KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Große Skulpturen für St. Gilgen!

  • idattirB Große Skulpturen für St. Gilgen!
    Heut hat mich jemand angerufen, der ein größeres Grundstück direkt an der Ortseinfahrt St. Gilgen am Wolfgangsee hat.

    Er fragt ob ich einen Künstler kenne der Lust hat über den Sommer dort etwas (wetterfestes) auszustellen. Ca. 15000 fahren täglich langsam an dem Grundstück vorbei.

    Es sind doch auch Österreicher hier im Forum? Wie wärs?
  • rep
    ich hab nen riesigen regenmantel.
    und ca 200m erosionsgeschütztes spezialgewebe in weiss, gut durchstrukturiert. etwa 2, 50 breit.
    auf dem zeug könnte helmut kohl eine welt-erregende performance hinlegen.
    der grundstückseigentümer möge sich zu intensivem gedankenaustausch mit mir in verbindung setzen.

    :)))
  • idattirB
    Haha!!! :-) bloß nicht!! Helmut Kohl kommt ja auch gar nicht mehr! und dort hat noch nicht mal Schlingensief wen aufregen können! Ein Regenmantel?! bringt die Leut doch nur auf dumme Ideen! Muß Dir also leider mit Bedauern absagen.

    :)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • rep
    nun ja. das kannst du ruhig tun.
    mein derzeitiges interesse gilt ja dem grundstückseigentümer.
    :)))

    wenn nicht mal schlingensief dort jemand aufregen kann, was soll denn dann einen anderen künstler veranlassen,
    genau da-hin-zu-gehen & "auszustellen"?

    :)))
  • idattirB
    Schlingensief hat ja nicht gekünstlert, sondern ein paar nackte Hintern überredet sich in den See zu stellen.....Das Grunstück möchte der Besitzer einem Künstler aus der Region für den Sommer als Ausstellungsfläche überlassen. In diesem ganz speziellen Fall :)sollten beide Beteiligten gut weg-bzw-ankommen. :)))


    Ich denke es geht hier auch um einen jungen Bildhauer oder Metallbastler, der Lust auf Beurteilung hat!?
  • rep
    war noch jemand von den langsamen 15000 (j.e.d.e.n. t.a.g???) umweltverschmutzern am grundstück oder alle am see?

    :)))
  • idattirB
    *gröhl* langsam sind sie nur! wegen des Kreisverkehrs der dann amal kommt.

    Naa...viel schlimmer! die fahren nach St. Wolfgang ins Weisse Rössel!krabbeln im Gebirge herum oder sogar nach Bad Ischl zum Zauner........Mach Dich ruhig lustig!
    :) unterschätzen sollte man die Leute dort aber nicht! "Red Bull verleiht Flügel"...
  • rep
    oha.
    es gibt ein paar lustige frauen im kunstnet.


    *gröhl* langsam sind sie nur! wegen des Kreisverkehrs der dann amal kommt.


    (wie kommt der"kreisverkehr"?):)))
    https://www.salzburg.gv.at/pic_li_stgilgen_ort.jpg

    der kreisverkehr scheint in einem dreiecksverhältnis zu stecken.
    nun gut.
    paarzellen scheint es dort auch noch zu geben.
    schönen gruss an bürgermeister PLANberger.

    https://www.salzburg.gv.at/themen/bw/landinvest/wohnbau_li/stgilgen.htm

    *ich meine selbstverständlich diese paar zellen:
    https://www.salzburg.gv.at/pic_li_stgilgen_lage.jpg

    sehr zum wohle!

    ***gg***
  • rep
    öhm...
    gegen ein honorar von 250tsd läppischen eurolein, überwiesen auf ein einzurichtendes geheimkonto, bekommt das örtlein ein konzept von mir geliefert. dann wälzt sich täglich eine erheblich grössere masse am grundstückle vorbei. am stau-geld* möchte ich ausserdem prozentual beteiligt werden.



    köstlich kommerzieller gruss
    per
  • idattirB
    Aber ja!!! Ich werd das mal weitergeben! Ich wüsste da ein paar Dinge, da könnstest Du Dir die Gage schwer verdienen! :)
  • rep
    ach wie nett.
    wollen wir uns nicht erst mal über die leichtigkeit des sinns und des seins, behäbigen und routinierten anspielungen, dem behenden und dem schwergängigen im allgemeinen, der differenz zwischen kunst und kommerz, (nein, das besser nicht) meinetwegen aber dem unterschied zwischen verständnis und missverstehen, dem unterschied zwischen bunten böötchen und nackten popo-arrangements im see, kaffee und kuchen und der fröhlichen unbedarften lärmerei austauschen?
    :)))
  • idattirB
    haben wir doch?! *g*
  • Seite 1 von 1 [ 12 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen