachschrägen)
    Hallo zusammen,

    ich würd gern ein Keilrahmenbild an meiner Dachschräge aufhängen. Wisst ihr, ob es dafür spezielle Haken gibt? Gibts sowas beim Künstlerbedarf zu kaufen oder sollte ich da eher einen Baumarkt aufsuchen?

    Mit normalen Nägeln isses ja in diesem Fall nicht getan. :-(

    Weiß jemand Rat?

    Liebe Grüße
    Silvia
    Signatur
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    Im Baumarkt (Praktiker z.B.) gibt es kleine Metallschienen mit 2 Bohrlöchern. Ein Loch im Keilrahmen verschrauben, das 2te an der Wand verschrauben und mit Wandfarbe übermalen. Oben und unten gemacht - hält! Allerdings mit Wasserwaage arbeiten, da später justieren nicht wirklich möglich ist!!

    LG
    AnneMarie
    Signatur
  • Marion
    Marion
    Hi bin schon tierisch müd, deshalb nur kurz:
    Da gibts diese Haken (für Scheibengardinen z.B.)
    die in die Wand drehen - die oberen mit Spitze nach oben, die unteren mit Spitze nach unten zeigend.
    Dann in den Holzrahmen Krampen reinschlagen, aber nicht ganz fest rein ins Holz- da musst noch was durchfädeln können. Dadurch unten und oben je einen
    Bilderdraht fädeln und in sich verzwirbeln.
    Dann oben in die Haken einhängen und unten einhängen.
    Ist unsichtbar - aber friemelig :-)
    Bei richtig schweren Keilrahmen eher etwas festere Haken nehmen.
    lb. Grüße Marion
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Silvia
    Silvia
    Hey, das sind ja richtig kreative Tipps. Danke euch! Dann kann mein erstes Acryl-Werk bald endlich in meiner Küche platznehmen. :-)
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen