KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • hobby-zeichner gesucht, DRINGEND!

  • Hannah hobby-zeichner gesucht, DRINGEND !!!
    Ich suche ganz dringend einen Zeichner, der mir innerhalb der nächsten 2 Wochen ein Bild in der Vogelperspektive zeichnen kann!! Es geht dabei um Kreativität und präzises Zeichnen, wobei nur Hochhäuser verlangt sind (brauche unbedingt ne gute Note dafür und hab absolut keine Geduld für sowas) Also bitte bei einem Fünkchen Talent und Interesse am schnell verdienten Taschengeld bei mir melden!!!!! (am besten wäre es, wenn du in Berlin wohnst...) MfG
  • rep
    alles klar ... und ich brauche einen, der mir blümchen für meine doktorarbeit malt.
  • Christiane
    Christiane
    was soll der Mist? entweder zeichne selbst oder hab den Mumm in den Knochen dazu zu stehen, das das nicht dein Ding ist und riskier ´ne schlechte Note... finde Dein Vorgehen extrem feige und jämmerlich...
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • iriJ
    Er nun wieder. Pseudonymsammler Nr. 1
  • Markus Schon
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    Ich suche ganz dringend einen Zeichner, der mir innerhalb der nächsten 2 Wochen ein Bild in der Vogelperspektive zeichnen kann!! Es geht dabei um Kreativität und präzises Zeichnen, wobei nur Hochhäuser verlangt sind (brauche unbedingt ne gute Note dafür und hab absolut keine Geduld für sowas) Also bitte bei einem Fünkchen Talent und Interesse am schnell verdienten Taschengeld bei mir melden!!!!! (am besten wäre es, wenn du in Berlin wohnst...) MfG


    Das ist schon so dreist, dass es fast kreativ sein könnte (nicht falsch verstehen - habe Dir KEIN Kompliment gemacht!). Ich suche nämlich auch dringend jemanden der MEINEN Job für ein Taschengeld macht ... achja... und Talent soll er selbstverständlich auch mitbringen!!

    *kopf-schüttel*
    Signatur
  • odnaliW
    Hallo hanuta, wir könnten einen Tausch machen, dann zeichne ich dir was du möchtest. O.K? Also. In der Zeit, in der ich für dich male, kannst du bei mir derweilen aufräumen. Putzen usw. Das Problem bei der Sache ist nur, dass ich in Augsburg wohne aber das dürfte ja für dich kein Problem sein, es sin ja bald Pfingstferien.
  • rep
    also wenn du schon so faul bist, würde ich gerne wissen, wie lange du für eine intelligente antwort auf diese kommentare hier brauchst.
    ich habe im grunde gar nichts dagegen, wenn jemand so bequem wie möglich sein leben durchsegeln will.
    ich bin auch faul. deshalb arbeite ich so überlegt, wie es nötig ist, um etwas nicht 2mal machen zu müssen.
    diese chance hast du dir durch deine völlig läpsche oberflächlichkeit versaut.
    du hättest mindestens creativ darüber nachdenken müssen, mit welchem psychologisch wirksamen köder du hier bei einem eifrigen, engagierten schäfchen die entsprechende motivation wecken könntest.
    wenn du weiter so macht, wirst du auch weiter scheitern.
    bei dieser konzeptlosigkeit wird das nichts mit dir.

    wie hoch ist eigentlich dein taschengeld?

    :)))
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    nee oder? das glaub ich jetzt nicht wirklich,
    bin ja ein friedlicher mensch, aber sowas macht mich schon etwas zornig.
    Signatur
  • El-Meky
    El-Meky
    lol

    ihr tut ja gerade alle so, als ob ihr nicht wüsstet was an den Unis , schon immer und seit jeh her so gemunkelt und gespielt wird.

    kaum einer schreibt da seinen Kram noch selber.

    oft reineweg wegen einer grossen Rechtschreibschwäche.*grinzz*

    später als Herr und Frau Doktor ist sowas eh egal.
    Wer traut sich denn schon 'nen Weisskittel zu fragen , worin er überhaupt seinen *Doktor* geschrieben hat.
    " Wie bitte Herr Chirurg? In Schafszucht und Landschaftsarchitektur? ? axo ! hehe

    edit:
    owohl...hannucia hat ja in seinem Anliegen nix davon erwähnt, wofür sie/er diese Zeichnung braucht.

    also alles nur wieder viel EigenWind um NIX.:o)
    Signatur
  • Angelika Reeg
    Angelika Reeg
    klar heliopo, damit hast du ganz sicher recht,
    nur zum einen: so plump, neee, nicht wirklich, also so ein bißchen mehr feingefühl in der Anfrage wäre sicher nicht so ganz verkehrt,oder?
    zum anderen: wo soll das alles noch hinführen,wenn jeder so tut?
    ich für meinen teil hab da nicht wirklich das große verständnis und unterstütze weder faulheit, noch bequemlichkeit, sorry
    Signatur
  • camo
    camo
    Das Gesuch ist doch bezeichnend für die heutige Schülerschaft. Schon zu meiner Zeit hat es mich angekotzt, wie sich manche wie selbstverständlich und sogar noch ein bißchen stolz auf sich selbst durch die Schule gemogelt haben. Ich war sicher, daß mein Jahrgang mit die dümmsten Abiturienten aller Zeiten hervorgebracht hat, doch wenn ich das so mit Heute vergleiche, muß ich sagen, waren das allesamt kluge Köpfe. Heute denkt oder arbeitet keiner mehr selbst. Warum auch, wo doch alles schon im Internet steht und nur noch kopiert werden muß.
    Signatur
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    .........ich für meinen teil hab da nicht wirklich das große verständnis und unterstütze weder faulheit, noch bequemlichkeit, sorry


    YEPP - 100%tiges DITO!!!!!!!!!

    AnneMarie
    Signatur
  • Livia
    Livia


    wie hoch ist eigentlich dein taschengeld?

    :)))


    Da lässt sich sicherlich einiges holen....so 10 Euro, vielleicht sogar 20!!!!!



    :X
    Signatur
  • Hannah
    löl mit so vielen positiven Antworten hätte ich gar nicht gerechnet...das Meiste stimmt sogar. Meine 1er Arbeiten häufen sich im Schrank, ohne dass ich das Geringste dafür tue und für das Bild kriege ich die 1+ auch wieder, keine Zweifel. Schön, dass ihr alle so ehrlich an euren Erfolg gekommen seid, wär ja auch schlimm, wenn alle das so machen würden -.- Thx für die Hilfe, ohne euch würde ich jetzt wohl immernoch glauben, man kommt mit Faulheit weiter im Leben...
  • rep
    in ironie gibt´s jetzt ne 2-.
    (für denjenigen, den du diese antwort hast schreiben lassen)
    du kriegst ne 5
    (weil du so lange gebraucht hast, nen doofen zu finden)
    hau dich wieder hin das laken kühlt sonst ab.

    :)))
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    naja. ich finde ja das hat was sehr professionelles und sehr künstlerisches. kelley läßt ja auch schon malen. ich würde es auch tun, wenn ich mehr knete hätte(malen lassen). somit geht der "künstler der woche" klar an hanuta.
    Signatur
  • rep
    @don...zitat:
    ...ich würde es auch tun, wenn ich mehr knete hätte8malen lassen). somit geht der "künstler der woche" klar an hnauta.


    hmm...
    dohonn...??
    latsch doch mal eben los und contakte bittschön etwas dalli, mr. oder mrs. hanuta, für mich. ich hab dazu im moment und überhaupt wenig lust.
    wenn er/sie genug beknackte gesammelt hat, möchte er/sie dich doch wieder zurückschicken, damit du ihm/ihr meinen businessplan im retourverfahren bringen und vorlegen kannst. er/sie soll das dann von jemandem unterschreiben lassen.
    der unterzeichner bekommt dafür einen geschäftsführertitel, mit dem er gesellschaftlich mächtig auftrumpfen und nebenbei für jeden schaden haftbar gemacht werden kann.
    wenn du das erledigt hast, möchte ich dich herzlich begrüssen als ersten angestellten freien künstler, der sich dann seine karriere bei mir und dem o.g schokoburger hochmalen kann.
    beeilst du dich klugerweise etwas?
    du hast womöglich einen haufen konkurrenz !!!
    :)))
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    per: das ist nen mißverständnis. ich will nicht sklave sein, sondern sklavenhalter. ist doch aber so, es kommt doch wirklcih darauf an das am alles selber in handarbeit erschafft, sondern auf die idee. die ausführung kann quasi factorymäßig erledigt werden.

    eben public-art-factory :-D

    bildchen malen ist(ja ich weiß - leipzig und richter)irgendwie uncool. datt macht man doch nur wenn man geld brauch. da die lieben leute für handarbeit eher mal paar pesos locker machen und für ne handvoll dollar geht ja einiges. wenn man sich dann davon wieder wunst finazieren kann, sei drum.
    Signatur
  • rep
    sklavenhalter?
    na, das ist ja eine klare ansage.
    ich hoffe bloss, dass nicht allzu viele auf diese innovative idee verfallen.
    wir sollten dieses gespräch unter wohlerprobten kartellbedingungen weiterführen. wie man arbeiten lässt, geht schliesslich nicht jeden was an.
    p.s.
    es war kein missverständnis. die verwirrungsschwelle liegt bei woanders und tritt selten in erscheinung.
    wenn mich niemand zum lachen bringt, tu ich das eben selbst.
    :)))
  • Seite 1 von 2 [ 23 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen