KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Fotografien von Bildern bearbeiten

  • vinterstorm
    vinterstorm Fotografien von Bildern bearbeiten
    Hey,

    mir ist aufgefallen, dass viele von euch ihre Bilder fotografieren und dann trotzdem noch Ränder zu sehen sind. Gestern war z.B. ein wunderschöner Blumeneimer online gesetzt worden und es war sehr viel vom Hintergrund zu sehen, der das Bild kaputt gemacht hat. Wenn jemand sowas nicht wegbekommt, dann schickt das einfach mit den Anweisungen was geändert werden soll an mailto:vinterstorm@gmx.net und ich mach das weg und schick es euch zurück. Es ist wirklich schade drum ansonsten :)
  • ekI
    Hi Vinterstorm!

    Ich stimme Dir da voll zu! Ich verstehe es manchmal wirklich nicht, warum die Ränder nicht weggeschnitten werden.

    Nicht nur, dass die Bilder an Ausdruckskraft verlieren, weil der Betrachter sofort abgelenkt wird, sondern auch der Eindruck einer repräsentativen wertschätzenden Nachbearbeitung geht vollkommen flöten.

    Nicht jeder ist ein PhotoShop-Kenner und User.
    Trotzdem denke ich, dass wohl jeder ein Bildbearbeitungsprogramm besitzt, welches zumindest das "Beschneiden" zulässt. Ist doch Standard oder nicht?

    Für mich gehört die sogenannte Nachbearbeitung einfach dazu!

    Ike
  • fluwdom
    manche wollen das vielleicht gar nicht. ich zum beispiel habe das gefühl wenn ich ein bild fotografiere und es so beschneide das nur das bild zu sehen ist, dass es aussieht als ob das bild nicht vollständig abgebildet ist.
    des weiterein ist es nicht für jeden so einfach im rechten winkel zum bild zu fotografieren und es waagerecht hinzubekommen was ein einfaches beschneiden schon unmöglich macht. man müsste das bild dann leicht drehen in einem photoprogramm etc. dann stell ich es doch lieber mit einem neutralen hintergrund ins forum.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • ekI
    Neutraler Hintergrund ist okay ...

    Fußböden z.B. und dann eventuell sogar noch die Fußspitzen des Fotografen finde ich dagegen doch schon etwas störend! :-)) (nicht, dass sich jetzt hier jemand angesprochen fühlt, ist aber schon dagewesen)

    Ich selbst mache z.B. niemals nur eine Aufnahme, sondern gleich eine ganze Serie von Bildern. So kann ich mir das beste heraussuchen. Und wenn dann die Ränder beschnitten werden, ist es wirklich nur minimal!

    Ike
  • vinterstorm
    vinterstorm
    Hehe... na wenn es so sein soll, dann dürft ihr das auch gerne so lassen. Aber wenn es einfach daran scheitert, dass sich jemand mit Bildarbeitungsprogrammen nicht auskennt, dann helfe ich gern.
    Das wollte ich damit sagen! Ich finde es z.B. auch sehr schön, wenn bewusst Hintergrund mitfotografiert wird... z.b. die Staffelei oder ähnliches.
  • inim
    Hallo,

    also meistens habe ich das Problem, wenn ich krumm fotografiere und das Bild schneiden will, nehme ich ja rechts und links unterschiedlich weg, dann sieht es ja auch aus, wie net gewollt und net gekennt..

    Aber gute Idee, wenns gar net klappt, dann schicke ich das Bild zu.


    Gruss mini
  • Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen