KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Hitze und Ölfarbe

  • karl karlson
    karl karlson Hitze und Ölfarbe
    Hallo,
    Bin derzeit in der Provence und muss zum einen feststellen, dass Künstlerbedarf nicht einfach zu beschaffen ist ( dabei habe ich schon einen Kleinlaster vorgeschickt). Zum anderen habe ich heute ein ganz seltsames Trocknungsverhalten meiner Mussini-Ölfarbe bemerkt. Sie wird selbst im spachtelauftrag sehr schnell stumpf und trocken. Leider nimmt das auch Brillanz und irritiert mich in meinen gewohnten Arbeitsweisen.
    Kennt ihr das?
    Kann man was dagegen machen?
    Sonnige Grüsse!
  • efwe
    efwe
    megasaugender untergrund?
    Signatur
  • rekciKtsnuF
    könnt auch am harzanteil liegen. mal vergleichsweise die norma probiert?

    wenns nicht am wegsaugenden malgrund liegt, kann man das bei hitze stumpfe und schnellere trocknen auch gut mit mussini medium 2 ausgleichen (fügt öl- und harzanteile zu), wird dann allerdings auch dünnflüssiger (spachtel nachteilig).
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • karl karlson
    karl karlson
    Am Untergrund kann es nicht liegen, ich verwende meine übliche Leinwand.
    Aber ich werde das Malmittel ausprobieren, obwohl ich unter normalen Umständen kein Freund davon bin. Vielen Dank für den Tipp! Fragt sich nur, wo ich das herbekomme ;)
  • Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen