KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 400 Hobby Künstler stellen \"gemeinsam\" mit Georg Baselitz , Gotthard Graubner , Gerhard Richter und Günther Uecker in der Kunsthalle Rostock aus

  • Frank Koebsch
    Frank Koebsch 400 Hobby Künstler stellen \"gemeinsam\" mit Georg Baselitz , Gotthard Graubner , Gerhard Richter und Günther Uecker in der Kunsthalle Rostock aus
    Die Kunsthalle Rostock bietet den Hobbykünstlern eine interessante Plattform und führt so seit Jahren erfolgreich immer mehr Mensche an zeitgenössische Kunst heran.
    https://frankkoebsch.wordpress.com/2012/02/02/rostock-kreativ-2012/

    Die Ausstellung der Hobbykünstler toppt von den Besucherzahlen, jede andere Ausstellung.

    Also wer Lust und Zeit hat ;-)

    Beste Grüße
    Frank
  • paulinekreativ
    bei dem Thema hab ich jetzt gedacht, endlich mal eine Kurator der sich was traut, aber nein..... wieder die Klassengesellschaft))) die Profis die Geld bringen oben, und das Fussvolk unten
  • froT
    bei dem Thema hab ich jetzt gedacht, endlich mal eine Kurator der sich was traut, aber nein..... wieder die Klassengesellschaft))) die Profis die Geld bringen oben, und das Fussvolk unten

    Ja wie bei so vielen Sachen halt. Wäre schlimm wenn es nicht so wäre
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • eirelagkrap
    bei dem Thema hab ich jetzt gedacht, endlich mal eine Kurator der sich was traut, aber nein..... wieder die Klassengesellschaft))) die Profis die Geld bringen oben, und das Fussvolk unten


    Dachte ich auch.
    Ich sehne mich nach den Freien Berliner Kunstausstellungen zurück.
    Dort konnte man locker neben einem Thieler oder Koberling, Bach oder Grützke
    hängen.
    Freie Berliner Kunstausstellung 1989

    Klaus
  • Frank Koebsch
    Frank Koebsch
    bei dem Thema hab ich jetzt gedacht, endlich mal eine Kurator der sich was traut, aber nein..... wieder die Klassengesellschaft))) die Profis die Geld bringen oben, und das Fussvolk unten

    Hallo @paulinekreativ, aus meiner Sicht traut sich die Kunsthalle schon was ;-))) Beide Ausstellungen kosten dem Haus Geld und auch wenn Sponsoren, Leihgaben von Sammlern u.a. die Sachen mildern. Für mich ist die Zusammenführung trotz der Trennung in Etagen schon klasse. Ich kenne so etwas in unser geliebten Republik nicht. Oder?

    Beste Grüße - Frank
    Signatur
  • Frank Koebsch
    Frank Koebsch
    ...
    Ich sehne mich nach den Freien Berliner Kunstausstellungen zurück.
    Dort konnte man locker neben einem Thieler oder Koberling, Bach oder Grützke
    hängen.
    Freie Berliner Kunstausstellung 1989

    Klaus

    Hallo Klaus, klasse Video. Ob so etwas heute auch noch möglich wäre?
    Signatur
  • eirelagkrap

    Hallo Klaus, klasse Video. Ob so etwas heute auch noch möglich wäre?


    Na, am Publikumsinteresse oder am Interesse der Künstler und Käufer ist das nicht gescheitert. Man muß das nur finanzieren wollen.
    Heute gibt man sein Geld halt lieber für den Nachbau barocker Schloßfasaden aus.

    Klaus
  • siku
    auf dem Video war der Schlusssatz der Jungen ein Volltreffer :-).

    Die Kunsthalle Rostock bietet den Hobbykünstlern eine interessante Plattform und führt so seit Jahren erfolgreich immer mehr Mensche an zeitgenössische Kunst heran.


    also das wage ich zu bezweifeln.
    Es w#re wirklich eine Überraschung, wenn die Hobbykünstler selbstlos gerade die Kunst unterstützen wollen, die sie sonst (das gilt auch für hier anwesende Beitragschreiber) lächelnd und abwertend betrachten.

    Hier wird die Eitelkeit der Hobbymaler forciert, die vielleicht noch Hoffnung haben, aufgrund der Ausstellung im Museum ihre Vita aufpolieren zu können und die sich dadurch bessere Verkaufschancen ausrechnen - das ist m.E. Augenwischerei - es bringt beiden Gruppen nichts.
    Deshalb werden auch nach der Ausstellung nicht mehr Leute die Kunsthalle Rostock besuchen.
  • Frank Koebsch
    Frank Koebsch
    Hallo Siku,
    danke für die Zeilen. Klar ist Eitelkeit der Ausstellenden dabei, alle sind stolz, ihre Bilder zeigen zu dürfen. Aber um eine Vita und einem Eintrag als museale Ausstellung machen sich dort 99% keine Gedanken. Pure Freude an der Malerei, alleine, in Gruppen, der VHS oder anderes.
    Das Konzept der Kunsthalle geht schon auf, denn seit 3 oder 4 Jahren wird sie durch eine verein betrieben, der wirklich mit Erfolg die Publikumszahlen entwickelt. Einmal durch gute und hochkarätige Ausstellungen, ausreichenden Platz für die Mitte und die Einbeziehung von Hobbykünstlern, Kindern und und ...
    Beste Grüße - Frank
    Signatur
  • siku


    Das Konzept der Kunsthalle geht schon auf, denn seit 3 oder 4 Jahren wird sie durch eine verein betrieben, der wirklich mit Erfolg die Publikumszahlen entwickelt. Einmal durch gute und hochkarätige Ausstellungen, ausreichenden Platz für die Mitte und die Einbeziehung von Hobbykünstlern, Kindern und und ...
    Beste Grüße - Frank


    Hallo Frank,

    wurden die guten Publikumszahlen vielleicht von der Ausstellung 2009 "Meisterwerke der Moderne" vorangetrieben :-)? Ich war gerade auf der HP der Kunsthalle, konnte aber leider keinen Hinweis auf Eure Ausstellung am 5.2.12 entdecken, habe ich da vielleicht einen Hinweis übersehen?

    Ein Zitat aus der aktuellen Ausstellung "Credo":
    "Sie [die Künstler] sind auch Wanderer zwischen Glaubenswelten"
    Diese Aussage kann man gut an dem Werk und einer Aussage von G. U_eck_er
    festmachen:
    Zitat U. vom 1998: "So vertiefte ich mich ein bißchen in Taoismus, ZEN-Buddhismus, in den Koran, die Bibel und heute mehr ins alte Testament".

    Tausendsassa Künstler: andere benötigen für die Vertiefung in eine einzige Religion schon ihre ganze Lebenszeit ;-)

    Viel Freude bei Mitmachen und Anregung durch die "große Kunst" - und durch die Religionen unserer Welt wünscht
    siku
  • Frank Koebsch
    Frank Koebsch
    Hallo Siku,

    nun die Besucherzahlen entwickeln sich durch die Vielzahl kleiner und großer Ausstellungen, die immer besser angenommen werden. Dazu kommen Lesungen, Jazz u.a., die Arbeit mit den Kindern und den Sponsoren.

    Über die Ausstellung Credo kann man sich ein bessere Bild auf dem Blog Rostock heute machen https://www.rostock-heute.de/credo-ausstellung-kunsthalle-rostock-gerhard-richter-georg-baselitz-gotthard-graubner-guenther-uecker-georges-rouault/34613 Oder ob nun ZEN oder Kirchenfenster von Baselitz gefallen, muss jeder mit sich alleine ausmachen.
    Die "riesige intensiv leuchtende Farbraumkörper" von Gotthard Graubner haben mich auch beim zweiten Mal fasziniert. Nun ja...


    Wenn Du ein Hinweis zu Ausstellung "Rostock kreativ" sucht, dann steht die Ausstellung auf der Startseite http://www.kunsthallerostock.de/ Aber mit dem Mitmachen, das wird nichts. Ich kann dort Lehrgänge anbieten, aber keine Bilder hängen ;-)

    Beste Grüße
    FRank
    Signatur
  • komplementaer
    Find ich gut. Sowas gibt ges hier nicht.
  • Frank Koebsch
    Frank Koebsch
    Find ich gut. Sowas gibt ges hier nicht.
    schade ;-)
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 13 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen