KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • ADBK München

  • simsala ADBK München
    hallo

    ich habe mich im studiengang angewandte kunst - visuelle gestaltung beworben, hab die mappenprüfung bestanden und wurde zur praktischen und mündlichen eingeladen. weiß jemand, was ungefähr auf mich zukommt? die beschreibung gibt nicht mehr her als: "farbige lösung einer gestellten aufgabe" und "künstlerisch-fachliche fragen". für eine antwort - vielleicht auch von ähnlichen prüfungen wäre ich sehr dankbar.
  • odnaliW_ocsicnarF
    Simsala Bim..... und schon hast du die Antwort.

    Ich glaub die Augen muss man noch zumachen dabei.
  • simsala
    ich weiß ;-)

    das hilft auch ein ganzes stück ... hätte ja aber sein können, das dadurch auch jemand mit einem konkreten vorschlag auftaucht... grüße...
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • odnaliW_ocsicnarF
    ich weiß ;-)

    das hilft auch ein ganzes stück ... hätte ja aber sein können, das dadurch auch jemand mit einem konkreten vorschlag auftaucht... grüße...


    Hallo Kunstnetter, gebt doch der Simsala mal n paar Tips, zaubern hilft nicht ganz.

    Hab leider kein Kunststudium gemacht, würde ich auch nicht tun. Iiiihhhh.
  • alemap
    gut, ich kann zwar nicht von einer kunstakademie berichten… da war ich nur zu »beratungsterminen«, wenn man es so nennen will.

    ich kann dir aber z. b. von der aufnahmeprüfung der fh wiesbaden für den studiengang »visuelle kommunikation« erzählen – da lief das ganz ähnlich:

    erst hat man unterschiedliche aufgaben in einem relativ engen zeitrahmen zu erfüllen gehabt – es ging z. b. darum verschiedene begriffe ausschließlich mit farbflächen zu visualisieren (sommer, winter, trauer, freude). wenn ich mich recht erinnere, dann war es auch aufgabe einen gegenstand abzuzeichnen und dann gab es noch die aufgabe mit einer polaroid kamera festgelegte begriffe einzufangen (die aufgabe mit der kamera war allerdings in dem anschreiben bereits angekündigt). es gab noch weitere aufgaben… die sind mir jetzt allerdings entfallen.

    am nächsten tag gab es nach der auswertung der aufgaben und entsprechender punktevergabe ein gespräch mit drei professoren. die haben einem fragen zu den aufgaben und der persönlichen lösung (warum, wieso etc.) gestellt.

    vielleicht möchtest du deine frage nochmal hier
    >>> http://precore.net/
    stellen. in diesem forum kann dir vielleicht eher jemand helfen.

    liebe grüße und viel erfolg!
  • simsala
    vielen dank für deine mühe. bei precore habe ich auch schon gefragt... mein problem liegt eher darin, das an der akademie "visuelle gestaltung" unter freier kunst läuft. ich bin zwar gelernte mediengestalterin, und hab mich deshalb auch dafür beworben - befürchte aber nun, daß mich wie in nürnberg (für alle studiengänge) akt und stilleben erwarten... vielleicht bin ich aber auch einfach nur nervös ;-) danke nochmal.
  • Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen