KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Kunst - Witze

  • siku Kunst - Witze
    Zwei Männer stehen bei einer Ausstellung vor einem der Werke. Fragt der eine „Was meinen Sie: Ist das ein Sonnenaufgang oder ein Sonnenuntergang?“ Der andere: „Das kann nur ein Sonnenuntergang sein. Ich kenne den Maler, der steht nie so früh auf.“

    Anekdoten über Max Liebermann:
    Zu einem Porträtmodell, das mit der Ähnlichkeit nicht recht zufrieden war, soll er gesagt haben: „Gnädige Frau, ich habe Sie ähnlicher gemalt als sie glauben!“

    Liebermann über den Nutzen von Kunsthistorikern: „Die sind jar nicht so überflüssig. Wenn die nicht wären, wer soll denn, wenn wir tot sind, unsere schlechten Bilder für unecht erklären?“

    Alter Malerbrauch: „Vor der Tür stehen“: Drei Maler sitzen im gemeinsamen Atelier und trinken je 2 Flaschen Schnaps. Dann geht einer raus und die anderen raten, wer vor der Tür steht und streiten, wer welches Bild gemalt hat.

    Wer macht weiter?
  • Mo Häusler
    Mo Häusler
    Künstler beim Arzt.
    Der Herr Doktor ist sehr zufrieden: "Sie sind kerngesund, Sie werden wohl sehr lange leben!"

    Der Künstler darauf erschrocken: "Aber Herr Doktor, wovon denn!?!"
  • Harty
    Harty
    Ein Architekt, ein Künstler und ein Ingenieur unterhalten sich darüber, ob es besser ist, eine Frau oder eine Geliebte zu haben. Der Architekt erzählt, dass er die Zeit mit seiner Frau genießt, während sie eine solide Grundlage für eine dauerhafte Beziehung schaffen. Der Künstler sagt er mag lieber eine Geliebte auf Grund der Leidenschaft und der Geheimnisse. Der Ingenieur meint: "Ich mag beide" "Beide???" "Ja, wenn du eine Frau und eine Geliebte hast, meinen beide du verbringst deine Zeit mit der Anderen. So hast du Zeit, ins Labor zu gehen und dort zu arbeiten"


    (O_o)
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    eine "angeblich wahre Geschichte" über Beuys......
    Eines Tages erhielt er von einer "Neureichen" Familie den Auftrag eine Vogeltränke für deren Garten zu gestalten nach dem Motto: Geld spielt keine Rollex - La coste es, was es wolle...
    Also vereinbarte er einen Termin und man traf sich..
    Um sich inspirieren zu lassen lief er dann im Garten auf und ab, wärend das Ehepaar ihn gebannt beobachtete....
    Plötzlich hieb er mit dem Absatz seines Schuhs in den Boden... eine Kuhle blieb als Abdruck zurück....
    Er drehte sich um und sah in erstaunte Gesichter....
    Kühl ging er auf die beiden zu und verlangte ein horrendes Honorar.
    Auf die verärgerte Frage: "Wofür?"
    Antwortete er gelassen: "Natürlich für die Vogeltränke - sieht man doch, oder?"
    Signatur
  • Mausopardia
    Mausopardia
    wie schön, man darf und kann mal lachen! danke an euch allen hier :-)
  • mikajo
    mikajo
    >> Die einzigen Bilder, die man sich auf der Ausstellung anschauen kann, das sind Deine.<<
    >>Vielen Dank, lieber Freund.<<
    >>Ja, wirklich-vor den anderen stehen immer so viele Leute.<<
    Liebe Grüße an Alle.
  • Horst Fischer
    Horst Fischer
    Ja das kennen wir auch alle.
    Deshalb stellen wir hier aus,
    damit auch die aus den hinteren Reihen
    unsere Bilder einmal zu sehen bekommen.
    H.
  • obsidian
    obsidian
    Ein Künstler fragt den Galeristen, ob sich irgend jemand für seine Gemälde interessiert hätte.

    "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie", sagte der Galerist.

    "Die Gute ist, daß gestern ein Herr sich nach Ihren Bilder erkundigt hatte. Er fragte mich, ob die Bilder nach Ihrem Tode im Wert steigen würden. Als ich das bejahte, hat er alle 15 Bilder gekauft."

    "Hey, das ist ja phantastisch", freute sich der Künstler, "und was ist die schlechte Nachricht?"

    "Der Herr war Ihr Arzt"
  • siku
    Danke für Eure Witze – lauere auf weitere ;-) siku
    __________________________________________________

    Der Besucher betrat das Atelier des Bildhauers und schwärmte: „Meister, wie haben Sie diese herrliche Figur nur geschaffen?“ Nun, ich habe sie aus einem Marmorblock gehauen. „Und woher wussten Sie vorher, dass sie drin war?“

    Im Besucherbuch einer Düsseldorfer Kunstgalerie steht die Rubrik: „Grund Ihres Besuches“. Eine Eintragung: „Wolkenbruch!“
  • odnaliW_ocsicnarF
    Ein Perianer betritt den Berliner Zoo und frägt an der Kasse wo die Affen sind, er möchte gerne einen malen. Darauf schaut ihn die Kassenfrau ganz verwundert an und frägt, Wieso malen sie sich eigentlich nicht selbst?

    Iss mir gerade so eingefallen...grins
  • siku
    Im Flur sind zwei Garderobenhaken angebracht worden. Darüber ein Schild: "Nur für Künstler!" - Am nächsten Tag klebt ein Zettel drunter: "Aber man kann auch Mäntel daran aufhängen..."
  • Harty
    Harty
    Zwei Kunstnetter besuchen eine Kunstgalerie. Vor einem abstrakten Bild bleiben sie stehen und rätseln, was das wohl darstellen soll. "Ich sag dir, das ist eine Landschaft", behauptet -A-.

    "Unsinn. Das ist ein Porträt!", widerspricht -B-. So streiten sie eine Weile herum, bis sie schließlich auf die Idee kommen, im Katalog den Titel nachzuschlagen. "Mandelbaum an der Riviera", liest -A- vor. "Na, sag ich's nicht?", triumphiert -B-, "es ist ein Porträt..."
  • Harty
    Harty
    kunst der verunsicherung:

    🔗
  • sylviA
    Ein Künstler bastelt Blumen da kommt eine ältere Dame und fragt "Sind die Blumen natürlich oder künstlich?"
    da antwortet der Künstler "künstlich natürlich!" die Dame "Ja was nun künstlich oder natürlich?" künster " ja natürlich künstlich?" :)
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    Niemand auf der Welt bekommt soviel dummes Zeug zu hören wie die Bilder in einem Museum. (Jules de Goncourt)
    --------------------
    Eine Kunstrichtung hat sich erst dann durchgesetzt, wenn sie auch von den Schaufensterdekorateuren praktiziert wird. (Pablo Picasso)
    --------------------
    Die ultramodernen Komponisten prügeln die Ohren,
    die ultramodernen Schriftsteller prügeln den Verstand,
    die ultramodernen Maler prügeln die Augen. (Pablo Casals)
    --------------------
    Kunst ist Mensch plus Natur. (Vincent van Gogh)
    --------------------
    Auch Schlafen ist eine Form der Kritik, vor allem im Theater. (George Bernard Shaw)
    --------------------
    Was man heute Rap-Musik nennt, hieß früher Stottern und war heilbar.......

    Liebe lachende Grüße
    AnneMarie
    Signatur
  • Annemarie Siber
    Annemarie Siber
    ... und noch einen hinterher (ist einfach zu gut!!!)

    Yoko Ono soll für ihr Kunstrprojekt Bar- und Restauranttoiletten in Stockholm ausgesucht haben. Ist Ihre Kunst endlich an dem Ort gelandet, wo sie auch hingehört? (unbekannt)
    ----------
    Signatur
  • sylviA
    Kunst kommt von Können, aber wenn man es kann, ist es keine Kunst mehr.
    Graffito
  • Harty
    Harty
    Kunst-Professor zum Studenten: "Find' ich gut, dass Sie Ihr Selbstbildnis ohne
    Perspektive gezeichnet haben... ich meine, Sie haben ja auch keine!"
  • Horst Fischer
    Horst Fischer
    Mensch Harty, Witze, nicht ganz normale Beurteilungen. H. :)))
  • xobtnitauqa
    Karl Valentin wurde wieder einmal als Künstler gefeiert. Dazu meinte er: "Was die Leut allerweil nur mit dera Kunst habn. Wenn ma's ko, is's ja koa Kunst, und wenn ma's net ko, is's erst recht koane."
  • Seite 1 von 30 [ 592 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen