KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • damit hier einmal klar ist was hyperrealismus meint ...

  • efwe
    efwe damit hier einmal klar ist was hyperrealismus meint ...
    ... oh sehet diese geduld und ausdauer ;)
    http://www.pedrocampos.net/
    Signatur
  • uzuzab
    Seit 1826 obsolet.

    mfg
    Bazuzu
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    jaja, die doofendoofen, die was können und auch tun...
    ;)
    wow, seid ihr missgünstige Klitzekleingeister...
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • eppap
    http://en.wikipedia.org/wiki/Photorealism
    http://en.wikipedia.org/wiki/Hyperrealism_%28visual_arts%29¹

    Ob dort oder dort - man sieht nicht wie super.künstlerisch
    der Künstler daran geht, diese, jene Kunstwerke zu schaffen.
    Die Abpauserei im heißen Licht der Projektoren ist nicht,
    was ich sehen wollen würde. Das ist Zahlenmalen, irgendwie...

    ___________________________________
    ¹)Ich empfehle, denen, die die Sprache ausreichend beherrschen
    oder bereit sind dazu zu lernen, die englischsprachige Aus-
    gabe von wikipedia zu benutzen. Zusätzlich oder statt der
    deutschen.
  • absurd-real
    jaja, die doofendoofen, die was können und auch tun...
    ;)
    wow, seid ihr missgünstige Klitzekleingeister...


    och halt doch mal die fresse


    !
    Signatur
  • eppap
    jaja, die doofendoofen, die was können und auch tun...
    ;)
    wow, seid ihr missgünstige Klitzekleingeister...


    Und du: naiv wie eine Robbe vor dem Rot des eigenen
    Blutes (und Bildern, die so aussehen - egal) auf dem
    Eis der Tatsachen, unterstellst aufgrund des Resultats
    Genialität, obwohl du keine Ahnung hast, wie solche
    Bilder entstehen ??? Dir fehlt wohl Geist ?? Bist du
    dann nur klitzklein ??
  • eppap
    jaja, die doofendoofen, die was können und auch tun...
    ;)
    wow, seid ihr missgünstige Klitzekleingeister...


    och halt doch mal die fresse


    !


    Da gucke ich jetzt aber, da war doch.... egal.

    :-)))))
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    es zeugt allein schon von absoluter Kleingeistigkeit, Missgunst, Charakterschwäche etc, die Arbeit anderer niederzumachen.
    Darin seid "ihr" ganz gross...
  • absurd-real
    jaja, die doofendoofen, die was können und auch tun...
    ;)
    wow, seid ihr missgünstige Klitzekleingeister...


    och halt doch mal die fresse


    !


    Da gucke ich jetzt aber, da war doch.... egal.

    :-)))))


    Der Fehlerteufel schlich sich kurzzeitig ein! (:
    Signatur
  • Doktor Unbequem
    oooch, sollte ich mich tatsächlich wiederholt haben?
    ja wie kommt denn das!
  • uzuzab
    Transi is so berechenbar - es wird fad.

    mfg
    Bazuzu
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    Transi is so berechenbar - es wird fad.

    mfg
    Bazuzu


    sagt einer der oberdummschwätzer...
  • etloP
    um es mit claudia zu sagen:

    jaja, die doofendoofen, die was können und auch tun...
    ;)
    wow, seid ihr missgünstige Klitzekleingeister...


    och halt doch mal die fresse


    !


    !!!
  • eppap
    Transi is so berechenbar - es wird fad.

    mfg
    Bazuzu


    Das 'T' auf dem Taschenrechner ist die
    automatisierte Funktion, um ihn zu be-
    rechnen.
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Nun ja, von wegen 1826 und so, und jede Kunst mal dahingestellt.
    Es ist selbst heutzutage noch nicht möglich eine KB Aufnahme hochaufgelöst auf eine Größe von 162 x 97 cm abzuziehen, geschweige denn auf ein größeres Format.
    Also derart, dass du auch 10 cm vor dem Bild keine bildgebenden Elemente erkennen kannst, und alles gestochen scharf ist, was auch gestochen scharf ist.
    Gemalt ist das jedoch problemlos möglich.
    Braucht man also mal einen hochaufgelösten Riesenabzug von seiner Fotografie.
    Zack, vom Nachbarn Hyperrealisten einen malen lassen.


    ;-)


    [edit]
    Ups, shit, ich hab was zum Thema geschrieben.
    [/edit]
    Signatur
  • etloP

    Es ist selbst heutzutage noch nicht möglich eine KB Aufnahme hochaufgelöst auf eine Größe von 162 x 97 cm abzuziehen, geschweige denn auf ein größeres Format.
    Also derart, dass du auch 10 cm vor dem Bild keine bildgebenden Elemente erkennen kannst, und alles gestochen scharf ist, was auch gestochen scharf ist.
    Gemalt ist das jedoch problemlos möglich.


    Plakatmaler ist (war) ein ehrenwerter Beruf. Allerdings entsteht ein Plakat nicht aus reinem Selbstzweck.

    In der Absicht, öde Fotolia-Bilder auf 2 qm zu malen, seh ich keinen Sinn. Höchstens als Tapete zum obligaten weissen Ledermöbel.
  • uzuzab
    Ging nicht um efwe´s Beitrag - war n Test ---- und prompt kam auf „A“ n „Z“.

    mfg
    Bazuzu
  • Viktor Neufeld
    Viktor Neufeld
    pedrocampos.net/
    Vollwertige Arbeit, Hut ab! Aber ein Plotter macht das genau so gut und ist
    10x schneller. Sich mit eine „Maschine“ messen hatte kein Sinn, besser
    sein „Können“ in ein richtiges Kunstwerk investieren.
  • efwe
    efwe
    was soll das ganze gerede ... s ging hier einfach um interessante werke- nicht um die frage obs kunst is - von wegen 1826 :)
    Signatur
  • Roderich
    Roderich ...loooooooooooooooooooooooooooool
    es zeugt allein schon von absoluter Kleingeistigkeit, Missgunst, Charakterschwäche etc, die Arbeit anderer niederzumachen.
    Darin seid "ihr" ganz gross...


    liest du deine sätze eigentlich korrektur, bevor du auf "Beitrag hinzufügen" klickst? der satz kann unmöglich mit deiner sicht auf unserer welt konform gehen. du windest dich wie ein aal und suhlst dich grinsend im selbstbetrug.
    Signatur
  • Seite 1 von 2 [ 30 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen