KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Darstellungen von Sex in Verbindung mit Gewalt

  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    also doch eine forderung nach zensur ... weil der einzelne garnicht frei entscheiden kann was für ihn gut ist ... oder so

    jaja - brauchen wir unbedingt - und euch als sittenwächter mit dazu
    Signatur
  • daednU
    gewaltfilme fördern nichts was nicht schon vorher da war
  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    was ich interessant finde ist wie sehr die selbsternannten sittenwächter auf mein bildchen anspringen und abgehen ... obwohl da gar kein blut fließt oder es gar keine gewaltdarstellung im eigentlichen sinne ist

    - 04 -
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • eirelagkrap


    Wer solche Dinge abbildet (egal in welcher Form) und vermehrt konsumiert, dessen Gehirn verändert sich. Das ist längst bewiesen, soweit ist die Gehirnforschung zum Glück. Die Hemmschwelle, Gewalt auch auszuüben, sinkt, wenn man dementsprechende Medien verstärkt konsumiert.

    Deshalb gehören solche Medien verboten. Egal, wie frei die Kunst sein sollte - ich bin auch gegen Zensur - aber an dem Punkt, an dem solche Medien potentielle Gewalttäter erschaffen, gehören sie verboten. -



    Wo soll das jemals bewiesen worden sein?
    Die wissenschaftlichen Theorien in diesem Bereich wiedersprechen sich in hohem Maße. Ein allgemein anerkanntes Erklärungsmuster existiert nicht.

    Im Gegenteil weist Vieles darauf hin, dass die Theorie des Aristoteles und deren Fortschreibungen (Lessing, Goethe, Freud) ein brauchbares Erklärungsmuster abgibt:
    Durch das Durchleben von Jammer/Rührung und Schrecken/Schauder (von griechisch éleos und phóbos, ... erfährt der Zuschauer der Tragödie als deren Wirkung eine Läuterung seiner Seele von diesen Erregungszuständen [Katharsis](Poetik, Kap. 6, 1449b26) (Aus Wikipedia)
  • rellihcsruK
    Irre, wieviel Leute geil drauf sind
    zu entscheiden, was Andere sehen sollen
    dürfen - aber die zentrale Stellung in
    diesen Gedanken, würden sie wohl aufgeben
    müssen, wenn das umgesetzt würde.

    Gehirnforscher sind auch unter uns...
    :-)))))
  • hatsa
    was ich interessant finde ist wie sehr die selbsternannten sittenwächter auf mein bildchen anspringen und abgehen ... obwohl da gar kein blut fließt oder es gar keine gewaltdarstellung im eigentlichen sinne ist

    - 04 -


    Mein Fehler war, dass der Titel des Fadens nicht eindeutig genug war. Er hätte heißen müssen: Darstellung von Gewalt in Verbindung mit nicht einvernehmlichen Sex und Verächtlichmachung des Schwächeren. Denn das ist mein Hauptproblem.

    Bernd deine Sachen gehen mir am A... vorbei. Du bedienst irgend welche Leute die so was brauchen und dagegen habe ich nichts. Muss es wahrscheinlich auch geben.

    Und noch einmal: Zensur will ich nicht. Aber wenn es möglich war, einen Konsens her zu stellen bei Kinderpornografie, dann müsste es doch auch in anderen Fällen möglich sein?
  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    woher willst du wissen dass und wann es einvernehmlich ist?
    Signatur
  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    ich könnte das ganze zeug auch als serie unter den titel "non consensual" stellen ... und was dann?
    Signatur
  • eirelagkrap


    Mein Fehler war, dass der Titel des Fadens nicht eindeutig genug war. Er hätte heißen müssen: Darstellung von Gewalt in Verbindung mit nicht einvernehmlichen Sex und Verächtlichmachung des Schwächeren. Denn das ist mein Hauptproblem.

    ...

    Und noch einmal: Zensur will ich nicht. Aber wenn es möglich war, einen Konsens her zu stellen bei Kinderpornografie, dann müsste es doch auch in anderen Fällen möglich sein?


    Aber den Konsens gibt es doch.
    Alle finden Greis Arbeit offenbar einhellig völlig daneben,
    gleichwohl möchten wir sie nicht zensieren.
    (Nun ja, es wäre schön, hier einen Konsens erreichen zu können)

    Klaus
  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    doch gibts - der fred hier ;-)

    früher nannte man das pranger *g

    heute reicht schon die erwähnung in einem solchen modernen pranger und die herde nickt ab und zensiert auch ... siehe auch die aufrufe es nicht anzuschauen ... bekräftigungen zu meinen sachen "geht mir am arsch vorbei" usw.

    aber sie müssen schon richtig laut und derbe schreien um ihren kleinen piepsstimmen ausdruck zu verleihen

    *lol
    Signatur
  • eirelagkrap
    Also lieber Bernd,
    der Pranger bedeutet die öffentliche Zurschaustellung.

    Die Veröffentlichung deiner Arbeiten hast nun eindeutig du vorgenommen.
    Sich dann über Reaktionen zu beschweren ist reichlich absurd.

    Es bleibt dir völlig freigestellt, lieber privat zu bleiben.
  • hatsa
    doch gibts - der fred hier ;-)

    früher nannte man das pranger *g

    heute reicht schon die erwähnung in einem solchen modernen pranger und die herde nickt ab und zensiert auch ... siehe auch die aufrufe es nicht anzuschauen ... bekräftigungen zu meinen sachen "geht mir am arsch vorbei" usw.

    aber sie müssen schon richtig laut und derbe schreien um ihren kleinen piepsstimmen ausdruck zu verleihen

    *lol


    Du nimmst dich und dein Zeugs zu wichtig.
  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    ich beschwere mich ja nicht drüber

    und stimmt - ich hab den fred hier benutzt ;-)

    um die schafe ein bisschen zu ärgern mit meinen eher unterschwelligen gewaltdarstellungen ...

    ich mags nicht wenn blut fließt oder übermäßige gewaltverherrlichung ... lieber etwas subtiler und offen lassen obs nun einvernehmlich oder nicht ist

    prägt sich auch gut ein sowas ... beim betrachter *g
    Signatur
  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    wichtiger als dich allemal ... du bist nur ein namenloses etwas ... das hier dummes zeug blubbert ... = total unwichtig

    doch gibts - der fred hier ;-)

    früher nannte man das pranger *g

    heute reicht schon die erwähnung in einem solchen modernen pranger und die herde nickt ab und zensiert auch ... siehe auch die aufrufe es nicht anzuschauen ... bekräftigungen zu meinen sachen "geht mir am arsch vorbei" usw.

    aber sie müssen schon richtig laut und derbe schreien um ihren kleinen piepsstimmen ausdruck zu verleihen

    *lol


    Du nimmst dich und dein Zeugs zu wichtig.
    Signatur
  • hatsa
    wichtiger als dich allemal ... du bist nur ein namenloses etwas ... das hier dummes zeug blubbert ... = total unwichtig



    Oha, fühlt sich da jemand angepisst?*g*
  • rellihcsruK
    Und's ist nichtmal eine Leiche...
  • Bernd Saller
    Bernd Saller
    wieso angepisst? - wer nicht unter seinem namen auftreten kann (egal wo) ist für mich eben nix ...
    Signatur
  • hatsa

    Aber den Konsens gibt es doch.
    Alle finden Greis Arbeit offenbar einhellig völlig daneben,
    gleichwohl möchten wir sie nicht zensieren.
    (Nun ja, es wäre schön, hier einen Konsens erreichen zu können)

    Klaus


    Wenn es denn so wäre und das KN als Spiegel der Gesellschaft angesehen werden könnte, wäre ich ja auch beruhigt.;-)
  • hatsa
    wieso angepisst? - wer nicht unter seinem namen auftreten kann (egal wo) ist für mich eben nix ...


    Mein Nick ist eine Abkürzung von Vor und Zuname. Meine HP kann jeder einsehen. Ich bin also nicht anonym hier...;-)
  • brabbel
    gewaltfilme fördern nichts was nicht schon vorher da war

    Blödsinn! Agressionen sind da, die werden nicht gefördert. Aber die Bereitschaft Gewalt auszuüben wird massiv gefördert. Das zeigen fast alle Erhebungen zu dem Thema. Du solltest Dir mal den Link ansehen, den ich schon mal am Anfang des Threads eingefügt hatte.
  • Seite 11 von 17 [ 328 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen