KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Welches Material nehm ich dafür?

  • Vivien Faabi
    Vivien Faabi Welches Material nehm ich dafür??
    Tüdelitüü, ich mache schon seit längerem Collagen verschiedenster Art und versuche immer wieder neue Elemente und Materialien zu verwenden.
    Momentan hab ich Lust auf was Plastisches, also etwas, dass aus dem Bild "herausragt". Wie mache ich das am Besten??
    ich will es ziemlich dick auftragen, an manchen Stellen sollte es schon bis zu 3 cm dick sein. Außerdem möchte ich dies hinterher noch anmalen können.

    PS: Pappmasche u.ä. ist doof dafür.
  • Roderich
    Roderich
    tragendes element für so eine collage sollte eine action figure sein. ich empfehle dir einen 3 3/4" rocket firing Boba Fett von 1980.

    ....ich nehme dann am schluß immer ein nudelholz, ich hab es eben lieber platt.
  • Vivien Faabi
    Vivien Faabi
    ...wills dann doch n bisschen sinnlicher und weiblicher... das nächste mal vielleicht... oder auch nicht...;)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • b29
    b29
    ziemlich dick auftragen? das mögen viele nicht, macht einsam.

    Knetmasse, Gips, Holz, Ton, Gusseisen, schaumpolystyrol, bla-bla
    Signatur
  • VBAL
    VBAL
    Ziemlich dick auftragen? Da bist du hier richtig. Hier tummeln sich ne Menge Spezialisten im dick Auftragen.
  • absurd-real
    Ziemlich dick auftragen? Da bist du hier richtig. Hier tummeln sich ne Menge Spezialisten im dick Auftragen.
    Du bist immer so...witzig.
  • Vivien Faabi
    Vivien Faabi
    Mädels, bitte kein Zickenkrieg - falsche Wortwahl, schon verstanden!
  • absurd-real
    Du hast angefangen! :P
    Signatur
  • Kerstin Sigwart
    Kerstin Sigwart welches material
    Hallo VivienFaabi,
    zum dick auftragen verwende ich Strukturmasse, kannst schon angerührte nehmen oder machst selber. ich würde Dir die Leichtstrukturmasse von Lascaux empfehlen. Sie läßt sich gut verarbeiten und ist nicht so schwer auf Deinen Bild, denn bedenke, wenn Du nur auf der z.B. rechten Seite deines Bildes mit der Strukturmasse arbeitest und auf der Linken nicht, dann kann es sein Dein Bild hängt hängt später schief an der Wand (wegen dem Übergewicht auf einer Seite). Man kann alle Strukturmassen auch bemalen oder vor der Verarbeitung einfärben. Man kann mit Strukturmitteln auch Gegenstände "aufkleben", z.b. kleine Äste, Metallteile o.ä. Dafür kann man auch durchsichtiges Strukturgel verwenden.

    LG
    silberhaar100
  • Silvia Sailer
    Silvia Sailer
    Hallo,
    für dicke Strukturen nehme ich meistens zusammen geknülltes Seidenpapier wegen der Leichtigkeit,verbunden mit Strukturpaste (nur Strukturpaste käme dann doch sehr teuer)für eine 3cm dicke Struktur könntest du auch Styropor oder Leichtverpackungen mit Strukturpaste auspropieren. Viel Spaß beim experimentieren!
    lg. Silvia
    Signatur
  • Roderich
    Roderich
    heute beim einkaufen - bei liedl gab es strukturpaste. ob sie zu empfehlen ist, keine ahnung, aber günstig war sie.
    Signatur
  • eppap
    Tüdelitüü, Pappmasche u.ä. ist doof dafür.


    Aha. Ich weiß nicht, ob ich das gut
    finden soll.
  • Vivien Faabi
    Vivien Faabi
    Tüdelitüü, Pappmasche u.ä. ist doof dafür.


    Aha. Ich weiß nicht, ob ich das gut
    finden soll.


    Damit wollte ich nur sagen, dass ich das in nem ähnlichen Werk schon probiert habe und es patu nicht so wollte, wie ich es gern gehabt hätte.

    Gibts dann noch was an meiner Wortwahl zu kritisieren, oder können wir uns dann langsam wieder dem Thema witmen?? Mannomann, wir sind hier auf kunstnet, nich beim Poetry Slam...
  • VBAL
    VBAL
    Ich wollte keines Falles deine Wortwahl kritisieren.
    Es war nur ein spontaner Gedanke.
  • Seite 1 von 1 [ 14 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen