KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Atelier-/Ladengemeinschaft Partner/in Hamburg St.Pauli gesucht

  • fachwaren Atelier-/Ladengemeinschaft Partner/in Hamburg St.Pauli gesucht
    Laden Geschäft „Fachwaren“ Hein-Hoyer-Str. 56

    Hallo liebe Existenzgründer, Kreative und Selbstständige,
    wir suchen für unser Ladengeschäft, in dem es verschiedenste handgearbeitete Artikel zu kaufen gibt, ein neues Teammitglied. Unser Konzept ist: Die Artikel müssen handgearbeitet sein und nicht in sog. „Billiglohnländern“ produziert werden.
    In unserem Laden gibt es Wohnaccessoires, Möbel, Schmuck, Filzsachen, T-Shirts, Geldbörsen usw.
    Es gibt ein Regal mit Fächern (30x30x30cm), die wir an Kreative vermieten.
    Daher auch der Name „Fachwaren“
    (Wir sind auch noch auf der Suche nach Kreativen die Interesse an einem Fach haben und in das Konzept passen).
    Jeder von uns hat 5 Fächer, die er selber nutzt oder an Kreative vermieten kann. Dadurch kann jeder seine Produkte sehr gut anbieten oder seine Kosten für den Laden senken.
    Das Geschäft ist an 5 Tagen geöffnet, jeder von uns hat einen festen Tag in der Woche. Von 13:00 bis 20:00 Uhr.
    Wir würden uns sehr über Deinen Besuch bzw. Antwort oder Fragen freuen.
    Grüße Hauke Nissen

    Weiter Infos siehe unten.

    Ladengeschäft mit Handgemachten Sachen.
    Ladenbetreibergemeinschaft aus 5 Personen. Dementsprechend wird ein Fünftel der Ausstellungsfläche (30qm), Küche (ca.12qm), Bad (ca.10qm) und Keller (ca. 15 qm) vermietet. Zusätzlich zu der Miete muss ein Tag pro Woche im Laden gearbeitet werden. (von 13 bis 20 Uhr)
    Bilder zum Laden: 🔗

    Lage Informationen zum Objekt
    Straße: Hein-Hoyer-Str. 56 Art: Miete
    Etage: Ebenerdig (EG) Verfügbarkeit 01/01/2012
    Kategorie: Ausstellungsraum/Verkauf Fläche: 14,0 qm
    Ort: 20359 Hamburg Deckenhöhe3,0 m
    Stadtteil: St.Pauli Anzahl der Zimmer: 1,0
    Kosten (Miete) Baujahr: 1965
    Untermiete: Ja Zustand: renoviert
    Pauschalmiete: 155,- Euro Heizung und Wasser: Gas
    Inkl. MwSt. Strom: Ökostrom
    Nebenkosten: 45,- Euro Verkehrsanbindung: gut

    Kontakt:
    Name: Hauke Nissen
    mailto:Hauke-Nissen@web.de
    Tel. 0178/6614540
  • ratavA
    Hallo liebe Frau Nissen,

    das hört sich ja sehr interessant an :)

    Könnten Sie die Fach-Vermietung noch etwas genauer darlegen, da die Höhe der Miete eines solchen Einzelfachs leider nicht aus Ihrer obigen Beschreibung hervorgeht.

    Was würde so ein Fach kosten?

    Und wie ist dieses in den Laden integriert?
    Also kann man es z.B. von allen Seiten einsehen (Glasvitrine?), so
    dass man seine Artikel dort entsprechend schön präsentieren kann?

    Ist die ausgestellte Ware in diesem Fach dann auch bei Ihnen gegen Beschädigung / Diebstahl versichert?

    Ich habe nämlich ein paar nette Artikel-Ideen, für die ich so ein Mietfach sehr gut zur Präsentation / Verkauf gebrauchen könnte.

    Die Miete als komplettes Teammitglied kann ich mir leider z.Zt. nicht leisten (z.Zt. keine Einkünfte vorhanden), sonst wäre auch dies eine sehr interessante Idee für mich gewesen.

    Doch leider ist für meine neuesten Ideen weder ein Sponsor noch ein günstiger Hersteller in Sicht, so dass ich derzeit leider maximal an so ein Mietfach denken könnte.
    Herzliche Grüße,
    Yvonne Matzat
    (bzw. noch für wenige Wochen "Onischke")
  • Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen