KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Kunst, natürlich oder künstlich?

  • FrankABrut Free Downloads
    FrankABrut Free Downloads Kunst, natürlich oder künstlich?
    „Sagen Sie einmal, sind die Blumen dort künstlich?“

    „Natürlich.“

    „Doch natürlich?“

    „Nein künstlich.“

    „Was denn nun – natürlich oder künstlich?“

    „Natürlich künstlich!"
    ------------------------------

    Ist Kunst natürlich , künstlich oder natürlich künstlich?
  • Roderich
    Roderich
    natürlich künstlich, fühlt sich aber unnatürlich natürlich an, regelrecht eine kunst....
    Signatur
  • heinrich
    Kunst ist sehr kuenstlich...

    Natuerliche kunst hab ich nicht gesehen...

    Nur natur ist natuerlich...
    Und kunst ist und bleibt kunst...
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Robert Wolter
    Robert Wolter
    Kunst und Natur passen wohl nicht so richtig zusammen.
    Signatur
  • komplementaer
    Quatsch.
  • Doktor Unbequem
    Ist es nicht ein natürliches Bedürfnis, sich künstlerisch auszudrücken?

    :)
    Signatur
  • brabbel
    Wenn Natur künstlich wäre und nicht natürlich, wäre sie Kunst.
  • FrankABrut Free Downloads
    FrankABrut Free Downloads Goethe: Natur und Kunst
    Natur und Kunst


    Natur und Kunst, sie scheinen sich zu fliehen
    Und haben sich, eh man es denkt, gefunden;
    Der Widerwille ist auch mir verschwunden,
    Und beide scheinen gleich mich anzuziehen.

    Es gilt wohl nur ein redliches Bemühen!
    Und wenn wir erst in abgemessnen Stunden
    Mit Geist und Fleiß uns an die Kunst gebunden,
    Mag frei Natur im Herzen wieder glühen.

    So ist´s mit aller Bildung auch beschaffen:
    Vergebens werden ungebundne Geister
    Nach der Vollendung reiner Höhe streben.

    Wer Großes will, muss sich zusammenraffen;
    In der Beschränkung zeigt sich erst der Meister,
    Und das Gesetz nur kann uns Freiheit geben.

    Johann Wolfgang von Goethe
    (28.08.1749 - 22.03.1832)
    Signatur
  • efwe
  • froT
    Ja auch Beuys hatte Bäumchen gepflanzt und das wurde als Kunst betitelt. Das passt schon zusammen
  • efwe
    efwe
    hm- brabbel + torf-- ich seh nur kuenstlich/kuenstliche gaertnerische arbeit!
    ohne eingriff v mensch wuerde das so nicht wachsen- s.zb. versailles ...
    Signatur
  • froT
    Ja aber das hieß doch Kunst und Natur passen nicht so richtig zusammen und indem Falle ob gärtnerische Arbeiten oder nicht spielt die Natur aber eine Rolle. Installationen und andere Sachen die sich von der Natur ( zum Beispiel organische Formen ) inspirieren lassen... Das sind doch alles Sachen wo Kunst und Natur zusammenspielen
  • brabbel
    hm- brabbel + torf-- ich seh nur kuenstlich/kuenstliche gaertnerische arbeit!
    ohne eingriff v mensch wuerde das so nicht wachsen- s.zb. versailles ...

    Soll das heißen, jedweder menschliche Eingriff in den natürlichen Prozess disqualifiziert Natur, Bestandteil von Kunst zu sein? Der Nichteingriff erst recht, also kann Natur nie Bestandteil von Kunst sein?
  • efwe
    efwe
    ich meine: natur heisst chthonisches chaos- das man nicht verstehen kann- der mensch schafft ordnung (seine)-
    Signatur
  • komplementaer
    Quatsch.


    warum?


    wahre kunst und natur passen bestens zusammen.

    kunst kommt von können.

    die natur ist perfekt, fehlerfrei. sie kann. sie ist natürlich perfekt, sie ist einfach, so, wie sie ist, perfekt.

    der künstler, der sein werk auf können und das dann frei aus ihm fließende aufbaut, ist IN der natur, er ist natürlicherweise ein teil der natur mit seinem frei fließenden künstlerischen erschaffen und deshalb kann seine kunst nie künstlich sein. Sondern sie ist ein teil seines innersten selbst und damit auch ein teil des ganzen, der schöpfung.

    ist die schöpfung künstlich? nein, ist sie nicht. ergo ist der satz quatsch.
  • froT
    Der Mensch ist ein Teil der Natur
  • froT
    huch schon gesagt
  • komplementaer
    ich meine: natur heisst chthonisches chaos- das man nicht verstehen kann- der mensch schafft ordnung (seine)-


    auch wieder quatsch. natur hat kein chaos, sondern sie folgt rhythmen. man muss sie nur verstehen wollen. dazu muss man sich auf sie einlassen.
    ordnung schaffen ist genau das gegenteil von sich einlassen.
  • efwe
    efwe
    Der Mensch ist ein Teil der Natur

    ja- aber der mensch ist auch kein kunstwerk-
    Signatur
  • Seite 1 von 3 [ 55 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen