KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Das schööööne Thema

  • manzen Für alle, die es genau wissen wollen, hier ein kleines Javaskriptchen für die eigene Homepage, auch für Ostern. ;)
    [code:1]<p align="left">
    Noch<b>
    <script>
    var eventdate = new Date("december 24, 2012 00:00:00 GMT");
    d=new Date();
    count=Math.floor((eventdate.getTime()-d.getTime())/1000);
    count=Math.floor(count/(60*60*24));
    document.write(count);
    </script>
    </b>
    Tage bis Weihnachten und
    </p>

    <p align="left">
    noch<b>
    <script>
    var eventdate = new Date("April 08, 2013 00:00:00 GMT");
    d=new Date();
    count=Math.floor((eventdate.getTime()-d.getTime())/1000);
    count=Math.floor(count/(60*60*24));
    document.write(count);
    </script>
    </b>
    Tage bis Ostern 2013 (08.04.2013)
    </p>[/code:1]
  • El-Meky
  • eppap
    Eyh !! Macht die scheiß youtube-Dinger
    weg - wißt ihr nicht, daß bald Weihnach-
    ten ist ?? Bastelt was oder nehmt an
    der Übung ein Teil.

    (Ich gucke mir die eh nicht an... keine
    Zeit und Lust.)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • eppap Große Weihnachtsübung
    Achtung,das ist eine Übung !!

    24.
    Noch zwei Monate bis Heiligabend, das
    ist der richtige Tag das vorher noch
    einmal zu üben. Wir benehmen uns und
    tuen all die Dinge, die wir an Weih-
    nachten auch täten.
    Damit es nicht zu zäh wird, wird der
    Baum nur simuliert. (Nachbarn fragen,
    ob er nicht ein paar Stunden an dessen
    Stelle statt am Platz stehen könne.)

    Aber sonst drauf halten - was geht: die
    kleinen Weihnachtsgespräche den Menschen
    halten, weihnachtlich grüßen und halt
    die ganze show. Mildes Lächeln und dicke
    Fellhandschuhe nicht vergessen.

    Die Übung endet um 21h 30.
  • schroedinger
    schroedinger schneuz
    est mer fett
    und fettest.
    Signatur
  • eppap
    Abgeschnallt der Bart und verklungen sind die Echos
    der Hohohohos - dennoch wer ist besser geeignet für
    eine Weihnachtsübung als wir - die Jubelpriester der
    Kunst ??
  • El-Meky
    El-Meky geschenkegeplänke
    ich froi mich so ich froi mich so,
    Gottesdienst an allen Tagen ,
    tirilikirieilesionaaaarrmeeen,
    ob ich die Kollektekörbchen klaue?


    hach und die Beleuchtung überall ,
    Balkone Fenster Geschäfte kraftwerke
    bling bling
    ist ja alles so schön bunt hier.
    Ich glotz TV!

    Onkel Kalle kriegt wieder Socken,
    Der pupertäre Sohn seine erste Krawatte,
    Vatter bekommt eine lange feinripp Unterhose,
    hach wie wir uns alle freun.

    ich wünsche mir noch einen Schal.

    Die Gäste riechen nach Kotze ausm Mund,
    macht nix, s kommt vom Grog und Glühwein. Hicks

    Ach und die armen Obdachlosen.
    Hamwa nich noch ne olle Decke ,
    die wir spenden können?

    Hallo Frau Nachbarin! Frohes Fest!
    danke ebenso.

    Schöne Feiertage!
    ihnen auch!

    warst du auch schön ARTig?
  • daednU
    ach wie rührend pubertär
    diese weihnachtsschelte
    mit diesen 50 jahre alten
    feindbildern. :-))
  • eppap
    ach wie rührend pubertär
    diese weihnachtsschelte
    mit diesen 50 jahre alten
    feindbildern. :-))


    Schelte ?? Tsss, du gefühlloser
    Rührkuchen - El und ich und andere
    suhlen uns hier in präadventlicher
    Hingabe und dir fällt nichts Besseres
    ein, als das zu schreiben, was du immer
    schreibst: blablabla.

    Kauf dir eine Christbaumkugel und
    werde glücklich.
  • daednU
    ups da fühlt sich jemand getroffen
    i'm so sorry
    herr blabla :-(

    du hängst natürlich bierdosen
    an nen alten besen

    wow :-)
  • eppap
    Nein, tue ich nicht.
    Ich habe diverse Versuche unternommen, doch
    alle schlugen fehl. Zu schwer wird dieser
    massive Schmuck.
    Ja, du ahnst es: ich gieße den Schmuck für
    den 3Meter50.Baum selbst. Am November 01
    geht es wieder los. Der Keller ist voller
    Formsand und Holz für die Model(l)s. Bis
    zum 04. sollen Dali, van Gogh und Lieber-
    mann als Weihnachtskugeln gegossen sein
    und etliche Kleinigkeiten dazu.

    In den Wartezeiten zwischen den Gußgängen,
    kann ich ein paar Kerzen ziehen, Mutterkorn
    aussieben oder ein paar Tausend aufgezogene
    Apfelscheiben wenden.
  • daednU
    hm..
    das könnte allerdings schon mal kommen
    die individuell
    angefertigte weihnachtskugel
    mit kleinen portraits
    aller lieben darauf

    für dieses jahr würde ich mal wieder
    auf altbewährtes tippen
    rote kugeln...kaum lametta
    strohsterne usw

    keine experimente in krisenzeiten
  • El-Meky
    El-Meky für den modernen Reißer
    Berlin-Neuköln:

    " Alter wo gehst du?"
    "Isch geh Weihnachten"
    "Was machst du da?"
    "Isch hol Stoff."
    " Gehst du Moschee oda Kirsche?"
    " Isch geh Hasenheide"
  • daednU
    ja auch brauchtum ist dem wandel unterworfen
  • eppap
    Das ist eine gute Idee, kennt kaum noch wer:
    zu Weihnachten einen Brauchturm statt eines
    Baumes.
    Ich bedenke das stark. Aber erst, wenn die
    Weihnachtsübung vorbei ist. Gleich nehme ich
    an einer nachbarschaftlichen Löschkette teil,
    aber modern: mit Gasmarie und Chlor aus dem
    Rauch ausfällen. Wird schön.
  • schroedinger
    schroedinger
    weihnachtsbumm.
    baumkunst.
    kuchen.
    chi.

    :)
    Signatur
  • Xabu Iborian
  • schroedinger
    schroedinger joho
    und dazu der ölte weianachtsglassiker:
    o frivol ist mir am abend.

    ohmen.
    Signatur
  • manzen Hojo!
    Weihnachstszeit
    ist Gurkenzeit!
  • eppap
    Die Uhren sind umgestellt, Frost ist auch -
    nun steht Weihnachten Nichts mehr im Weg.
  • Seite 5 von 16 [ 303 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen