KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • kann ein dekoratives bild kunst sein?

  • heinrich
    Mehrere teller..
    Nicht nur einen haben...

    Willst du ein gedicht?
    Diesmal hab ich nicht...::

    ::-):
  • Roderich
    Roderich
    aber sechs augen...2 davon am kinn.
    magst du suppe?
    Signatur
  • absurd-real
    ich finde kunst sollte auch zu denken geben- vielleicht ist das ein entscheidender unerschied ...

    Damit die mindmachine immer weiter rattert?
    Das ist natürlich Blödsinn.

    Manch einer möchte Kunst als Entspannungsmittler nutzen.
    Eine andere gewünschte Wirkung ist das Übertragen von angenehmen Gefühlen.
    Kunst darf sicherlich auch zu denken geben und Erkenntnisse erzeugen für den, der´s gerade nötig hat (und das geht idR jedem immer wieder mal so), ist aber nicht Priorität.

    Ich messe der Kunst höchsten Wert bei, die meine Aufmerksamkeit aus Fixierungen löst und mich "erhebt".


    Und du Schlaumeier fühlst ohne zu denken,oder wie!? :D
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • heinrich
    No...e!
    Das ist mit zu "emotionsbeladen"...
  • Roderich
    Roderich
    No...e!
    Das ist mit zu "emotionsbeladen"...


    suppe oder denken?
    Signatur
  • Roderich
    Roderich
    schade, hatte noch über.
    Signatur
  • absurd-real
    schade, hatte noch über.

    denken?!
    Signatur
  • Alle Beiträge anzeigen
  • heinrich
    Na hopp, hol die...
    Hier gibts immer hunrige...
    Die essen alles...:-)
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    ich finde kunst sollte auch zu denken geben- vielleicht ist das ein entscheidender unerschied ...

    Damit die mindmachine immer weiter rattert?
    Das ist natürlich Blödsinn.

    Manch einer möchte Kunst als Entspannungsmittler nutzen.
    Eine andere gewünschte Wirkung ist das Übertragen von angenehmen Gefühlen.
    Kunst darf sicherlich auch zu denken geben und Erkenntnisse erzeugen für den, der´s gerade nötig hat (und das geht idR jedem immer wieder mal so), ist aber nicht Priorität.

    Ich messe der Kunst höchsten Wert bei, die meine Aufmerksamkeit aus Fixierungen löst und mich "erhebt".


    Und du Schlaumeier fühlst ohne zu denken,oder wie!? :D

    Aber sicher.

    Dumm wird´s, wenn man denkt ohne zu fühlen,
    wie es einige Patienten hier zu tun scheinen...
    ;)
  • Roderich
  • rellihcsruK
    Ich frage mich, warum die ganzen Dekorativler,
    die hier die Kunstratur der Katze erreichen
    wollen, sich nicht einfach ins aktuelle Para-
    dies der Bildchen verkrümeln: Auf nach Ungarn,
    mit Farbe und Pinsel, Pfeil und Kreuz.
    *wink wink wink*
  • Roderich
    Roderich
    Ich frage mich, warum die ganzen Dekorativler,
    die hier die Kunstratur der Katze erreichen
    wollen, sich nicht einfach ins aktuelle Para-
    dies der Bildchen verkrümeln: Auf nach Ungarn,
    mit Farbe und Pinsel, Pfeil und Kreuz.
    *wink wink wink*


    ich frage mich welche definition von dekorativ dieser aussage zugrunde liegen könnte.
    Signatur
  • rellihcsruK
    Kleine Frage - große Antwort.
  • heinrich
    Ich kann
    ohne kunst nicht leben...
    !...und ohne serviettentechnik...!

    Sagte sie und fiel in ohnmacht...:-)
  • Patrick
    Patrick
    ebenso das ding mit der botschaft, nein, kunst muss keine botschaft vermitteln. sie ist in sich wertvoll. ohne all diese prämissen.
    weil es einfach kunst ist.

    Das Wort "Botschaft" wird hier in diesem Zusammenhang ziemlich oft verwendet. Aber was für eine Botschaft ist damit eigentlich gemeint? Politisch, sozial resp. sachlich allgemein? Dann stimme ich dir zu. Doch ich finde eine Botschaft kann auch eine emotionale, irrationale Botschaft sein.

    Schlussendlich muss es ja den Betrachter berühren und ich glaube kaum, dass dieser immer gleich die "Botschaft" in dem Bild entdeckt/erkennt.
    Signatur
  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    ein deko-bildchen ist in der regel nur deko ... schön, gefällig usw. - auch zu dem zweck gemacht (mehr nicht)
    Signatur
  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    magritte hat tapetenmuster entworfen um seine brötchen zu verdienen

    wieso sind dann die keine kunst? ... weil sie eben nur deko waren!
    Signatur
  • komplementaer
    ebenso das ding mit der botschaft, nein, kunst muss keine botschaft vermitteln. sie ist in sich wertvoll. ohne all diese prämissen.
    weil es einfach kunst ist.

    Das Wort "Botschaft" wird hier in diesem Zusammenhang ziemlich oft verwendet. Aber was für eine Botschaft ist damit eigentlich gemeint?


    von mir: keine.

    Politisch, sozial resp. sachlich allgemein? Dann stimme ich dir zu. Doch ich finde eine Botschaft kann auch eine emotionale, irrationale Botschaft sein.

    Schlussendlich muss es ja den Betrachter berühren und ich glaube kaum, dass dieser immer gleich die "Botschaft" in dem Bild entdeckt/erkennt.


    kann er nicht, so denn eine botschaft vorhanden ist.
    grund: jeder hat einen anderen horizont. ergo wird auch jeder was anderes erkennen.
    manche entdecken die botschaft nie. so sie denn da ist.
    ist immer lustig, wenn die leute nach der botschaft suchen.
    weniger lustig ist es, wenn vom künstler verlangt/erwartet wird, seine werke mit botschaften und deutungen zu überfrachten, weil "man das so macht".
    nein, es geht auch ohne botschaft.
  • Seite 4 von 19 [ 375 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen