KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • ...mal wieder die 60er Regel

  • Christiane
    Christiane ...mal wieder die 60er Regel
    diese in meinen Augen lächerliche und störende 60-Minuten-Einschränkungs-Regelung der Kommentare gehört abgeschafft! Es gibt durchaus Situationen, wo sich direkter Austausch Sinn macht und auch wenn er für den ein oder anderen auf den ersten Blick keinen Sinngehalt ergibt, so hat ein jeder Kommentar in meinen Augen seine Berechtigung. Entweder es gibt die Möglichkeit zu kommentieren, dann bitte frei und ohne Regelungen, oder es wird komplett abgestellt. Die Methode ein Kommentar und dann den Rest per PN, das ist doch Bullshit, auch das möchte ich selbst entscheiden können. Irgendwo scheint ja auch Interesse zu bestehen, dass die Kommentare für alle lesbar sind, sonst würde man direkt auf pn ausweichen. Constantin, Bitte überdenke doch nochmal diese hinderliche, kindische Regelung... Wenn Kommentare jemandem zu weit gehen, gibts doch nun schon dieses Löschgedöns, das sollte doch wirklich reichen, oder? Kommen demnächst noch Buchstaben-Regelungen. Sorry, du hast schon 15 x r genutzt, bitte wähle einen anderen Buchstaben? Zu viele Regeln hindern den Mensch am eigenständigen Denken und sind einfach contraproduktiv...
    Signatur
  • HCSAM
    ...schließe mich chris an. Best MASCH
  • rep
    da bekommt die diddlmäusende simpel_fraktion doch bloss wieder angst!
    :)))
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • HCSAM
    @per: hahahaha! Hast Recht: Die Angst des Tormanns vor dem Elfer...Best MASCH
  • Constantin
    Constantin
    Wenn ihr eine Idee habt wie man da mehr sachliche und fachliche Kommentare rein bekommt, nur her damit?

    Seitdem wir diese Regelung haben gab es deutlich weniger "Beanstandungen". Was soll ich machen, diese Streitereien nerven mich genauso, wie die bloße Abfolge von Nettigkeiten...

    So lange ich keine Alternative weiß bleibt das so.
    Signatur
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    const: ich sehe auch keine alternative, wie man das HEIBEIFÜHREN könnte, was nun mal nicht in jedermanns, aber (verständlicherweise und legitim) in deinem interesse ist.
    manche dialog-performance, die in sich ja auch recht kunstvoll sein können, fallen bedauerlicherweise dieser regelung zum opfer.
    es ist eben so, wie es ist. wir sind so.
    die 60 minuten sind da lediglich der deckel auf dem topf. brodeln und sprudeln tut´s trotzdem, bloss der dampf ist nicht mehr so sichtbar.
    Signatur
  • ekI
    Ich weiß gar nicht, was Ihr habt? Ein Kommentar ist doch hoffentlich wohl überlegt und nicht einfach nur dahingetippt...

    Wenn ein zusätzlicher Austausch untereinander erfolgen soll, warum dann nicht über die "PN"??
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    ike: das ist ja alles bereits erörtert. kommentare sind eben nicht immer bidirektional ausgerichtet (geschweige denn wohlüberlegt), sondern finden eben auch "gruppendynamisch" statt. genau DAS führt ja zu den überraschenden und lebendigen erlebnissen, die ich zum beispiel sehr schätze. die sind jedoch schwer zu kontrollieren. da kann´s dann schon mal zügig abgehen.
    bisschen encounter muss man da aushalten können :-))
    Signatur
  • Constantin
    Constantin
    Ok, geht mal auf Profil-bearbeiten, dort lassen sich die Minuten nun einstellen. (testweise)

    edit, so sieht das unter Profil-bearbeiten aus:


    /images

    Signatur
  • hsifdnilbwolley
    probiert, funktioniert, finde ich gut ;-)
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    aaah constantin! DU hast eine ganz eigene pragmatische und schöpferische art, wie man differenzierte lösungen herbeiführt. find ich richtig gut. und das bei 32 grad...
    :-X
    Signatur
  • lisa
  • tuhsediwhtuom
    Na,dass finde ich ja mal gut!!!
    Manchmal nervt mich die 60 Minutensperre auch ganz schön und es ist ja nicht immer nur Streß der da abgeht, sondern es wird auch konstruktive Auseinandersetzung unterbunden. Ich mag da auch nicht immer auf PN ausweichen müssen.
  • Christiane
    Christiane
    war grad schwitzen, und jetzt kühl ich ab und was sehen meine verquollenen augen, es hat sich ein klitzekleines bißchen was bewegt ;-) auf in den kampf... sonniges ölen wünsch ich dann mal...
    Signatur
  • xer
    Von mir auch!

    :)

    ps: die ist allerdings nicht nur für chefe sondern auch für chris!!!
  • arteP
    ich finde diese Regelung super :D
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    Souverän gelöst Constantin!
    AnneMarie
    Signatur
  • stanko
    stanko
    ...da freu ich mich doch schon auf die nächsten verbalen Eskalationen...

    um da richtig konsequent zu sein, bräuchte das Kunstnet den "Bilderchat", ohne Zeitbeschränkung und Zensur :-)

    allerdings wäre das dann aber nicht für die Nachwelt nachlesbar, was dann wiederum den Selbstdarstellern/innen hier nicht paßen würde...

    welch ein Dilema
    Signatur
  • Christiane
    Christiane
    ... was dann wiederum den Selbstdarstellern/innen hier nicht paßen würde...


    frage: wen oder was stellst du denn dar, wenn nicht dich selbst?

    chris
    Signatur
  • odnaliW_ocsicnarF
    QChris, ich glaube nicht, dass du dich mit deinen Bildchen selbst darstellst, du möchtest vielleicht Dinge zeigen, die vorhanden sind aber bewegst du dadurch etwas? Positives mein ich. Du zeigst doch mit deinen Bildchen nur Schauermärchen. Und? Änderst du dadurch etwas??? Gar nix änderst du und mit Selbstdarstellung hat daas auch nix zu tun, weil es nicht von dir kommt. Du siehst nur das Negative, ist dir das noch nie aufgefallen?? Und die Betrachter schreiben, ja... das kenn ich ....hm nicht schlecht....gut getroffen... saugut. tz tz tz tz. Selbstdarstellung, da bekomm ich nen Lachkrampf.
  • Seite 1 von 2 [ 27 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen