KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Zitate Sammelalbum: Künstler und Künstler ähnliche Personen

  • Roderich
    Roderich Zitate Sammelalbum: Künstler und Künstler ähnliche Personen
    Zum Sammeln von Zitaten lebender wie auch verstorbener Künstler und Künstler ähnlichen Personen.

    - Jetzt geht es zu James Bond. Baselitz ist Dr. No und ich bin Goldfinger. Deshalb muß man immer schön seine Waffen putzen, dann ist man bereit. Haaaahhh...
    (Jonathan Meese)

    - Das ist ja wie ein Teebeutel, also die Leute machen ne Grundform und geben mir nen Teebeutel und ich schütte einfach heiß Wasser drauf. Mehr ist es nicht was ein Künstler macht.
    (Jonathan Meese)
    Signatur
  • eppap
    Man kann nicht gleichzeitig katholisch und
    erwachsen sein.
    (George Orwell)
  • Roderich
    Roderich
    Hört auf zu malen!
    (Jörg Immendorff)
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • eppap
    Das Werk ist die Totenmaske der Konzeption.
    (Walter Benjamin)
  • Patrick
    Patrick
    Schöner Thread! Da klappe ich doch gerne mal mein Zitatebuch auf :)


    The greatest pleasure in life is doing what people say you cannot do.
    Walter Bagehot (1826–1877)

    Selbstdenken ist der höchste Mut. Wer wagt, selbst zu denken, der wird auch selbst handeln.
    Bettina von Arnim (1785–1859)
  • siku
    Verdammt nochmal, wenn ich 25 Jahre maloche und Erfolg habe, dann gibt es auch Bares - sonst kannst du es vergessen. (Immendorff)


    Heute gibt es nur noch Ego, Ego, Ego in der Kunst. (Horst Janssen)
  • Roderich
    Roderich
    Durch Menschen bewegen sich Ideen fort, während sie in Kunstwerken erstarren und schließlich zurückbleiben.
    (Joseph Beuys)
    Signatur
  • Roderich
    Roderich
    Ein guter Mensch kann bekanntlich ein schlechter Künstler sein. Aber niemals wird jemand ein echter Künstler, der kein großer Mensch und daher auch kein guter Mensch ist.
    (Marc Chagall)
    Signatur
  • Roderich
    Roderich
    Liberalität heißt doch nicht, für alles offen zu sein und alles zu tolerieren! Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht!
    (Edmund Stoiber)
  • Roderich
    Roderich
    Ein biederes Erscheinungsbild finde ich am Besten. Wenn ich nicht so schlecht aussehen wollte, dann würde ich bieder aussehen wollen. Das fände ich auch gut.
    (Andy Warhol)
    Signatur
  • Roderich
    Roderich
    Music is really all about experimentation and lots of trial and error. It's just mind-numbingly boring until you hit on something that works well.
    (Martin Gore)
    Signatur
  • jaccolo
    jaccolo
    Beim Nachdenken schieße ich oft über das Ziel hinaus. Einen treffe ich dabei immer.
    (K. Maier)
  • heinrich
    Lerne das Zuhören,
    und du wirst auch von denjenigen Nutzen ziehen,
    die dummes Zeug reden.

    Platon
    Signatur
  • Roderich
    Roderich
    Ich weiß nur,der wichtigste Mensch auf der Welt
    ist man selbst. Du bist der Mensch mit dem du leben musst.
    Du bist dein eigener Umgang,dein stolz.
    Selbstsicherheit hat nichts mit Selbstsucht zu tun,
    es ist einfach ein Brunnen der nicht austrocknet
    bis zu dem Tag,an dem man stirbt und ihn nicht mehr braucht.
    (Rosamunde Pilcher)
    Signatur
  • Roderich
    Roderich
    Die Kraft eines Riesen zu besitzen ist wunderbar. Sie wie ein Riese zu gebrauchen ist Tyrannei.
    (William Shakespeare)
    Signatur
  • Hanne Neß
    Hanne Neß
    "Der einzige Unterschied zwischen einem Verrückten und mir ist der, daß ich nicht verrückt bin." Salvador Dali
    Signatur
  • Hanne Neß
    Hanne Neß
    Wenn ich wüßte, was Kunst ist, würde ich es für mich behalten.
    (Pablo Picasso)
    Signatur
  • Roderich
    Roderich
    Wir wissen heute, daß der Mond nachweislich nicht vorhanden ist, wenn niemand hinsieht.
    (David Mermin)
    Signatur
  • Roderich
    Roderich
    Jedenfalls liegt für mich das Neue in der Malerei in der Verbreiterung des Stoffgebietes, in einer Steigerung der eben bei den alten Meistern bereits im Kern vorhandenen Ausdrucksformen. Für mich bleibt jedenfalls das Objekt das Primäre, und die Form wird erst durch das Objekt gestaltet. Daher ist mir stets die Frage von größter Bedeutung gewesen, ob ich dem Ding, das ich sehe, möglichst nahekomme, denn wichtiger als das Wie ist mir das Was. Erst aus dem Was entwickelt sich das Wie.
    (Otto Dix)
    Signatur
  • heinrich
    A drug is not addictive
    environment does.
    Signatur
  • Seite 1 von 30 [ 583 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen