KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Alles für die Kunst - Tous pour l'art

  • Xabu Iborian
  • Roderich
    Roderich
    https://www.duden.de/rechtschreibung/grandig
    ale ex-franke meinst du bestimmt a anders grandig.
    bedeutung - groß, stark; großartig....so a schmarn!
    herkunft - lateinisch/romanisch.......nie im leben!
    Signatur
  • eppap
    Ein Ex-Franke ... einer, der praktisch immer
    ein leeres Glas vor sich hat ?? Hä ?? Was ??
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian


    ale ex-franke meinst du bestimmt a anders grandig.
    bedeutung - groß, stark; großartig....so a schmarn!
    herkunft - lateinisch/romanisch.......nie im leben!
    Da hast Du natürlich recht mit Deinem ersten Satz, abgesehen von der Vermutung, ich wäre Ex-Franke :)

    Ex-Franke ... leeres Glas ... Muhahaha
    Signatur
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Dann eben so ;)


    In wilder Wellen Brandung
    Weile ich
    Hier am Strand

    Grandios versinkt die Sonne
    Fern dort
    Am Weltenrand

    Signatur
  • uzuzab Ich sehe tote Ränder .....
    Ich sehe tote Ränder ....
  • Roderich
    Roderich
    cool, wieder mit bild. :)
    Signatur
  • El-Meky
  • El-Meky
  • otto_incognito
    otto_incognito Supereinfach. Klasse!
    🔗
    Signatur
  • Markus Bittermann
  • uzuzab Ran DMC ......
    Ran DMC ...
  • eppap
    🔗

    So, doch noch geschafft...
  • otto_incognito
    otto_incognito das gibt wieder ein Geschreibe....
    ...die Tastatur in meinem Kopf rattert schon - bis morgen Abend oder Nacht dürfte aber alles fertig getippt sein!
    Signatur
  • Roderich
    Roderich die teilnehmer und deren beiträge
    Signatur
  • El-Meky
    El-Meky Edit!!
    Richtigstellung!

    Mein zweiter Beitrag ist dieser hier :
    Am Rande des guten Geschmacks. 🔗

    das Aquarell mit der Schaukel ist schon alt.... und wir wollen ja nur frisches Werk , wie abgesprochen und verkündet.
    Signatur
  • FLOD_URUG >>>>Bob ruht am Rand des Himmels, enthoben allen Erdenleids und aller Pein<<<<
    hehe, hab den Bob nicht für den Wettbewerb eingestellt, es ist nur das Werk "Am Rande des Existenzminimums" dafür vorgesehen.
    LG
  • Roderich
    Roderich
    Manu:


    nasa raumsonde voyager II am rande der heliosphäre

    am rande der heliosphäre, ein augapfel von der seite seziert und dem betrachter als obstsalat sushi
    dargereicht. ist es auf das atom reduziert, oder ist es am ende ein faustschlag - ein schlag in die
    zukunft - expansion als auswege gegen stagnation und die von mensch geschaffene maschine ist
    nur eine illusion die ihren weg sogar bis auf die leinwand geschafft hat? blech ißt uns zum glück
    nicht, ist uns aber wohl manches mal eine zehenlänge vorraus.



    taxi in der sackgasse

    die schnecke reckt sich, die schnecke streckt sich, sie rüttelt und schüttelt ihr haus, sie sieht eine blüte,
    eine rote und bemerkt nicht das sie in eine sackgasse geschlittert ist. wie konnte das nur so schief gehen?
    immer hatte sie ihr ziehl vor augen und nun ist sie doch vor einem abgrund. konnte es nur so enden,
    musste sie die entscheidungen treffen wie sie es tat? schicksal, zufall, chaos, ein und der selbe blattsalat!
    und jetzt heißt es mutig sein und sein blatt spielen....oder die karten aufs neue mischen und das spiel beginnt von neuem - das spiel namens leben.

    wertung-gesamt: 7 punkte

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    bazuzu:

    Ran DMC ...

    boys in the hood, yooo muther fraker run, run till you stop or...drop, no cop...ach doofen
    anglizismen, ich bin franke und rede jetzt deutsch...oder würde es, wenn ich es denn könnte.
    ein filzhut kommt selten allein oder joseph war weder der vater noch der erlöser, sondern
    ein nerviger schwätzer, ähnlich wie ich - möge man uns beide schnell vergessen, insofern
    mann mich kenne.


    Randite .....

    das ist für mich kein börsendi..dings sondern eher der ausdruck des herzmonitors wenn ich eine
    solche köstlichkeit in händen und ehren halte. eigentlich verrückt - soviel brimborium um rine tüte
    mit milch, ein stück fett vermutlich chemisch nicht fern eines stück butters - und dennoch schmelze
    ich dahin, will sklave sein und huldige ihr und ihrer trägerin. wie einfach und langweilig die welt
    wohl wäre, wäre ich ein kapaun - ohne draht und masche, nur eine leere tasche, und dennoch
    ist sie voll, die flasche.
    erinnert mich optisch übrigens auch an die hütte von onkel owen aus "a new hope"

    bewertung: wegen visuellen unstimmigkeiten leider nur 5 punkte.
    was ist das eine bazuka?------*rennnnnnnnnnnnnnn....*

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    kamelione:

    am Rande des Feldes....eine Lichtgestalt

    waldige gräser durchflutet mit licht und aus diesem tritt ein gesicht hervor, nicht froh,
    nicht mutig. es frißt und kaut, nicht meine haut, meine gedanken saugt es in sich auf
    und ich hau drauf. laß das sein gesicht, das mag ich nicht! ich sage das und alles was
    ich sehe sind traurige augen.


    Am Rande des Beetes die große blaue Kugelleuchte ;)))

    ein kamel kommt selten allein, da schau ich gleich beim zweiten rein, und das mag ich,
    frohe gesichter die in gedanken in ein märchen versunken sind, ein traum von sternen,
    von lauen nächten, vermutlich auch von schokolade und waschbären. eben nur schönen
    sachen. manchmal sollte man die realität einfach vergessen - es ist ja nacht - manchmal
    sollte auch uns die realität vergessen - es ist ja nacht! schlaft gut, träumt schön, denkt
    an nichts und lasst euch fallen - auf eine wolke - auf ein bett - und für ein paar augenblicke
    sind alle sorgen weg.

    bewertung: 6 sterne (nur bild zwei hätte ich 7 springen lassen....)
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    GURU_DOLF:

    Am Rande des Existenzminimums

    herr guru zum glück haben sie abstand genommen von dem beitrag den sie als erstes
    verlinkt hatten. der bereitete mir nämlich physisch schmerzen und hätte mich dazu
    verführt eine neue minus punktzahl einzuführen.
    bei uns in der fußgängerzone gibt es einen rentner der immer auf sektflaschen sich selbst
    balanciert. respekt. was man damit wohl sich zuverdienen kann?
    gaukler bettler und dämonen - wer ist echt und wer vereint in banden?
    immer mehr leute verdienen immer weniger - und immer weniger leute verdienen mehr,
    und die welche vielmehr verdienen haben es oft gar nicht verdient. schlicht und einfach
    deswegen weil ihre arbeitsleistung in keiner gesunden relation zu ihrer entlohnung stehen
    kann. die franzosen haben es vorgelebt wo das hinführen kann......aus meiner sicht
    moralisch auch nicht verwerflich.
    auf den kleinsten nenner gebracht ist aber das größte problem einfach die zahl der menschen,
    löst man dieses problem löst man die größte zahl der anderen in einem aufwasch mit.....und
    das ginge zumindest theoretisch auch ganz friedlich und ohne gewalt.


    Bob ruht am Rand des Himmels, enthoben allen Erdenleids und aller Pein

    GURU_DOLF >>>>Bob ruht am Rand des Himmels, enthoben allen Erdenleids und aller Pein
    Signatur
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Mag ich, den Satz:

    doch geben
    tut es ja nur die gegenwart, zukunft und vergangenheit, das eine wird noch und das andere
    kommt noch, und wie - das wird erst in der gegenwart sein


    Interessant, tatsächlich, und auch trivial, dass Vergangenheit und Zukunft zur gleichen Zeit eintreten, während wir uns dennoch immer in der Gegenwart aufhalten.
    Signatur
  • eppap
    Es gibt nur die Gegenwart. Sowohl die Zukunft, wie auch die
    Vergangenheit sind in unseren Teilchenbeschleunigern
    rasende Märchen.
    (Hotte Eitler - Rede beim XVII. globalen Kandelarium der Punk Rock Physiker)
  • Seite 42 von 52 [ 1021 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen