KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Gibt es keine Kritik mehr?

  • negah Gibt es keine Kritik mehr?
    ūüĒó
    Ich habe jetzt ein Kunstportal eröffnet, in dem man auch nach Bildern (verschiedene Kriterien: Preis, Höhe, Farbe, Stilrichtung usw.) suchen kann.

    Nicht gleich sagen: Da sind kaum Bilder drin: die kommen noch, habe schon einige K√ľnstler und eine gro√üe Galerie.

    Aber wie findet Ihr den Nutzen oder die Idee und das Design. Was fehlt

    Jetzt macht mich fertig!!!
  • enimlehcS
    Hallo Hagen  ;D

    Erstmal vorweg: die Idee finde ich gut!!

    Meine persönliche Meinung: die Seite ist artig sortiert (und ich meine artig von brav, nicht von "ART"), gut strukturiert und dezent.
    Nur: sie sieht aus wie Millionen andere Seiten im Netz, weil es gerade IN ist, genau solche Seiten zu erstellen.
    Ich habe den √úberblick verloren, ob es sich bei diesen Seiten um Kochrezepte, K√ľnstler oder Versicherungsvertreter handelt, daher bin ich immer froh, auf eine Seite zu treffen, die mal nicht "√ľblich" ist.

    Ein Grund, warum ich unsere anders gestaltet habe, ich will nicht noch eine weitere anonyme Seite  im Netz.

    Aber sei gewiss, ich stehe mit dieser Meinung ziemlich allein!  8)

    Also wenn du eine √ľbliche Seite willst: 1A
    Wenn du etwas aussergew√∂hnliches willst und auffallen: √ľberdenk nochmal das Design.

    Schelmine
  • osoS
    Netter Gedanke f√ľr eine Produzentengalerie.


    Also ich hab erstmal eine Zeitgebraucht um mich auf der Site zurechtzufinden. Kann es sein, dass es etwas umst√§ndlich ist, rauszukriegen welche K√ľnstler vertreten sind und einfach mal Bilder zu gucken????

    Durch die informationen und vielen Leisten gehen die Bilder etwas zur√ľck.

    Sehr umfangreiche Site, neigt aber zur un√ľbersichtlichkeit.

    Frage tut sich auf, ob nur eingeloggte 'Bilder' gucken können, die Werbung zielt mehr auf mitmachen ab, als auf das was drin ist.

    Ich alter Nörgler hab verzweifelt eine Sitemap gesucht, weil ich zeitweise die Orientierung verloren hab...

    Hab aus Verzweiflung mal nach dem K√ľnstler Soso gesucht, aber kein Bild kam *fr√∂tzel*

    Soso
  • Jetzt bei Amazon g√ľnstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • negah
    Hallo ihr beiden,
    danke f√ľr Eure Antwort.

    1. Also das Design gibt es tausendfach, das stimmt. Allerdings verfolge ich zwei Ziele: Das Ding so irgendwann viel Inhalt bieten und zweitens sollte es einfach zu pflegen sein. Ich weiss genau was du f√ľr Seiten willst: ūüĒó zum Beispiel (ist aber f√ľr 1280x1024 angepasst!). Mal schauen.

    2. Un√ľbersichtlich
    Ich gebe Euch da Recht. Bilder finden: auch da gebe ich euch Recht. Sitemap fehlt: auch da gebe ich euch Recht. Werde jetzt mal optimieren, heute Abend wird es online gehen! Sorry Soso, sind erst 13 Bilder drin. Wird sich aber bald ändern :-)
  • nosmas
    Hallo,..
    also ich kann meinen Vorg√§ngern nicht so richtig folgen,... ich finde die Seite ziemlich gut,..besser als irgendwelche sinnlosen Designideen bei denen sich keiner mehr auskennt auf was man denn nun eigentlich dr√ľcken muss um weiter zu kommen,... freilich gibt es immer Verbesserungsvorschl√§ge,... aber davon kann man nur zehren,..
    Ich denke wenn hier mehr K√ľnstler mitmachen, dann ist das ne passable seite mit dem das Internet um ne gute Seite reicher ist,..bei den Haufen von Schlechten Kunstseiten im Netz,...(ohne jemanden beleidigen zu wollen)
    Aber das ist ja auch wieder mal ne subjektive Meinung von mir,..
    zum Gl√ľck sind die Geschm√§cker verschieden,..

    Gr√ľsse
    Sebastian
    - http://www.painted-art.de -
  • enimlehcS
    Also ich finde die Seite auch nicht schlecht, hab ich auch mit keiner Silbe erw√§hnt  :o

    Und schrill und un√ľbersichtlich finde ich als User schrecklich, da schliesse ich mich der Meinung v√∂llig an!

    Ebenso hatte ich gesagt, das ich die Idee gut finde.

    Aber: wenn jemand eine Seite macht, und sie zur Diskussion stellt m√∂chte er meist schon gern h√∂ren, was man verbessern K√ĖNNTE!

    Ich war auch froh √ľber Hinweise, wie ich unsere Seite besser und √ľbersichtlicher gestalten kann, habe auch nicht die erste Version im Netz gelassen, sondern bestimmt noch eine Woche lang t√§glich dran rumgefeilt, weil jemand was kritisiert hat.

    Und ich glaube, das war es, was Hagen gern wollte: wissen, was gut ist und wissen, was man verbessern kann.
    Meine Meinung dazu hab ich gesagt; gleich mit dem Zusatz, dass ich damit ziemlich allein stehe  ;D

    Schelmine
  • Constantin
    Constantin
    Hallo,

    mir gefällt die Seite vom Design sehr gut. Doch gibt es schon viele andere Seite, die das gleiche oder ein ähnliches Konzept haben, auch in ähnlich guter Qualität.

    http://www.jungekunst.de
    http://menschkunst.de/
    ūüĒó
    ūüĒó
    ūüĒó
    ūüĒó
    ūüĒó

    und bestimmt viele andere...

    Doch bis jetzt scheint keiner von denen den gro√üen Erfolg zu verzeichnen. Sicher ist es gut, wenn es viele solcher Seiten gibt, aber bis jetzt denke ich hat sich da kein Anbieter stark durchsetzen k√∂nnen, beim K√ľnstler und beim Besucher.

    Gruß Constantin
    Signatur
  • nomeaL
    @Constantin
    Ich stelle auch einfach mal die Behauptung auf, dass eine Kunstseite zwar immer ein netter Zusatz ist, aber Kunst und Internet noch nicht wirklich zueinander gefunden hat... ich hege meine Zweifel, dass die Zielgruppe f√ľr Internet die gleiche wie f√ľr Kunst ist. ;)
    Von daher kann sich die Frage mit dem Erfolg noch gar nicht ernsthaft stellen...

    Ansonsten finde ich die Seite nett gemacht... schön beruhigende Farben, die Kunstwerke können 'fast' ungestört wirken... klasse.
    Und besonders wenn man bedenkt das so manche kostenpflichtige Galerie ein wesentlich schlechteres Design vorweist, wie diese privat inititerte kostenlose Website... Hut ab.  :)

    Gruß,
    Laemon
  • enimlehcS
    Ich denke auch, man sollte die zusätzliche Möglichkeit auf jeden Fall nutzen und sich auch im Internet zeigen!

    aber Kunst l√§sst sich bestimmt sehr schlecht darstellen auf einem kleinen Monitor und es kann nur einen kleinen Vorgeschmack bieten, ob einem der Stil √ľberhaupt gef√§llt und man Lust bekommt auf Originale.

    Puh, ich weiss noch, wie beeindruckt ich war, als ich zum ersten Mal ein √Ėlbild angefasst habe......

    Oder als ich die Bilder, die ich vorher nur per jpg kannte live gesehen habe *hintenr√ľberschlag*

    Aber als Zusatz? Wieso nicht!

    Schelmine
  • negah
    Hi,
    genau so sehe ich das auch. Ein originales Bild kann niemals durch einen Monitor ersetzt werden.

    Deshalb versteht sich meine Seite auch nicht als Verkaufsplattform sondern nur die Vermittlung zwischen Suchendem und K√ľnstler/Galerie.

    Hagen
  • osoS
    ach gottchen, dass aber auch jede Aussage von mir immer mißverstehen nach sich zieht...

    @hagen: N√∂, so in der Art meinte ich es nicht. Mir gef√§llt die Designer-Seite nicht. Ich h√§tte zumindest einen entsprechenden Typo-Font von Neville Brody erwartet, zumal der eher passend gewesen w√§re zu dem 70er Farb-Geschmack... und √ľber letteren l√§√üt sich ja bekanntlich streiten.

    ... und wenn ich dann sehe, das Erotik-****** mitvermarktet wird, ist so eine Seite eh bei mir unten durch.... zumindest als Link-Plattform f√ľr die eigene HP.

    Nu da ich mich nebenbei ja auch mit den allgemeinen Trends befasse, finde ich dennoch, dass nicht alles was aktuell modern ist gut. Ich denke das Medium Internet ist noch im Aufbau und die visuellen Konzepte orientieren sich entweder an Dauerklickern oder Surf-Anfänger...

    Selten bringt jemand seine eigenen Vorstellungen ein.

    ...wie denn auch?

    Soso

    *nein, ich will auf keine Galerieseite*
  • negah


    ... und wenn ich dann sehe, das Erotik-****** mitvermarktet wird, ist so eine Seite eh bei mir unten durch.... zumindest als Link-Plattform f√ľr die eigene HP.



    Hallo Soso,

    wo wird denn bei mir Erotik-**** mitvermarktet?
    W√§re dankbar f√ľr einen Hinweis

    Hagen
  • Also,

    auf mich wirk die Seite ein bisschen wie die Hauptseiten von "großen" internet-Firmen, wie tomorrow, etc.

    Einerseits finde ich die seite daher √§u√üerst professionell aufgebaut, andererseits kann f√ľr das Thema eine etwas simplere Seite meistens auch nicht schaden.

    Aber an sich kann man mit der Seite durchaus zufrieden sein - jetzt m√ľsste sie nur richtig bekannt werden, sodass sie sich durchsetzen kann.

    Potential dazu ist da!


    - Weiter so !     :D



    Marky-boy.
  • flow_thgin
    Hallo!
    Sehr √ľbersichtlich, das Ganze. Zwar kein Design, an das man sich erinnert, aber schnell aufbauende Seiten, dezente Farben und das kommt den Bildern zugute. L√§sst sich doch gut an, das Projekt. Wenn Ihr das mit dem kostenlosen Ausstellen beibehaltet, dann f√ľllt sich die Site ganz schnell mit K√ľnstlern.
    viel Erfolg
    night wolf
    P.S.: Das mit der Erotik ist spur- bzw. bildlos an mir vorbei gegangen und ich bin weiss Gott kein Muffel  ;D
  • osoS
    Ach ist das herrlich, wenn ich so wunderbar an euch vorbeireden kann.

    Erst wird mir unterstellt, ich w√ľrde irgendsoeine Designer.de-Seite gut finden, dann √§u√üere ich mich dar√ľber, warum ich die nicht gut finde und dann fallen alle √ľber mich her, weil das gesagte ja gar nichts mit hagens Seite zu tuen hat  :-[

    na, dann schmoll ich eben  :'(

    Soso
  • .wer@esare
    köbrö.....  tag......

    @soso - ¬†nur einfach mal so, ¬†mich interessierts.... geh mal n√§her auf deine meinung zu div. designer seiten ein! klar im bezug auf manche "glitzer-blink-und-straas" ausuferungen div geschmacklosen-netz- blatt-projekte, w√§r da schon recht geboten.... ¬†bei diesem fall hier, k√∂nnte ich deinen standtpunkt nicht umbedingt nachvollziehen. ich bezieh mich da ¬†ganz speziell, . ¬†auf die "1-2-3-4" ¬†indexseite...an der du sicher auch vorbei geschrammt bist. wo ich die "art" der art so in der art und prinztipiell (√ľ√ľhhh!! was ein wort spiel) ¬†schon mal als zwar einen deutlich missgl√ľckten versuch der integration bezeichnen m√∂chte. ¬†jedoch auch einen guten ansatz anzubringen weis. insofern sich kreative kreativ-erg√ľsse (egal ob oder ob nun nich abseits des konsum-mauls geselschaft m√∂glich) √ľberhaubt ansatzweise an hand einer hinterfragung der anreiung vierer zahlen bl√∂cke und einem bisschen verspritzer farbe... "in etwa" ¬†in einer vor ab ¬†prognose des dort vorhandenen "kunst-inhaltes" unterziehen liesse....... ¬†jedoch ich diesen versuch der "neuzeitlichen popart", einen anehmbaren wink nennen w√ľrde........

    wenn sich deine sicht bespielsweise schon auf dieses jenes "intro" bezieht. ¬† w√ľrd ich gern n√§her zu deinen beweggr√ľnden um diese sicht wissen.... da sowas wie 2002-popart und co. doch eher harmlos (?) sind und denke, ne (wieauchimmer) akzeptable variante ¬†einer unternehmnung, design in eine seite einzubinden darstellt....... ¬†also abschliesend! die frage(n) ¬†wie und in welchen rahmen deviniert sich kunst?? ist eine aneinander reiung ¬†klobiger und kontrast bietender zahlen k√§stchen ,design?! oder diese nur ein versuch, der sucht nach optischer reitzt √ľberflutung erneut frisch futter zu zu schaufeln!!? -- schnelle abwechslung sp√ľhren zu lassen...?! ¬†oh gott das artet aus... (!!!) ¬†√ľbernimmt kunst heutzutage die funktion eines "luft" erfrischers ?.!.?.!. mir sich diese frage stellt, wenn im falle einer (nahe liegender) bejaung um die frage die "zahl-art" ¬†zustimmung gegeben ist...... ¬†ja und sicherlich eine gerechtfertigte weiterf√ľhrung darst√ľllte ¬†(√ľll √ľll)...... :]

    also soso.  mach halt mal....  um deiner --keiner versteht--  vor bemerkung den teppich weg zu ziehen...   sagen ich hier gleich mal das ich dich grundsätzlich nich falsch verstanden habe.  
    einfach nur m√∂glich das da bei mir ein getr√ľbtes verst√§ndnis von design vor liegend ist... ¬† ¬†also am ende alles nur der versuch einer Synchronisation, um das verst√§ndnis von design.. ¬† ¬† wobei auf der an dem einen oder andern ort etwaig vorgenommene ¬†tausch des w√∂rtchen design, durch das ander kleine w√∂rtchen "kunst", ¬†in diesem beitrag, ein interesannter schatten wurf folgen w√ľrde..... ¬† na egal erstmal....... ¬† ¬† ¬† ¬† als dann ¬† k.b. ¬†-------freu! freu! ¬†k√∂br√∂ ist ¬†j.member ------ ¬†
  • Seite 1 von 1 [ 16 Beitr√§ge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

√Ąhnliche Themen