KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Ölbilder aus China

  • etneciV Ölbilder aus China
    Wir haben zwei Ölgemälde bestellt, die aus China geliefert wurden (Xiamen). Da wir kleine Kinder haben, sind wir etwas verunsichert, ob wir diese bedenkenlos aufhängen können, oder ob von diesen eine mögliche Gesundheitsgefahr ausgeht. Da wir absolute Laien sind was Farben und deren Inhaltsstoffe angeht, wären wir sehr dankbar über Ratschläge.
  • simulacra
    simulacra
    Natürlich könnt ihr sie bedenkenlos aufhängen. Das wird in hiesigen Breiten allerdings als Verbrechen ("Mord") geahndet.
    Signatur
  • uzuzab
    Von der CO2-Neutralität der Bilder ganz zu schweigen!
    Sind Sklavenarbeiten eigentlich energetisch ausgependelt?


    Derer Fragen noch seitenweise.


    mfg
    Bazuzu
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Solange ihr die Bilder ordentlich aufhängt und sie nicht als Familienpuzzle verwendet, dürfte die Sache in Ordnung gehen.
    Andererseits, wenn ihr so besorgt seid, warum könnt ihr eure Bilder nicht in einer ordentlichen deutschen Manufaktur, wie es sie an jeder Straßenecke gibt, kaufen?
    Signatur
  • simulacra
    simulacra
    Werter bazuzu, Ihr fundamentaler Wissensschatz wirft mitunter Fragen auf, die vom eigenen Bestehen noch nicht wissen konnten. Darauf 'ne Katzenkiste!
    Gruß
    Signatur
  • eirelagkrap
    Hallo,

    der Versuch einer erns thaften Antwort:
    viele Ölfarbpigmente sind giftig, auch einheimische.
    Allerdings sind sie ja in einer Ölschicht fest gebunden.
    Überdies wird in industriell gefertigter Leinwand z.B Formaldehyd gerne als Weichmacher verwendet.
    Nun isst man Ölbilder ja nicht gerade, auch nicht als kleines Kind.
    Außer möglichen erwähnten Weichmachern sehe ich keine besonderen Quellen für eine Schadstoffbelastung der Luft durch Ölbilder.
    Das hochallergene Terpentin dürfte sich schon zum größten Teil verflüchtigt haben.
    Ich habe noch nie von einer Studie gehört, die besagte, dass von Ölbildern, die an der Wand hängen, gesundheitliche Gefahren ausgehen.
    Bei Malern allerdings treten seit jeher Verschiedene Vergiftungen und Allergien auf.

    Klaus
  • etneciV
    Vielen Dank an Klaus. Damit ist uns geholfen.
  • VBAL
    VBAL
    Es ist immer gut die lieben Kleinen vor den Gefahren zu bewahren, denen man sie selbst aussetzen will.
  • efwe
    efwe
    huhu- geh bloss mit deinen kleinen nicht in eine ausstellung oder galerie. duerfen die eigentlich aus der wohnung? abgase und so ...
    Signatur
  • b29
    b29
    alte Bilder enthalten Bleiweiß, Cobalt, Kupferkomplexe, Asphalt, Mumie. Soll auch Versuche gegeben haben ein besonderes Leuchten mit Uranfarben zu erzielen.
    Zur Sicherheit ein Gefahrstoffkennzeichen hinten drauf machen, aber Achtung: es gibt neue.
  • einhorFinorV
    "Da wir kleine Kinder haben, sind wir etwas verunsichert, ob wir diese bedenkenlos aufhängen können..."


    die kleinen kinder könnt ihr bedenkenlos aufhängen, auch wenn die kinder farbig sind. ob schwarz, gelb oder rot...
    nach ein paar tagen solltet ihr sie aber abnehmen und die wohnung etwas durchlüften.
    als expertin für ölimporte nehme ich an, dass die ölbilder, die aus china geliefert wurden, zuerst von frankreich nach china transportiert wurden. das bedeutet aber auch, dass sie nicht mehr ganz frisch sind. frische französische ölbilder erkennt man am geruch und motiv, z. b. die trikolore, versailles, napoleon, die haute couture. einen gemalten franzosen erkennt man an der baskenmütze auf dem kopf, blau-weiß gestreiftem hemd, in der hand ein baguette und unterm arm eine flasche rotwein. französische ölbilder enthalten unmengen an französischem lebensgefühl, was durchaus positive auswirkungen auf die gesundheit generell hat. zu bedenken allerdings ist:
    aufgehängte kinder, die original chinesisische ölbilder (also bilder, die in china produziert worden sind) abgeschleckt haben, können giftige ausdünstungen haben, weshalb man öfters lüften sollte.
  • daednU
    hier scheitern immer viele beim versuch, wirklich witzig zu sein
  • einhorFinorV
    haste recht reiser, ist nicht wirklich witzig! :)
  • daednU
    selbsterkenntnis ist der erste schritt
    zur besserung :-)))
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Jaja, der Herr Reiser, immer ein Auge für das richtig Maß
    und manchmal hat er sogar recht :P
    Signatur
  • daednU
    rechthaben ist ziemlich unspannnend :-(
  • Roderich
    Roderich
    rechthaben ist ziemlich unspannnend :-(


    das ist dein problem....du weißt nichts zu schätzen. ;)
    Signatur
  • Patrick
    Patrick
    hier scheitern immer viele beim versuch, wirklich witzig zu sein

    Normalerweise würde ich dir Recht geben, aber der hier:

    "Da wir kleine Kinder haben, sind wir etwas verunsichert, ob wir diese bedenkenlos aufhängen können..."

    die kleinen kinder könnt ihr bedenkenlos aufhängen, auch wenn die kinder farbig sind.

    war schon sehr witzig :D Allerdings hat der Rest den Witz wieder verblasst.
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 18 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen